Umzug in die schönste Motorrad Region?

  • #31

    Wo würde man am liebsten Wohnen? Interessantes Tema. Da denkt man automatisch über seine eigene Wohnsituation nach.

    Auf keinen Fall würde ich gern in irgendeinem Ballungszentrum, oder Großstadt wohnen wollen. Das ist für mich klar, denn die Nachteile überwiegen gegenüber den Vorteilen. Staus, Parkplatznot, hohe Mieten oder Grundstückspreise, soziale Brennpunkte und hohe Kriminalität sind nur einige Punkte die mich stören würden. Ein gesunder Abstand dazu gepaart mit erholsamer Natur, kurvigen Landstraßen in bergiger Landschaft ist für mich optimal. Nicht unwichtig ist auch der Menschenschlag in der Region. Kommt man mit der Mentalität zurecht. Ich persönlich finde den norddeutschen Menschenschlag am coolsten, aber das beißt sich wieder mit Bergen und Kurven. Tja, ist halt alles nicht so einfach.

  • #32

    Auch mal Danke an all die Willkommens Grüße ✌️


    Ist wirklich immer schwierig abzuwägen was einem wichtig ist. Ich persönlich lebe wirklich gerne in der Großstadt allein wegen der Möglichkeiten and Restaurants und Bars und noch besser wenn man nach dem ein oder anderen Getränk nach Hause laufen kann :D


    Dabei super schnell in der Natur und den Bergen zu sein bietet, so wie ich das sehe, fast nur München oder eine kleinere Stadt wie Freiburg. Dabei ist die Mentalität natürlich ein wichtiger Punkt, aber in großen Städten findet man ja immer jemanden, der auf derselben Wellenlänge ist. Sonst wäre ich wahrscheinlich auch im Norden oder wieder in NRW ^^


    Danke für die ganzen Einblicke! Ich hoffe mal die Corona Lage bessert sich langsam und ich kann dann mal übers Wochenende die ein oder andere Stadt bzw. Region genauer anschauen :thumbup:

  • #34

    Immer wieder Saarland ;). Frage mich aber dann immer wieder was gerade dafür sprechen soll. Lyoner kann doch nicht alles in der Welt sein (gibt's ja sonstwo ja auch als Fleischwurst). Und ist ja auch nicht immer Advendszeit, wo Ihr dann Euren speziellen Advendskranz (Ring Lyoner und vier Maggiflaschen) aufstellen könnt ^^. Sicher, sonstwo ist der Advenskranz meiner Kenntnis nach nicht essbar, aber das kann's ja letztlich nicht sein....


    Grüße vom "Moselstrand" mit direktem Zugang zur Eifel, Hunsrück und natürlich Moselgebiet.

  • #35

    Ich persönlich würde als "besten" Wohnort in D aus Moppedsicht wohl auch den südlichen Schwarzwald wählen.
    In wirklich alle Richtungen gibt es attraktive Ziele (Nordschwarzwald, Vogesen, Schwäbische Alp, Schweiz, zudem bis in Alpen oder jura nicht wirklich weit. Vor allem gibt es im Schwarzwald und Umgebung unglaublich viele kleine Straßen!
    Das ist ein besonderer Vorteil gegenüber dem Hochgebirge, wo die einzelnen Strecken oft hochattraktiv sind, aber deren Anzahl ist meist überschaubar.
    Somit wäre für mich die mögliche Abwechslung in alle Richtungen wichtiger als deutlich weniger tolle Strecken.

  • #36

    Nördliche Seite vom Bodensee könnte auch interessant sein. Kurvig innerhalb kürzester Zeit im Südschwarzwald, im Bregenzer Wald, schwäbische Alb oder Allgäu. Ab da heißt es Spaß haben und man ist schnell in den Vogesen, Schweizer Alpen oder Tirol. Wenn zweirädriger Besuch da ist höre ich oft: du wohnst im Paradies.

  • #38

    Auch die südliche Seite ist sehr hübsch. Wer schon mal im Alpstein Appenzellerland unterwegs war, weiss wovon ich rede. Und.. bei uns gibt es keine Ausgangsperre;)

    Toni

    Yamahas 9mm, durchgeladen und entsichert

  • #39

    Manche haben halt Glück. ||

    Gruß Sigi

    Starflite, Kreidler RM 50, CB 900F bol dor, CBX 750F, CBR 1000 sc21, Gpz 900R, FZR 10003LE, CBR 900RR sc28,

    CBR1100 XX, MT 09 RN 43 in ständiger Verbesserung.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!