MT-09 2016 "beherrschbarer"?

  • #11

    Bei der Größe würde ich auch die Tracer empfehlen, fahre sie ja selbst :D


    In puncto Traktionskontrolle verhindert diese Wheelies indem sie bei abweichender Drehzahl von Vorder- und Hinterrad Schub wegnimmt, das Vorderrad somit am Boden bleibt.
    Ich kann von meiner '16er Tracer nur bestätigen, dass sie mit Traktionskontrolle gut fahrbar ist, auch mit Sozia und Aufreissen im ersten Gang bleibt das Vorderrad erstmal unten, wird aber merklich leichter.

  • #12
    Zitat von laaangweilig

    ... die Traktionskontrolle (verhindert die wirklich wheelies?)


    Ich finde absolut richtig erkannt. Eine TCS verhindert keinen Wheely.


    Als "alter Hase", als kein Einsteiger, finde ich, dass die MT 09 A auch für "Wieder"einsteiger geeignet ist.
    Der oder diejenige sollte sich nur bewusst sein, das die MT 09 A eben auch sehr aktiv und sportlich bewegt werden kann.
    -> Folglich: rechts ist das Gas und die rechte Hand bestimmt wie`s abgeht.
    Und der Rest an der MT 09 A geht eh sehr easy und relaxed.


    P.S.: Bist du sicher, dass du mit 2,05 m auf die MT 09 passt bzw. dich darauf wohl fühlst?


    Grüße vom verschneiten Bodensee
    Klaus

  • #13

    Für alle die hier in puncto TC ihr Halbwissen preisgeben:


    Zitat von BurninRubber


    In puncto Traktionskontrolle verhindert diese Wheelies indem sie bei abweichender Drehzahl von Vorder- und Hinterrad Schub wegnimmt, das Vorderrad somit am Boden bleibt.


    ... so ist das !

    Jeder von uns trägt Neandertalergene in sich. Der eine weniger, die andere mehr ....

  • #14

    Zumindest die Bedienungsanleitung sagt zum TCS folgendes (Kapitel 3-21):

    Zitat

    Das Traktionskontrollsystem wird automatisch ausgeschaltet wenn:
    * entweder das Vorderrad oder das Hinterrad während des Fahrens vom Boden abhebt.
    * ...
    * ...
    Wenn das Traktionskontrollsystem ausgeschaltet wird, leuchten sowohl die TCS-Kontrollleuchte als auch...


    Na sowas - sollte das etwa gar nicht stimmen? ;)

  • #15

    Na ja, ist nicht ganz richtig.
    TC verhindert Wheelies aber es verhindert nicht dass das Vorderrad abhebt! (Haben die Meisten von uns sicherlich trotz TC schon erlebt)
    Im Extremfall dürfte man z.B. aus dem Stand auch einen Überschlag hinbekommen denke ich!

    Erst anhalten, dann absteigen ;)
    MT-09 RN43 2019-?
    Tracer RN29 2015-2019

  • #16

    Ich glaub du machst dir zuviele gedanken. Die MT09 ist auch als wieder Einsteiger ein ganz normales mopped.
    Bei deiner Kröpergröße kannst du nicht auf die 07, auserdem wiegst du bestimmt etwas mit deiner Körpergröße.

  • #17

    Als Wiedereinsteiger, die letzte war eine XS 750 als Rennumbau, kann mit Vernunft im rechten Handgelenk die MT absolut dienen.
    Es kommt immer drauf an was der Fahrer draus macht.
    B Modus bei mir wenns nass ist, STD im Normalbetrieb und A eigentlich seltener.
    STD hebt beim Aufreissen schon das Vorderrad, sprich vorne wirds schon leicht, auch beim Hochschalten.
    A Modus garantiert beim Aufziehen immer einen Lupfer des Vorderrades, da ist halt Gefühl in der Hand meine Traktionskontrolle. :lol:


    Gruß


    Frank

    Never give up

  • #18


    Genau so sehe ich das auch :handgestures-thumbupleft:

    Erst anhalten, dann absteigen ;)
    MT-09 RN43 2019-?
    Tracer RN29 2015-2019

  • #19

    B-Mode - im Regen


    A-Mode - immer ;)


    Std - nur wenn ich vergessen habe auf A zu schalten...(merke ich aber schnell)


    Und ich kann allen zustimmen, die MT ist eig. sehr "einfach" zu fahren...Geringes Gewicht, sehr handlich dank gutem Schwerpunkt, bequeme Sitzposition.


    Wenn man nicht in den ersten 2 Gängen wie ein Irrer am Hahn reißt, macht die Kiste auch nichts, was sie nicht soll. Also in meinen Augen alles Quatsch....ich sehe viele Mt07 als Fahrschulmoppeds, die ist im 1ten und 2ten Gang nicht viel weniger aggro als die 09.

  • #20
    Zitat von BurninRubber

    Bei der Größe würde ich auch die Tracer empfehlen, fahre sie ja selbst :D


    In puncto Traktionskontrolle verhindert diese Wheelies indem sie bei abweichender Drehzahl von Vorder- und Hinterrad Schub wegnimmt, das Vorderrad somit am Boden bleibt.
    Ich kann von meiner '16er Tracer nur bestätigen, dass sie mit Traktionskontrolle gut fahrbar ist, auch mit Sozia und Aufreissen im ersten Gang bleibt das Vorderrad erstmal unten, wird aber merklich leichter.


    Fahre die 2015er Tracer. Ich kann die og. Meinung absolut bestätigen, das Vorderrad bleibt am Boden, es sei denn, man schaltet die Traktionskontrolle aus.
    Insgesamt kann ich die positiven Meinungen hier im Forum bestätigen, im STD-Modus ist die Tracer sehr gut beherrschbar, ein späterer "Übergang" in den A-Modus wird so sehr gut vorbereitet.
    Würde mir die Tracer immer wieder kaufen, da sie auf der einen Seite gut beherrschbar, auf der andere Seite aber ein sehr kraftvolles Motorrad ist, was wirklich Spaß macht.

    Nichts ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder meint, genug davon zu haben!

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!