Beiträge von Fazzo


    Auf den Alpenpässen ist mir die XT lieber als eine MT 09, habe mit der XT Drehmoment satt, auch die Kombibremse ist spitze, und die Feder Elemente sind um Welten besser, überhaupt der Fahrkomfort zu zweit mit viel Gepäck ist eine Klasse für sich. Autobahn mit Topcase Seiten Koffern und großen Tankrucksack, bei 200km kein Pendeln, läuft stur gerade aus. Daher stört mich das Mehrgewicht zur MT nicht. Auch die lästige Kettenpflege entfällt, keine Fett verschmierte Klamotten mehr, da Kardan Antrieb. Und der Spritverbrauch ist auch nicht mehr, bei normaler Fahrweise eher weniger.

    Da kann ich mit meiner Yamaha XT 1200 Super Tenere Adventure nicht mithalten. :think: 1170km am Stück kein großes Thema, wo bleibt da der Erholungswert :snooty: Für mich ist sowas nur pure Kilometerfresserei auf Teufel komm raus, :naughty:


    Respekt so eine Strecke auf einem Zug. Sind doch einige Hunderte Kilometer, dazu kommen noch die Tankstop's. Da wird der Tag ja richtig lang.


    Wer Wind sät wird Sturm ernten


    Wenn DU die Auspuffkrümmer Dichtung verbogen hast , brauchst Du eine neue Gerade biegen geht nicht. Der Termi hat einen schmäleren Rand am Krümmer als der Originale, das ist der Knackpunkt bei der Montage, wenn die Dichtung nicht sauber anliegt ist sie hinüber. Und mir defekter Krümmerdichtung fahren ist nicht so gut, da der Zylinder falsche Luft ziehen kann.