Akrapovic-Euro4- DB entfernen

  • #1

    Hallo erstmal,


    Ich fahre die RN43 MT-09 und hab ne Akra-Komplettanlage oben und muss sagen, dass ich vom Sound enttäuscht bin :/


    Ich spiele mit dem Gedanken den DB-Killer rauszunehmen, dann gibts schönen Sound.
    Das Problem ist nur folgendes: Und zwar ist der DB meines Wissens (bei Euro4) festgeschweißt, man müsste also den Auspuff zerlegen und die Schweißnähte entfernen.


    Wird man bei uns in Österreich ohne DB aufgehalten und kann diesen vor Ort einbauen zahlt man nur eine kleine Strafe.
    Kann man den DB aber nicht direkt einbauen, dann wird sie abgeschleppt und man zahlt dann eine saftige Strafe :/


    Gibt es eine Möglichkeit den DB nach entfernen wieder ganz einfach zu montieren? Hat diesbezüglich schon jemand Erfahrungen gemacht?


    Möchte für meine geliebte MT09 auch den passenden Sound, der Akra ist auch schon Top von der Optik aber leider nicht vom Sound und ich möchte mir nur ungerne eine neue Anlage deswegen bestellen.



    Ich freue mich auf eure Antworten & Ride Safe :dance:

  • #2

    Und man zahlt gar keine Strafe wenn man mit dB-Killer fährt. ;)
    Das mitführen & nachträgliche einbauen des dB-Killers kann schnell als Vorsatz geahndet werden. Da wird die kleine Strafe ziemlich schnell zu einer schmerzhaften Strafe.
    Warum nicht einfach den dB-Killer drinnen lassen? Mittlerweile gibts schon genug Motorrad-70er bei uns in Ö.
    Sonst gibts immernoch die Möglichkeit den dB-Killer zu modifizieren...

    -Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

  • #3
    Zitat von h0iJ0i

    Und man zahlt gar keine Strafe wenn man mit dB-Killer fährt. ;)
    Das mitführen & nachträgliche einbauen des dB-Killers kann schnell als Vorsatz geahndet werden. Da wird die kleine Strafe ziemlich schnell zu einer schmerzhaften Strafe.
    Warum nicht einfach den dB-Killer drinnen lassen? Mittlerweile gibts schon genug Motorrad-70er bei uns in Ö.
    Sonst gibts immernoch die Möglichkeit den dB-Killer zu modifizieren...


    Wie gesagt bin mit dem Sound gar nicht zufrieden - wenn sogar ne 390iger Duke oder ein 125er Roller mit Akra lauter ist als mein Bike.


    Die Euro4 Arrow Komplettanlage gibt auch mit DB nen super Sound, kostet halt wieder über 1k..

  • #4
    Zitat von Faromy

    Wie gesagt bin mit dem Sound gar nicht zufrieden - wenn sogar ne 390iger Duke oder ein 125er Roller mit Akra lauter ist als mein Bike.


    Die Euro4 Arrow Komplettanlage gibt auch mit DB nen super Sound, kostet halt wieder über 1k..



    Dann geht es dir ja nicht um den Sound, sondern nur um die Lautstärke. :doh:


    Haben auch solche "Biker" in der Nachbarschaft, viel Spass... :shhh:

  • #5
    Zitat von Le Scharmör

    Dann geht es dir ja nicht um den Sound, sondern nur um die Lautstärke. :doh:


    Haben auch solche "Biker" in der Nachbarschaft, viel Spass... :shhh:


    Richtig mir gehts um die Lautstärke, bisschen lauter als mit KAT und DB wäre mein Wunsch.
    Hatte vorher eine CB500F mit Hurric SlipOn und die war lauter als meine MT09 mit Akra-Komplettanlage.


    Danke den Spaß werde ich definitiv haben, Motorradfahren bedeutet für mich Emotionen - und dazu gehört auch schön bassiger Sound sowie Fehlzündungen.

  • #6

    Warum holst du dir dann die Akra? Jeder weiß doch das die zugelassene Akra nicht lauter sondern nur etwas besser klingt als die Originale.

  • #7
    Zitat von Faromy

    Richtig mir gehts um die Lautstärke, bisschen lauter als mit KAT und DB wäre mein Wunsch.
    Hatte vorher eine CB500F mit Hurric SlipOn und die war lauter als meine MT09 mit Akra-Komplettanlage.


    Danke den Spaß werde ich definitiv haben, Motorradfahren bedeutet für mich Emotionen - und dazu gehört auch schön bassiger Sound sowie Fehlzündungen.


    Ich weiß genau was du meinst und da bin ich auf deiner Seite. Ich möchte mein Moped auch mit einem satten Sound hören.
    Allerdings muss ich dir leider sagen, dass es genau aus diesem Grund bei mir nicht die Akrapovic Anlage geworden ist, sondern die Termignoni. Satter Sound mit Fehlzündungen und einem ständigen grinsen unter dem Helm.


    Allerdings kann ich die bei deinem eigentlichen Thema nicht helfen. Bei der Termignoni muss nur einen kleinen Schweißpunkt aufdrehmeln und eine Schraube lösen. Allerdings müsste ich das noch gar nicht, da sie mit Killer und KAT laut genug ist.


    Viel Erfolg noch und DLzG



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  • #9

    Fahr Sie doch erst mal nen paar tausend Kilometer.
    Sie wird schon von alleine rotziger und lauter. Meine (allerdings Euro3) ist nach gut 30000km langsam schon ziemlich grenzwertig
    Im Standgas aber immer noch sehr unauffällig (und so soll es auch sein)


    Christian

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!