Kroatien - Österreich Rundreise, Reisebericht

  • #41

    ähm, das gibst in Italia und Franconia und Spananien ebenfalls so. Diese Teile von Europa hast du wahrscheinlich nicht besucht :D

  • #42

    Und in Frankreich habe ich es selbst schon erlebt, dass für Motorrad-Fahrer (natürlich nur dann wenn man mit dem Moped unterwegs war ;)) an Feiertagen die Autobahn sogar mautfrei war und diese an den Mautstellen auf speziellen Fahrspuren ohne Tam-Tam passieren und weiterfahren konnten.

  • #43

    und in Italien kannst Du das auch jeden Tag so machen. Da kümmert es Niemand wenn man durch die offene Spur fährt, die für das Elektronische Bezahlen. Ich hab in Italien jedenfalls noch keinen Motorradfahrer Bezahlen sehen. Das die alle Elektronisch zahlen kann ich nicht Glauben. :/


    Gruß

    " Glück kann man nicht kaufen. Aber ein Motorrad und das ist verdammt nah dran."


  • #44

    Ob das so eine Gute Idee ist?

    Das kann auch mal schiefgehen => https://www.oeamtc.at/mitglied…man-sich-richtig-16183198

  • #45

    Das gilt nur für Österreicher. :D


    Im Übrigen handelte es sich bei meiner Darstellung um die Stadtautobahn mit Tunneln. ;) Die Häuschen sind nicht besetzt und einmal wollte ich zahlen, aber die Kasse hat nicht funktioniert.


    Gruß

    " Glück kann man nicht kaufen. Aber ein Motorrad und das ist verdammt nah dran."


  • #46

    Warum sollte das nur für Österreicher gelten?

    Das gilt leider auch für uns Deutsche ...


    Ich wollte damit auch nur sagen, dass es passieren kann (nicht muss), dass man irgendwann wenn die Halternachverfolgung erfolgreich war, eine Mautforderung mit Bearbeitungsgebühr im Briefkasten haben kann.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!