beinahe Unfall wegen Fußrasten

  • #71

    Hey


    ja ich als Themenstarter habe jetzt einiges verändert, unter anderem das Federbein hinten auf meine "ausmaße" anpassen lassen, eine Klick der Federvorspannung zurück gegangen (war auf maximum) und noch was an der Zug und Druckstufe.. aber da müsste ich nochmal meinen Mechaniker fragen (dieser hat Rennstrecken Erfahrung noch und nöcher daher vertraue ich ihm blind).


    Zudem hab ich mir die Standard Rasten wieder dran geschraubt und siehe da.. nichts kratzt oder schleift mehr.
    Auch in Kurven mit hoher Schräglage (ich bin in der "knie am Tank" Fraktion :-P) passt das alles viel besser.


    Klar das Federbein ist nicht die Wucht aber ich spare auf ein neues was dann in der Winterpause in liebevoller Handarbeit eingebaut wird.

  • #72


    Den link finde ich klasse; danke an den, der ihn reingestellt hat; auf welcher Seite steht das mit dem drücken und ziehen? finde den Abschnitt nicht, bitte kurze Info, danke
    lg
    Gottfried

  • #73


    Wenn ich dir einen Tipp geben kann, wenn du sowieso umbauen willst, mach es gleich. Ich ärgere mich quasi über jeden der 4600 km, die ich vor dem Ninja-Federbein gefahren bin ;)

    if life hands you lemons, take them! free shit is always good!
    ++Weglassen ist leichter als Carbon++

  • #74

    jaaa sehr gut ... ein Mensch mit dem Ninja Federbein umbau ..... kann das was? ist das schwer zu bewerkstelligen ? Brauch ich ein Doktor Master und Dipl in Physik, Ingenieurswissenschaften und Raumfahrt? :-)

  • #77


    Danke, Kugl, für den link; auch interessant, aber dann doch eine andere Quelle.
    Ich hab mal beim Motorrad action team training von einem der Instruktoren gehört, es gebe unter den Rennfahrerb , "Zieher" und "Drücker", beides wäre okay; aber vielleicht ist das ja nur Erbsenzählerei.
    lg
    Gottfried

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!