Pirelli Angel GT II

  • #31
    Zitat von distanzcheck

    Für die Tracer 900 und 900 GT Bj. 2018 RN57 sind die Freigaben auch da,


    Danke Dirk - ich bau das gleich mal in den Tracer900 Reifenthread ein :D :clap:


    Gräuliche Grüße

    "Geht nicht - gibt ́s nicht! Keine halben Sachen - flex das Ding weg..."

  • #35

    Wenn die Serienbereifung dem Ende zugeht sollen der GT2 auch auf die Tracer. Bin mit dem GT auf der Multistrada immer gut und sicher gefahren [emoji1303]



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Grüße aus dem Lipperland
    Peter

  • #36
    Zitat von MichaelHo

    Hey Leute also ich habe den gt ll schon montiert und finde in noch einen Tick besser als den normalen GT vorallem in den Kurven ist der bombig


    Jeder neue Reifen ist in den Kurven bombig :) nur beim Angasen muss er halten. Muss der GT II auch eingefahren werden oder ist er wie der CRA3 ab Werk „sauber“?

    : "Hallo, ich bin Bigfoot, und fahre nur mittlere Drehzahlen."
    - "Hallo Bigfoot!"

  • #38
    Zitat von john doe

    Sind bestellt!
    Bin echt gespannt...


    Bei mir kommen die Angel GT2 am 28. drauf, bin auch schon sehr gespannt.
    Hat schon jemand den Promo-Rückenprotektor erhalten?

    Die Linke zum Gruße
    Oliver
    :auto-sportbike:


    MZ TS250/1, CBR600 PC31, 2x GSX-R 750, VFR 800 RC46/2, MT09-Tracer

  • #39
    Zitat von Le Scharmör

    Einfahren, Reifenfreigabe? ... kenn ich nicht. Schwarz, Rund und bis zum Boden sind die Grundvoraussetzungen, was brauchts denn mehr? :think:


    Verschandel die Diskussion bitte nicht unnötig mit solchen Beiträgen wenn du keinen blassen Schimmer zum GT II hast. Danke!

    : "Hallo, ich bin Bigfoot, und fahre nur mittlere Drehzahlen."
    - "Hallo Bigfoot!"

  • #40
    Zitat von MichaelHo

    Hey Leute also ich habe den gt ll schon montiert und finde in noch einen Tick besser als den normalen GT vorallem in den Kurven ist der bombig


    Sorry wenn ich etwas die Spaßbremse spiele.
    Aber wie schon geschrieben, es wird immer ein alter runtergelutschter Reifen mit einem Nagelneun verglichen - das der mehr Spaß macht steht ausser Frage.
    Ob es hier jemand schafft und da nehm ich ich nicht aus, noch zu wissen ob der vorgänger Reifen, der vor 3-6 Monaten! neu war, nun einen Tick besser oder schlechter ist :think: :think: :think:
    Dass man blind den Unterschied zwischen einem weichen Michelin und einem harten Conti (beide neu) spüren kann, glaub ich. Aber dass man einen so feinen Popo hat um einen GT von einem GT II zu unterscheiden - hmmm.
    Das glaub ich erst wenn jemand ohne zu wissen welcher Reifen auf welchem Moped montiert ist, direkt nacheinander einen neuen GT und neuen GT II fährt und dann sagen kann welcher welcher ist.
    Da sind schon Profis drann gescheitert... 8-)


    Der GT II ist bestimmt ein genialer Reifen, der GT auch, und so ziemlich alles andere was von namhaften Herstellern kommt auch.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!