Inspektion bei 10.000 km

  • Zitat von Hoinzi


    Dann wären es netto Preise. Brutto ist mit Märchensteuer. Trotzdem sind über 100,- € für die Montage netto schon herb, das kostet bei meinem Reifenfritzen so um die 50,- € brutto mit Radausbau, was auch schon kein Riesenschnapper ist.


    Äääääh Sorry ja war ein falscher Versprecher. :oops:


    Ich weiß das der Freundliche beim Reifen Montieren und den Reifen Preisen kein Schnäppchenladen ist. Aber weil die Insp. Anstand, wollte ich mir die Arbeit nicht machen.


    Normal mach ich das auch so. Reifen im I Net bestellen. Räder Ausbauen und zum Montieren mit dem Auto wegbringen. Wie gesagt, hatte keine Lust zu. Nächstes mal.



    Gruß

    " Ich repariere selbst um zu überleben. Manche überleben nur weil sie nicht selbst reparieren."
    Wilbers 640 + Prog. Federn Vorne, LED Blinker Yamaha Orig. , Kurzes Heck , Komfort Sitzbank , Mofessor Kettenöler , QS Yamaha Orig.

  • Habe heute bei Lutz Motorsport 273,15€ für die 10000er Inspektion bezahlt incl. Leihfahrzeug und Lenkkopflager einstellen.


    Gruß
    Der Martin


    Gesendet von meinem F5321 mit Tapatalk

  • Zitat von Kurvenraeuberin

    Grad bei der Werkstatt angerufen wg. 10.000er Inspektion:
    da treibt‘s einem die Tränen in die Augen :-(


    300-320 Euro!!!!


    Hilfe...


    Bettina das ist noch Günstig. Wenn Du bei Triumph zur 10.000 fährst, bist Du auch mindestens 300 Euro los. Bei der 20.000er gehst Du unter 700 Euro nicht nach Hause. :doh:


    Bei Ducati noch Schlimmer.


    Gruß

    " Ich repariere selbst um zu überleben. Manche überleben nur weil sie nicht selbst reparieren."
    Wilbers 640 + Prog. Federn Vorne, LED Blinker Yamaha Orig. , Kurzes Heck , Komfort Sitzbank , Mofessor Kettenöler , QS Yamaha Orig.

  • Hey Marc,


    danke für den Trost. Is aber wie ein Vergleich wie Birnen mit Äpfeln.. Ich fahr nun mal ne MT09 und alle nannten hier im Post ihren gezahlten Preis für die Inspektion der MT09...


    Überall scheint die 10.000er Inspektion günstiger zu sein als in München.. Auch wenn in München nicht jeder hochpreisig verdient..



    Leute- ich werd‘s überleben 8-) Spaß kostet :) Und die MT09 macht einen riesen-heiden-Spaß..


    Fahrt‘s vorsichtig!

  • Ich habe für meine Tracer 900 bei meinem Yamaha Händler für das Standardprogramm 210€ bezahlt. Das finde ich ziemlich fair und ich bin tatsächlich am Überlegen, auch außerhalb der Garantiezeit den Service bei ihm machen zu lassen.

  • Gerade eben 314€ für die 10k bei der Tracer GT BJ'18.
    Yamaha Hanau
    Motorrad B & S GmbH
    Nette und (teilweise) kompetente Leute. Wasser und Kaffee kostenlos während der Wartezeit.
    Hab mir noch vom Meister das Fahrwerk optimieren lassen und hab nun gefühlt ne neue Maschine. Brutales Gerät diese Tracer GT. Der Vorbesitzer hatte wohl etwas an der Standard Konfiguration getüftelt... und ist gescheitert. Ich hab ihm nur gesagt... sportlich und kurvig. Er hat meine Statur kurz gemustert und dann hier etwas und dort...
    Mit breitem Grinsen :mrgreen: gings dann auf den Hoherodskopf bei Schotten.
    -
    Übrigens hat man mir gesagt, dass bei nem Wechsel der Abgasanlage die Garantie nicht erlischt. Daher baue ich jetzt mal um auf den Leo, der ja bereits ne Woche bereit liegt. Hätte ich das vorher gewusst, dann würde das gute Stück bereits die Tracer zieren.

    WHEN LIFE BRINGS YOU DOWN
    REMEMBER
    1N23456
    IT'S ONLY ONE DOWN REST IS UP

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!