Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Fr 22. Nov 2019, 19:13

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 146 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufentscheidung MT09
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 09:37 
Offline

Registriert: Mo 18. Dez 2017, 12:36
Beiträge: 71
Wohnort: Murau/Ö
Modell: RN57
Name: Martin
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Auch ein interessanter Zugang.

Man kauft sich einen lauteren Sportauspuff und fährt dann mit Gehörschutz und leisem Helm herum so dass man quasi selbst vom Auspuff nichts hat. :D
Nur alle anderen dürfen sich am Mehrlärm erfreuen. :icon-twisted:

Dann kannst du echt einen originalen Auspuff montieren.


Nach oben
 Profil  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufentscheidung MT09
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 09:42 
Offline

Registriert: Do 20. Jun 2019, 06:52
Beiträge: 81
Modell: -
Name: Sascha
KM-Stand: 0
Der Auspuff war ja schon dran und es ist ja nicht nur der Auspuff, es is auch Motor, das was man im Helm redet wenn man ein Intercom hat, Windgeräusche usw.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufentscheidung MT09
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Nov 2016, 11:36
Beiträge: 685
Wohnort: Österreich/NÖ
Modell: MT-09 2016 RaceBlu
Name: Martin
KM-Stand: 40500
ABS: Ja
Sascha55 hat geschrieben:
Na stell dich doch mal hin, halte dir mit den flachen Händen die Ohren zu und brumme, höre laute Musik oder setzen dich auf dein laufendes Motorrad.
Da wird der Schall so geshen nicht gehört sondern über den direkten Kontakt vom Helm auf die ohrmuschel übertragen und es kommt zum dröhnen/brummen.
Das kann beim besten Willen nicht angenehm sein.


Nicht viel anders fühlt sich ein Gehörschutz an, da wird das Ohr ja auch (fast) komplett abgedichtet.
Und ich fahre immer mit Ohrenstöpsel.

_________________
-Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufentscheidung MT09
BeitragVerfasst: Do 11. Jul 2019, 13:36 
Offline

Registriert: Do 13. Sep 2018, 08:48
Beiträge: 287
Modell: -Tracer 900 (RN57)
Name: Andreas
KM-Stand: 13500
ABS: Ja
Wenn man ein empfindliche Gehör hat kann der Helm das Problem durchaus verstärken. Wenn die Ohrmuschel durch einen Helm oder geschlossenen Gehörschutz Luftdicht umschlossen wird kann das unangenehm sein.
Beim Schießsport mit Großkaliber kenne ich einige die mit den sogenannten "Mickymäusen" nicht klar kommen und lieber InEar Gehörschutz benutzen. Die bekommen sonst Druck auf dem Innenohr. Man hört ja auch nicht nur über das Ohr sondern auch über den Schädelknochen. Vielleicht mal einen Arzt fragen und abklären lassen ob am Gehör alles in Ordnung ist.

_________________
Grüße aus dem Osnabrücker Land

Andreas
MTX80, CB400T, GPZ500S, XJ750, BANDIT 600S,
ZX 600R, ZX10, VFR 750 F, GSX 1250 SA, VTR 1000 F, TRACER 900(RN57)mit Wilbers Gabelfedern + 641


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufentscheidung MT09
BeitragVerfasst: So 28. Jul 2019, 20:21 
Offline

Registriert: Do 20. Jun 2019, 06:52
Beiträge: 81
Modell: -
Name: Sascha
KM-Stand: 0
Seid gegrüßt,
Ich habe jetzt nach etwas Wartezeit den Termignoni verbaut mit Kat und street dB Killer.
Ich muss sagen optisch passt keiner so gut an die MT09 wie der, der gliedert sich so harmonisch ein das es wie aus einem Teil wirkt.
Klanglich legt der auf den shark ne ordentlich Schippe oben drauf, nicht so blechern und kreischend, schön dumpf Sonor und leicht zurück haltend.
Die kommenden Tage fahr ich mal ne runde ohne Kat, vieleicht wird es etwas "böser/rotziger".
Was noch auffällt ist das sie mit dem Auspuff etwas konstantfahrruckeln bekommen hat und nicht so "anreißt", könnte jetzt an den 30 Grad draußen liegen oder aber am Kat und dem Auspuff.
Wobei der shark der drauf war auch den Kat verbaut hatte.

Beim Helm bin ich jetzt beim shark spartan carbon gelandet mit leichten roten Streifen, der Helm ist bis 160 vom Geräusch klasse, kein pfeifen, kein wackeln im Wind und auch kein dröhnen auf den Ohren, lediglich bei langsamer fahrt im Ort ist es noch etwas dröhnig auf dem Ohr.
Könnte jetzt positiv vom Helm sein oder aber der Wechsel auf der Termignoni.

Der Helm hat auch ein Vorteil fast allen gegenüber, die Sonnenblende lässt sich zu 95 Prozent runter fahren ohne lästigen hellen Streifen am unteren Rand, andere gehen nur zu 75-80 Prozent runter.
Ich bekomme zwar morgen noch den exo 510 air in einer S, den fahre ich auch noch fix, aber ich denke es bleibt jetzt bei dem Shark Spartan.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kaufentscheidung MT09
BeitragVerfasst: Mi 13. Nov 2019, 10:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 9. Jun 2018, 06:16
Beiträge: 686
Wohnort: Rottenburg
Modell: MT 09 Tracer / XT
Name: Richard
KM-Stand: 30000
ABS: Ja
Im nachsten Motorradfahrer kommt ein Bericht uber die Tracer MT mit Zubehor .

_________________
Du magst keine Motorräder ??
Tschüss!!!!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 146 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 4, 5, 6, 7, 8

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz