Beiträge von GIGIMAN

    ......weil grad Zeit ist :eusa-think:....also ich möchte schon vertrauen können, dass ich in jeder Situation nur dann beschleunige, wenn ICH das will....


    Fast OT:

    Ich hatte - aus anderen Gründen ( wie sich später herausstellte: klemmender Seilzug ) mal die Situation, dass ich das "Gas" plötzlich nicht mehr schließen konnte.

    War , weil natürlich unverhofft , auch nicht lustig... klar... erst mal Kupplung ziehen .... aber dann "schießt" der Motor weil ja ohne Last) in


    den Drehzahlbegrenzer .... und dann mit beiden Händen am Lenker schnell mal den Notausschalter



    rechts finden.... und das in der Kurve..... war schon ne Challange, die man mögen muss :eusa-whistle:


    GIG

    .......hilft bei mir halt nicht....weil sich mein Tachoglas in der Zeitzone "NACHHER" befindet .....;)

    .....na dann ..... auf deine Verantwortung ;).... thanks fürs feedback......

    Hi zusammen ( "zusammen" braucht man nicht gendern )..., hat schon wer von euch versucht das Tachoglas aufzupolieren ?


    A - mit Erfolg

    B - ohne Erfolg

    C - mit dem Erfolg, dass das Glas blind wurde und Ihr in nen neuen Tacho investieren musstet.


    Mein Tacho hat ein paar sachte "Schrammen" abgekriegt ( Schotterausschlag nach Abflug auf der Renne )... und ich hab grad Zeit :-)


    LG


    GIG

    .....dass ich mir unlängst ein paar flexible "Magnetheber" zugelegt hab..... und die verdammte Mutter, welche nun durch irgendein Loch in irgendeiner Plastikverkleidung "ins" Motorrad gefallen ist aus NIROSTA ist. :pray:

    :lachen: :lachen: :lachen:

    VERDRECKTE DROSSELKLAPPENEINHEIT + vielleicht auch UNDICHTE (WEIL PORÖSE) GUMMIKAPPEN auf den Syncronisierungsanschlüssen.

    Ausbauen - reinigen - alle Schläuche ersetzen - Gummikappen neu + fertig ...... hab das Problem selbst so gelöst .... wieviele km hast du drauf ?

    weil ichs grad lese.... natürlich ist es mal Schnuppe, wie lange ein Wechsel von einem "Centartikel" ( Jaaa .....ich weiß der Schalter kostet etwas mehr 8o) dauert..... solange man nicht dafür bezahlt - weil eben auf Garantie....


    wie aber schon mal in diesem Thread von mir erwähnt, find ich halt die Angaben ( wie lang was braucht ) von manchen Werkstätten abenteuerlich.... und das ist dann schon relevant, wenn man selber dafür bezahlen muss ......

    Wie man aber sieht ( und das behauptete ich damals ), ist das in 30min sehr wohl machbar ( und nicht in kolportierten 1-2 Std ).


    GIG