Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Mo 12. Nov 2018, 19:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2015, 16:38 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mär 2015, 19:37
Beiträge: 395
Wohnort: Wien
Modell: -
Name: Marcus
KM-Stand: 4700
ABS: Ja
Da ich feststellen musste, dass man relativ schnell an die Kratzgrenze des Hauptständers kommt, hatte ich schon die Befürchtung: Der muss ab.

Nein, muss er gar nicht ... es gibt eine sehr simple Lösung:

Bild

Der Gummipuffer für die Auflage des Hauptständers ist serh großzügig. Dieser lässt sich leicht abstreifen, statt dessen eine deutlich flachere Variante (oder einfach abschleifen) gibt bis über 3cm Höherlegung. Das sollte bis zum Ausrutschen reichen. ;)

Es ist dann immer noch ausreichend Platz gegenüber allen anderen Teilen, inkl. Kettenlauf.

_________________
Möge die 4te immer mit mir sein!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2015, 22:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Nov 2014, 23:54
Beiträge: 600
Images: 3
Wohnort: Landshut
Modell: -
Name: Erich
KM-Stand: 14000
ABS: Ja
gfoid ma

_________________
´s war da Erich

Ich kenne keine Furcht, es sei denn, ich bekäme Angst.(Karl Valentin)
Es ist mehr wert, jederzeit die Achtung der Menschen zu haben, als gelegentlich ihre Bewunderung. (Jean Jacques Rousseau)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: Mi 13. Mai 2015, 23:11 
Offline

Registriert: Sa 31. Jan 2015, 15:13
Beiträge: 107
Modell: -
Name: Harald
KM-Stand: 0
Sehr geil, und sieht in der Position sogar besser aus! :clap:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: Do 14. Mai 2015, 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Apr 2015, 18:38
Beiträge: 116
Wohnort: Sankt Wolfgang im Salzkammergut
Modell: BMW R 1200 RS
Name: Alfred
KM-Stand: 12000
ABS: Ja
Die Gefahr ist aber wenn man dann mit dem Hauptständer streift, dass es einem schnell aushebelt.
Gruß
Alfred

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: Do 14. Mai 2015, 11:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mär 2015, 19:37
Beiträge: 395
Wohnort: Wien
Modell: -
Name: Marcus
KM-Stand: 4700
ABS: Ja
Alfred60 hat geschrieben:
Die Gefahr ist aber wenn man dann mit dem Hauptständer streift, dass es einem schnell aushebelt.


das ist immer so ... also ists besser wenn er tiefer liegt?

_________________
Möge die 4te immer mit mir sein!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: Do 14. Mai 2015, 12:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 18. Apr 2015, 18:38
Beiträge: 116
Wohnort: Sankt Wolfgang im Salzkammergut
Modell: BMW R 1200 RS
Name: Alfred
KM-Stand: 12000
ABS: Ja
für mich schon - dann weiß ich, meine persönliche (Mut)grenze ist erreicht.
LG
Alfred

_________________
Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: Do 14. Mai 2015, 18:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mär 2015, 19:37
Beiträge: 395
Wohnort: Wien
Modell: -
Name: Marcus
KM-Stand: 4700
ABS: Ja
Deshalb lass ich die nippel drauf ... aber muss mich ja nicht von einer Welle dann noch aushebeln lassen


T-Racer

_________________
Möge die 4te immer mit mir sein!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: Do 14. Mai 2015, 19:35 
Offline

Registriert: Mo 19. Jan 2015, 21:57
Beiträge: 301
Images: 0
Wohnort: Odenwald
Modell: 09Tracer
Name: Helmut
KM-Stand: 56000
ABS: Ja
Hi,

wenn der Hauptständer wech ist, giebt es die Probs nicht.
Nachteile sehe ich keine.
Die letzten 150Tkm war ich ohne unterwegs, vermisst hab ich ihn nie.
Deshalb is er wech. Da hält er auch länger.

