Beiträge von Kugy81

    Das ist halt genau das Problem. Und da fehlt (vielen) einfach mal der Blick auf das große Ganze, weil man primär nur auf sich und seine Bedürfnisse schaut.


    "Ja aber ist doch nicht schlimm, wenn ich jetzt mal eben..." - ne ist es nicht. Wenn es wirklich nur einer wäre. Wenn aber ein paar hundert oder ein paar tausend Menschen dann "nur mal eben..." sieht man ja wohin es führt. Bei uns haben sie deswegen die Baumärkte für Privatpersonen dicht gemacht, weil eben ganz viele "nur mal eben..." noch was einkaufen wollten.

    In den Baumarkt könnte ich. Müsste nur nach Thüringen fahren ... Was viele wohl auch gemacht haben. Ende vom Lied war, dass die Polizei wohl vor der Landesgrenze kontrolliert hat 😆

    Das erzähl mal mal einer Familie in Bayer die mit 3 Kindern in einer 4 Zimmerwohnung lebt und nicht raus darf.


    Denen wird es wohl nachvollziehbar an Verständnis zu deiner Aussage fehlen.

    Wir haben in Bayern keine Ausgangssperren. Raus darf man schon "noch", aber schauen wir mal was unser Ministerpräsident heute um 12:30 in der PK spricht.

    Ich tippe auf Ausgangssperren und das nur, weil es genug gibt die sich nicht etwas zusammenreißen können und die interessiert dann auch neue Beschränkungen nicht.

    Leiden müssen die vernünftigen.


    Mich ärgert es gerade, dass ich mein Moped am WE habe stehen lassen ...

    Ich hab das auch schon entdeckt. Finde es interessant, aber mich würde interessieren, ob das nur mit Google Maps zum navigieren funktioniert oder auch andere Navi Apps damit kompatibel sind.

    Darum Google Maps ist zwar schön, aber gpx Daten kann's meines Wissens nicht importieren und das hätte ich schon gerne.

    Was ich noch sagen wollte, KTM verlangt etwas mehr als Yamaha in ihrer Werkstatt.


    Mein Kollege hat für seinen 30.000 er Service bei der 1290 super ADV S fast 1000€ abgedrückt.

    Ob nun die Wartung bei 10.000km oder 15.000km ist nicht so entscheidend.

    Vorm Winterschlaf sollte die Maschine sowie zum Service bzw min. Öl raus.

    Und ich glaube, über 10.000km in der Saison kommen nicht soviele ;)

    Ich hätte mir, wenn es 2015 schon die SP gegeben die auch gekauft. Nachträglich hab ich bei der 2015er auch ein neues Fahrwerk einbauen lassen. Der Aufpreis von normal zu so ist so gering und lohnt sich meiner Meinung nach.


    Die KTM 790 bin ich schon Probe gefahren und muss sagen, tolles Gerät.

    Die ist noch da leichter als die mt09 und der quickshifter geht butterweich. Und mit der 790 kannst deine 300km Tagestour machen.


    Qualität KTM ... Verarbeitet sind die schon gut, ebenso die KTM 1290er, aber die Preise in der Werkstatt sind höher als bei Yamaha. Das sollte man im Hinterkopf behalten.

    Bomibaer

    Echt heftige Geschichte und das du nun wieder Moped fährst. Respekt!

    Das es jetzt anders ausgegangen wäre halte ich aber für reine Spekulation.

    Natürlich sollte man die Rettungskräfte nicht unnötige belasten.

    Ich für meinen Teil werde auch erstmal nicht Moped fahren.

    1. Ist es mir zu kalt

    2. ist es in Bayern aktuell durch die Ausgangsbeschränkung unterbunden.


    Hoffen wir alle, dass diese Krise schnell überwunden wird.