Beiträge von markus237

    Es ist halt ein aktuelles sensibles Thema, obwohl ich sagen muss das dies mega überdramatisiert wird. Und meiner persönlichen Meinung nach, geht es hier auch gar nicht um die zu lauten Motorräder. Sonder darum das sich hier eine Minderheit erfolgreich profiliert und mittlerweile die Macht und den Einfluss hat zum verbieten. Und wenn man diesen Leuten mal richtig zuhört erkennt man das die am liebsten alles verbieten wollen was nicht in ihren eigen Interesse liegt.

    Aber wir müssen es ja nicht noch mehr provozieren.

    Aber jetzt zu deiner Grundfrage.

    Ich finde den Original Auspuff Optisch sehr gelungen bei der MT09, weil er so unauffällig sich in das Moped integriert. Es gibt wenig Anlagen aus dem Zubehör die Optisch sich genau so gut integrieren. Für mich wäre das die Akrapovic und die SC, alle anderen verschandeln mehr oder weniger das komplette Moped.

    Der Akrapovic ist von der Lautstärke etwa gleich wie Original aber klanglich etwas dumpfer, SC reizt die Toleranzen aus und ist etwas lauter als Original, klanglich aber auch Top. Mit beiden ist man erstmal legal unterwegs, natürlich ist legal mittlerweile auch eine auslegungssache der Behörden. Das Must du selbst abschätzen wie diese bei dir in der Region drauf sind, und mit Konsequenzen die passieren akzeptieren.

    Die Muttern werden zum Schluss durch eine Sollbruchstelle weggebrochen. Durch das verschrauben wird das Kettenschloss vernietet.

    Was du da beschreibst, hört sich für mich nach einen falschen Lack vs Härter Verhältniss an.

    Das der Lack nicht aushärtet ist meist ein Indizes dafür das er zu viel Härter genommen hat, klingt erst mal unlogisch ist aber so. Ist mir selbst auch schon so ergangen.

    Am Wochenende werde ich denn Umbau machen, dann kann ich zu der Handhabung mehr sagen.

    Laut Beschreibung soweit anziehen bis es nicht mehr geht und Mann am Anschlag ist. Ich werde aber per Messschieber das Maß kontrollieren.

    Das Schraubschloss von Enuma kostet 20€, wenn die Kette 20000+ an km hält ist in ca 4 Jahren die nächste fällig.

    Preislich kommt da kein vernünftiges Nietwerkzeug für mich rann. Das dann 4 Jahre ungenutzt irgendwo rumliegt.

    Was du verlinkt hast hatte ich mir schon mehrfach bei YouTube angeschaut, und kam zu meinen persönlichen Urteil das das nix halbes und nix ganzes ist und Fummelig bei der Handhabung ist.

    Deswegen bin ich weg von DID, und hin zu Enuma und dem Schraubschloss, und die Enuma Ketten sollen laut vieler Erfahrungsberichte von der Haltbarkeit, in nichts den DID Ketten nachstehen.

    Ist eine Enuma Kette MVXZ2.

    Habe ich wegen dem Schraubschloss genommen, weil erstens ich kein Nietwerkzeug besitze, und zweiten ich noch keine Kette vernietet habe oder musste.

    Und beim Schraubschloss kann man eigentlich nichts falsch machen:confusion-shrug:, also probiere ich das mal aus.