Vanucci vs. Moto-Detail

  • #1

    Louis hat wieder Angebote, die ich gern nutzen möchte. Ausgesucht habe ich mir 2 Gepäckrollen, bin mir jedoch unschlüssig, welche ich nehmen soll. Vom Preis sind beide gleich 49,99€


    https://www.louis.de/artikel/v…2ffbbbe96ec5ab9230ff53bb2


    https://www.louis.de/artikel/m…r_article_number=10027821


    ...nur vom Volumen her unterschiedlich. Die Vanucci hat 30 Liter (gibt auch in 45 Liter) und die Moto-Detail 50 Liter

    Ich will damit nicht auf Mega Reise gehen, nur mal über Nacht, diverse Treffen und natürlich unser Forumstreffen. Welche würdet Ihr vorziehen?

    Behandle andere so, wie Du von ihnen behandelt werden willst 8)

    Goldene Regel

  • #2

    Wenn du die Größe nicht brauchst, nimm lieber die kleine. Die hängt dann weniger arg schlapp seitlich runter und lässt sich besser komprimieren. Wobei beide ein Komrpessionsventil haben, das hilft sehr :thumbup:

  • #3

    Ich hab die 50l Variante von Moto Detail.

    Hab die aber schon günstiger beim Louis gesehen :)


    Zum befestigen hat sich aber Vanucci mehr dabei gedacht. Wäre damit meine Wahl.


    Was bei beiden gut ist und von den SW Motech teilen unterscheidet ist das Ventil zum Luftablassen.

    Ansonsten sind die SW Motech Drybags noch ein Tick besser.


    Größe musst du wissen, was rein muss, aber in einer großen Tasche kann ich auch weniger mitnehmen.

    Umgekehrt nicht möglich.

  • #4

    Beim Fahren und festschnallen spielt es keine Rolle ob es 30 oder 50 Liter sind. Da merkt man keinen Unterschied. Im Zweifel lieber etwas größer, dann kann man auf dem Rückweg auch mal was mitnehmen wenn man noch irgendwas gekauft hat oder so. Alleine ein paar Turnschuhe und ein Kulturbeutel nehmen schon eine ganz schöne Menge Platz weg bei so einem kleinen 30 Liter Sack.

    Ich würde im Zweifel immer zum größeren greifen.

    Erst anhalten, dann absteigen ;)
    MT-09 RN43 2019-?
    Tracer RN29 2015-2019

  • #5

    Im Zweifel lieber etwas größer, dann kann man auf dem Rückweg auch mal was mitnehmen wenn man noch irgendwas gekauft hat oder so.

    Stimmt, daran hatte ich gar nicht gedacht.

    Mitbringsel hat jeder mal im Gepäck...

    Behandle andere so, wie Du von ihnen behandelt werden willst 8)

    Goldene Regel

  • #6

    Ich würde dir uneingeschränkt zur größeren Rolle raten, ist auch bei mir seit 2 Sommerurlauben im Einsatz. Die Größe reicht problemlos für über eine Woche Kleidung (wie bereits erwähnt auch für Turnschuhe etc.), die Sichtbarkeit ist sehr gut und die Bedienbarkeit durch das Ventil ist ordentlich, sie lässt sich zudem gut am Motorrad anbringen. An sich ist das Material auch sehr robust, ich hatte leider auf einer Reise noch meine kleine Scheibe schlecht verpackt, sodass sie nach dem Verzurren auf meinen Soziusgriffen ein Loch reingerieben hat, aber das war definitiv meine Schuld und nicht die der Tasche. Alles in allem, 50 L ist ne gute Größe, ich finde dass das nicht zu sehr aufträgt.

    Lg Norbert

  • #7

    Ich verwende beide.

    Für 2-3 Tagestouren verwende ich die Vanucci 30 l

    Wochentouren die Moto Datail 50 l

    2 - 3 Wochentouren die GIVI 80 l


    Bin mit Vanucci und Moto Deail gleichermaßen zufrieden.

    Die Vanucci ist etwas geschmeidiger.

    Bei meiner Moto Detail ist ein Klettverschluss zum Fixieren der Öffnungen vor dem Zusammenrollen.

    Beide haben ein Ventil zum Luft auslassen währen man diese zusammenrollt.

    Also unentschieden. Ich würde im Zweifel doch die etwas größere Moto Detail nehmen.

    Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken

  • #8

    Servus!


    Also ich kann die SW-MOTECH Drybag 350 empfehlen. Bekommst für rund 60 Euro und macht einen guten Eindruck.


    Hat zwar kein Ventil, aber für was ich das ganz genau brauch erschließt sich mir eh nicht :-P

    Komm ohne Dieses auch gut zurecht ;-)

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!