40.000 km Inspektion

  • #61

    Hallo,


    Ich hatte im Juni 40.000er. Auch bei mir mussten fasst alle Ventile eingestellt werden. 5 Shims erneuert. Mein Freundlicher hat ca. 8 Std benötigt, da ich die erste Kundin war mit der Laufleistung. Hat netterweise nur ca. 5 Std berechnet. Gekostet hat das ganze dann 567€. Kette hab ich bei 30.000 km erneuern lassen im Juli 2017. hab jetzt allerdings das Gefühl das sie irgendwie was rauher läuft.


    Gruß Susanne

  • #63
    Zitat von wdbiker

    Heute 40.000-er erledigt.


    630 Euro


    180 Materialkosten
    350 Arbeitskosten
    100 Staatskosten (MwSt) ;)

    Hi Dieter,
    mussten bei dir die Ventile nachgestellt werden oder waren die noch okay?


    vom Handy gesendet

    Erst anhalten, dann absteigen ;)
    MT-09 RN43 2019-?
    Tracer RN29 2015-2019

  • #64

    Servus Günter.
    Ich hab mit dem Meister nicht gesprochen, hatte eilig.
    Deswegen kann ich dir nicht genau sagen was man gemacht/eingestellt hat.
    Am Schalter sagte man mir bloß kurz, daß alles ok und nichts ungewöhnliches war.
    (die Tante am Schalter versteht zwar nicht viel von Technik, aber falls es was seien sollte, so würde man es dann mir zusätzlich mitteilen und in Rechnung vermerken meinte die)


    In Rechnung steht "Austausch Ventilplättchen - 5 St. je 4,90 Euro"


    Also es wurde am Ventilspiel korregiert.

  • #65

    Ich mache gerade den 40.000er Service + Fahrwerksumbau selbst und Ventil Spiel war auf allen Ventilen in der Tolleranz. Zwei Ventile haben ein bisschen verringertes Spiel gegenüber den anderen aber alle in der Toleranz. Ich werd nichts einstellen und schau dann vielleicht auch mal vorzeitig bei 60.000 km rein.

  • #66

    Habe jetzt auch die 40.000 km Inspektion hinter mir
    Zündkerzen,Ölfilter mit Öl und Luftfilter
    Ventilplättchen kostet 5€ plus Steuer
    Ventile wurden bei 6 Stück eingestellt
    330,00 € plus Steuer an Arbeitslohn
    Gesamt waren es 528 € inklusive Steuer

    HaWe
    Die Linke zum Gruß!

  • #68

    Bei mir hat die Inspektion gestern 828€ gekostet. 6 Auslassventile mussten eingestellt werden. Bremsflüssigkeit wurde auch gewechselt.
    Gemacht in Landshut.

  • #69

    Bei mir wars heute soweit mit der 40.000er Inspektion (ohne Öl+Filter)
    2 Ventile mussten eingestellt werden.
    Hat mich dann insgesamt 520€ gekostet, find ich noch OK.


    Auf die nächsten 40.000km! :D

    -Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

  • #70

    So, hatte gestern auch die 40000er Inspektion.

    2 Ventile mussten eingestellt werden.

    Ansonsten alles im grünen Bereich( bis auf den damaligen Rückruf des Scheinwerferkabels. Er ist bei der 10000er mit aufgeführt aber nie gemacht worden. Das finde ich schon ein starkes Stück, zumal ich schon mal in Frankreich im dunkeln stand und mich grad noch so nach Freiburg ins Hotel gerettet habe. Den nächsten Morgen zum Yamsedealer in Freiburg. Auch da wurde nur unprofessionell geflickt. Das wurde jetzt mit erledigt)

    Der ganze Spass hat mich 947 Franken oder 889 Euronen gekostet


    Christian

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!