_________________
LG Helmut

Zuvill un zuwing is a Ding. :]


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2015, 20:02 
Offline

Registriert: Do 5. Mär 2015, 22:39
Beiträge: 38
Modell: MT 09 Tracer
Name: Hardy
KM-Stand: 16000
ABS: Ja
Hallo !

Bin heute von Korsika/Sardinien (3000 km) zurückgekommen.
Kann eines garantieren (allerdings nur für die sogenannten Zubehör - Touren - Fußrasten, die keine Nippel haben, mittlere Stellung, entspricht der Originalstellung/Höhe :

Der Hauptständer streift jedenfalls vor den Fußrasten, die Stiefelspitzen sind schwerst beleidigt, der Schuster wird sich freuen ;)

Gruß

Hardy


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: Sa 23. Mai 2015, 20:28 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mär 2015, 19:37
Beiträge: 395
Wohnort: Wien
Modell: -
Name: Marcus
KM-Stand: 4700
ABS: Ja
hardy1 hat geschrieben:
Der Hauptständer streift jedenfalls vor den Fußrasten, die Stiefelspitzen sind schwerst beleidigt, der Schuster wird sich freuen ;)


geil, ja da sind die Straßenbeläge so richtig zu fahren :)

Darum hab ich meinen Puffer abgerubbelt und somit 2cm gewonnen ;)


T-Racer

_________________
Möge die 4te immer mit mir sein!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: Mo 1. Jun 2015, 01:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 20:11
Beiträge: 68
Images: 0
Wohnort: Bayreuth
Modell: Tracer rot
KM-Stand: 8000
ABS: Ja
Hab ihn ausgebaut und ein Stück Moppedschlauch draufgeklebt.
Passt.
Die nippel bleiben erst mal drauf.

_________________
Gruss Schullinger.

Never change a winning Team


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: Do 4. Jun 2015, 01:52 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Dez 2013, 20:11
Beiträge: 68
Images: 0
Wohnort: Bayreuth
Modell: Tracer rot
KM-Stand: 8000
ABS: Ja
Allerdings hab ich heute bemerkt dass ich mit der linken Ferse auf dem seitenständer steh. Mal schauen obs auf Dauer nervt.

_________________
Gruss Schullinger.

Never change a winning Team


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: Do 4. Jun 2015, 13:07 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mär 2015, 19:37
Beiträge: 395
Wohnort: Wien
Modell: -
Name: Marcus
KM-Stand: 4700
ABS: Ja
Ich steh relativ 'spitz' mit den Ballen drauf, muss mal testen bei mir wenn ich die Ferse runter drück


T-Racer

_________________
Möge die 4te immer mit mir sein!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: Mi 10. Jun 2015, 01:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 6. Nov 2014, 23:54
Beiträge: 600
Images: 3
Wohnort: Landshut
Modell: -
Name: Erich
KM-Stand: 14000
ABS: Ja
ich habe einen anderen Puffer verbaut der viel weniger aufträgt. etwa 2 mm. somit Ständer um einiges weiter oben.

dann habe ich angstnippel der TDM850 verbaut solche hatte ich rumliegen. die sind nir etwa 2 cam lang.

im Schwarzwald habe ich auch diese nippel auf einer seite zum boden gebracht. :pray:
also der Ständer geht bei mir nicht auf.

auch ich merke, dass ich ab und an die linke ferse am ständer ablege.
- da ich weiß dass es der ist, passe ich darauf allerdings auf.
bei Kurvvenhatz habe ich die füsse eh anders. ;)

mittlerweile habe ich Angel Gt drauf da mir die lebensdauer der Dunlops zu wenig ist. - absolute empfehlung.

_________________
´s war da Erich

Ich kenne keine Furcht, es sei denn, ich bekäme Angst.(Karl Valentin)
Es ist mehr wert, jederzeit die Achtung der Menschen zu haben, als gelegentlich ihre Bewunderung. (Jean Jacques Rousseau)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: Fr 12. Jun 2015, 20:51 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 21. Feb 2015, 10:43
Beiträge: 65
Images: 1
Wohnort: Rheinland
Modell: MT09 Tracer
Name: Josch
KM-Stand: 42500
ABS: Ja
Habe den original Gummipuffer auch abgebaut und zwei Stück 4mm Moosgummi mit einem Kabelbinder bzw Doppelseitigem Klebeband angebracht. Quetscht sich auf gut die Hälfte zusammen und federt noch ordentlich.

