Beiträge von HaWe

    Moin!

    Schaut euch mal das Hahntennjoch oder das Namlostal in Österreich an. Beides gesperrt für 95dB , aber wen sollte ich da stören?? Da sind weit und breit keine Anwohner, wenn überhaupt nur Hotels oder Lokale die Geld mit uns verdienen!

    Am Hahntenjoch sind schon am Anfang und Ende Ortschaften wo Anwohner sind.

    Noch ne Frage zum Seitenständer:


    Wenn ich die Tracer auf dem Hauptständer stehen habe, steige ich bequem auf, indem ich zuerst auf die Fußraste steigen. Letztens habe ich das mal mit Seitenständer probiert. Wenn man aufpasst, nicht von der Fußraste abzurutschen, geht das auch ganz gut. Jetzt habe ich Bedenken, ob der Seitenständer das aushält, oder ob ich damit nicht noch mehr wackeln provoziere.


    Was meint ihr dazu?

    Da ich von der Größe und vom Alter her auch nicht gut mit dem Beinchen über die Sitzbank komme, steige ich auch wenn sie auf dem Seitenständer steht, auf die Fußraste und dann locker über die Sitzbank.

    Hat die letzten 60 000 km einwandfrei funktioniert.

    Über die Batterie war ich auch "gestolpert". Nur interessehalber, hab die Yuasa ja bereits gekauft... hast du Erfahrungen damit?


    Dachte nur, kostet weniger als ein Drittel, wenn die Firma noch regulär Pfand abführt kostet sie nur noch 14,50eur. Das kam mir alles etwas dubios vor, nach dem Motto zu schön um wahr zu sein. 😀

    Habe die Batterie erst im Dezember gekauft und bisher nur einige Stunden gefahren

    Macht so einen ordentlichen Eindruck, kam mit 12,4 V vorgeladen an.

    Ich glaube nicht das die Pfand abführen, vielleicht wegen Geschlossenes System und Gelfüllung.

    Wenn hier immer geschrieben wird, Lage der Batterie in der Tracer bei der Ersatzbeschaffung zu beachten, frage ich mich immer ob ich das falsch einschätze. Bei meiner Tracer steht die Batterie doch eingentlich ganz normal aufrecht an/in der Einbaustelle. Schaue ich mir die Produktbilder der originalen Yuasa-Batterie auf der Website des Herstellers an, ist diese genau in der Lage frei stehend auch fotografiert.

    Das Problem der Lagebeachtung bei der Beschaffung einer Ersatz-Batterie sollte damit bei der MT09 doch eigentlich nicht gegeben sein. Könnte höchstens dann problematisch werden, wenn man das Moped länger auf die Seite legt. Bei Kurvenfahrt aufgrund Fliehkräfte sowieso kein Problem, auch nicht wenn Jemand hier mehr als 45 Grad Schräglage zu Fahren in der Lage ist ;).


    Also bei meiner Tracer ist die Batterie liegend unter der Sitzbank eingebaut.

    Erstzulassung 2016 bekommt meine jetzt eine neue Gel- Batterie für 22 Euro