Akrapovic Katalysator durchgebrannt

  • #21

    Der Kat ist überhitzt und daher sind im Eingangsbereich die Waben angeschmolzen. Dadurch wird der Gegendruck zu hoch und die Leistung nimmt ab. Ist auch nicht gesund für den Motor mit erhöhtem Gegendruck zu fahren.

    Der Kat mit EU3 hat weniger Edelmetallbeladung (Rhodium, Platin, Palladium) als EU4! Wegen strengeren Abgaswerten. Und vor drei Jahren lagen die Preise für die Metalle um ca. 40% - 50% unter dem heutigen Preis.

    Deinen defekten Kat kannst Du beim Recycler noch gut verkaufen - Google Suchfunktion.

    Würde an Deiner Stelle den Kat nur zwecks Vorführung zur AU einbauen.

    Grüße aus dem wilden Süden

  • #23

    Die Lambda Sonde interessiert der Kat nicht. Nur wenn es eine LS vor Kat und nach Kat eine LS geben würde. Aber das ist nur bei Autos so.

    Die LS misst vor dem Kat den Sauerstoff gehalt und regelt dementsprechend. Wenn der Kat raus ist, kann der Motor besser das Abgas ausstoßen.

    Kann aber auch sein, das der Staudruck dem Motor fehlt und er dadurch schlechter läuft. Aber das ist nicht immer so. Je nachdem wie der Motor Abgestimmt wurde.


    Schaden tut es nicht, wenn der Kat weg ist. Nur der Umwelt tut es nicht so gut.


    Gruß

    " Glück kann man nicht kaufen. Aber ein Motorrad und das ist verdammt nah dran."


  • #26

    Na ja die RN29 war noch Euro 3. Bei Euro 4 oder 5 wird die Sache dann schon enger und ggf. nicht mehr ohne den vorgesehenen und intakten Kat zu erreichen.

    Als Gott mich schuf, grinste er und dachte: Keine Ahnung was passiert, aber lustig wird's bestimmt.

  • #27

    Meine Maschine war warm und der Prüfer hat sie fast zum glühen gebracht. Habe eine Euro4 RN43.

    Habe trotzdem von Ihm den Stempel bekommen.

    Dieses Jahr mit Kat drin ohne Probleme bestanden.

  • #29

    So heute konnte ich den neuen Katalysator von meinem Händler abholen, hier dann auch die versprochenen Fotos, alt gegen neu. Ich habe diesmal die Fotos beschriftet damit keine Verwechselungen entstehen. Hatte auch den alten Katalysator mit, und auch mein Händler sagte, der sei hinüber. Testfahrt steht aber noch aus, aber auch dazu werde ich Rückmeldung geben wenn ich sie gemacht habe. Denke aber wird schon passen.

    Erstaunt war ich dann über den Preis des Katalysators, ich hatte ihn ja einfach telefonisch, ohne Preisnachfrage bei meinem Händler bestellt, da ich den Preis ja aus dem Netz kannte und mir mein Händler immer gute Preise gemacht hat.

    Bezahlt habe ich nun 150 € statt 169,96 € Listenpreis bei Yamaha. Ja den Katalysator gibt es bei Yamaha als Originalersatzteil (siehe auch Foto) und den hat mir mein Händler bestellt, anstatt bei Akrapovic, warum der bei Akrapovic mehr als das doppelte kostet, weiß ich nicht, denn der Yamaha Katalysator ist ein original Akrapovic, aber vielleicht ist es für den einen oder anderen interessant.

    Gruß Toni

  • #30

    Gute Informationen!


    Stellt sich aber die Frage ob der alte KAT irgendwie fehlerhaft war, oder ob irgend etwas mit der Motoreinstellung nicht in Ordnung war. Kenne mich jetzt nicht so damit aus, aber war es nicht so, dass bei falscher Motoreinstellung die Abgaswerte in die Höhe gehen können (zu magere Einspritzmenge und zu hoher Sauerstoffanteil)? Habe dazu aber alles Andere als Expertenwissen. Wäre aber vielleicht mal ein Ansatzpunkt den man mal verfolgen könnte, bevor der nächste KAT verglüht.

    Als Gott mich schuf, grinste er und dachte: Keine Ahnung was passiert, aber lustig wird's bestimmt.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!