Denke mal bevor der Hauptständer jetzt schleift ist die halbe Fußraste weg. :think:

Bei Fußballen auf der Raste stößt mann aber an den Hauptständer, gestört hat es bisher nicht.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

_________________
Alles wird jut!
http://www.speedproduction.de


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: Mi 2. Sep 2015, 19:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Mär 2015, 19:37
Beiträge: 395
Wohnort: Wien
Modell: -
Name: Marcus
KM-Stand: 4700
ABS: Ja
bin nun bei einem harten Ritt über eine Bodenwelle in einer kantigen Rechtskurve (war eher ein Eck) am Hauptständer ziemlich hart aufgesessen.

Da ich in Schräglage war ist das für mich doch ein Zeichen, der Hauptständer kommt runter.

Sehr positiv aufgefallen ist, das Fahrwerk blieb stabil auf Spur, das schafft Vertrauen :)


T-Racer

_________________
Möge die 4te immer mit mir sein!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: So 4. Okt 2015, 06:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 4. Jul 2015, 06:35
Beiträge: 89
Modell: -Tracer
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ich werde gleich auch mal den Hauptständer höher legen, denn ich hatte gestern auch in einer Linkskurve ein hartes Aufsetzen nach einer leichten Bodenwelle.
Ausserdem kommt man meiner Meinung nach nicht am Austausch des Federbeins vorbei.
Insbesondere wenn man auch mal zu zweit fahren will.
Da sind die Einstellmöglichkeiten sehr begrenzt und umständlich.

_________________
An alle die behaupten, sie wüssten wie der Hase läuft: Er hoppelt!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: Di 29. Dez 2015, 12:21 
Offline

Registriert: Mo 28. Dez 2015, 20:00
Beiträge: 4
Modell: MT09 Tracer
Name: Henning
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Das ist mal ein wertvoller hinweis, danke!
Habe schon an mir gezweifelt. Komme von der Enduro (mit mehr Freiheit auf der Seite) und hatte gleich auf der 2ten Fahrt mit der Tracer aufgesessen. Daraufhin noch das Federbein weiter vorgespannt, aber die zweifel fahren ja doch immer mit.

Heute Nchmittag gleich mal probieren (wer hätte schon gedacht, dass man zwischen Weihnachten und Neujahr nochmal ne Tour machen kann :) )


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: So 8. Mai 2016, 22:21 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 23. Dez 2014, 10:17
Beiträge: 297
Images: 9
Modell: MT-09 Tracer
Name: Heike
KM-Stand: 13000
ABS: Ja
Ich wollte mich aus aktuellem Anlaß auch mal für den Tip hier bedanken. Beim Kurventraining dieses Wochenende mit MotoMonster in Groß Dölln ist mir irgendwann auch der Hauptständer aufgesetzt. Da habe ich mich an diesen Thread erinnert und wir haben mit einem Cutter-Messer den Anschlaggummi verkleinert und danach gab's keine kratzenden Geräusche mehr. 8-)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Hauptständer höherlegen
BeitragVerfasst: Sa 21. Mai 2016, 22:21 
Offline

Registriert: Sa 1. Aug 2015, 23:04
Beiträge: 17
Modell: MT-09 Tracer
Name: Dirk
KM-Stand: 9500
ABS: Ja
Ok, da heikchen mich in einem anderen Forum :whistle: auf den Tipp mit dem Hauptständer aufmerksam gemacht hat ...
Wie kommts dass ihr keine Probleme mit aufsetzenden Bremspedal bzw. Schalthebel habt ? :confusion-shrug: Das setzt doch alles in einer Linie auf.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]     Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: sigpao und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz