Beiträge von Tracer

    Bremsenreiniger verfliegt schnell und greift O-Ringe nicht an. Wenn Du die Kette wieder ordentlich gefettet hast, dann passiert da nichts

    Das kann ich so nicht unterschreiben. Mein Sohnemann hat vor einiger Zeit mal aus Unwissenheit die die Kette mit Bremsenreiniger gereinigt. Ein halbes Jahr später war sie hinüber.

    Bremsenreiniger entfettet die O- X-Ringe so das hier dann Feuchtigkeit eindringen kann.

    Ehrlich gesagt bin ich mir auch nicht ganz sicher ob es sechs oder acht Schrauben sind. Ist schon eine ganze Weile her seit ich das letzte mal dran war. Schwierig sollte es jedenfalls nicht werden. Wünsche gutes Gelingen!:chores-chopwood:

    Vorderrad entlasten. Achse raus, Rad raus und Schrauben der oberen und unteren Gabelbrücke lösen. Von unten ein Stück Holz unter den Gabelfuß und mit einem Hammer leicht nach oben schlagen.

    Ich hab's zwar bei der Tracer noch nicht gemacht. Dafür aber an anderen Mopeds. Einen Hammer habe ich da noch nie gebraucht:naughty::eusa-think:

    Sehr ungewöhnlich. Du bist dir sicher dass du alle acht Schrauben von beiden Gabelbrücken geöffnet hast? ?? Denn nun sollte die Fuhre einfach vorne durchfallen...

    Am besten zu zweit arbeiten. Einer hält hinten das Moped auf dem Hauptständer in der Waage und der zweite rüttelt etwas an den Gabeln. Wie gesagt, eigentlich sollte nun die Fuhre von alleine durch flutschen8)

    Conti Road Attack3 sollen incl. Montage knapp 500 Euronen kosten

    Man geht auch nichts zum Freundlichen (mit einem Stundensatz von 100 €) um Reifen zu wechseln, :handgestures-thumbdown: sondern zum Reifenhändler. Dort wirst du wohl um die 200 € weniger zahlen, je nachdem ob du die Räder hin bringst oder das ganze Moped. 8)

    Übrigens, wenn alle Mundschutz tragen, um andere zu schützen, schützen alle anderen einen auch.

    Nur mal zum Nachdenken!!!

    Da muss man nicht viel drüber nachdenken. Den Zusammenhang wird man wohl verstanden haben. Leider hat unser Staat vor einigen Wochen mehrere Millionen Schutzmaske nach China geschickt so dass es im Moment nicht möglich ist die ganze Bevölkerung mit Schutzmasken auszustatten. Naja, einige Millionen der Masken sind bereits wieder zurückgekommen. Fürs ganze Volk reicht es aber trotzdem nicht. Erst wenn genug Masken vorhanden sind werden die Politiker nach vorne preschen und darauf hinweisen das jeder eine Maske benutzen sollte. Im Moment wird es noch klein geredet. "Die Masken würden ja eh nicht viel nützen", was so gesehen schon etwas schwachsinnig ist!