Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Mo 20. Mai 2019, 07:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 11:49 
Offline

Registriert: Mi 2. Mai 2018, 05:22
Beiträge: 6
Wohnort: Trier
Modell: MT-09 '17
Name: Nico
KM-Stand: 0
ABS: Ja
blahwas hat geschrieben:
In manchen Zulassungsbezirken kann man verkleinerte Kennzeichen kriegen (US-Format). Die sind 13 cm statt 20 cm hoch, dafür aber breiter (außer man hat nur 3 Zeichen in der zweiten Zeile und einen Sonderrohling).



Du meinst doch die Schilder, die auch die meisten 125er drauf haben?
Aber schon richtig, die bekommt man bei uns auch für die großen Mopeds!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 12:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2018, 09:48
Beiträge: 133
Modell: Tracer 900 GT (2018)
Name: Peter
KM-Stand: 1800
ABS: Ja
Hier wie gewünscht 2 Fotos von meinem Tracer Heck mit steilerem, kurzen Yamaha KZH. Eben im Schuppen drauf gehalten, die Fotos gewinnen keinen Schönheitspreis BildBild


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Grüße aus dem Lipperland
Peter


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 15:51 
Offline

Registriert: Do 20. Apr 2017, 20:12
Beiträge: 146
Modell: MT09 '18, Versys '08
Name: Johannes
KM-Stand: 6750
The Thomsraider hat geschrieben:
Wo :think:

Ich ziehe sofort um :whistle: :dance: :lol:


Kreis Olpe. Der Kawa-Händler hat die fast an jeden Mopped, sogar noch in schmal. Sehr sexy!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 15:55 
Offline

Registriert: Mo 18. Dez 2017, 12:36
Beiträge: 58
Wohnort: Murau/Ö
Modell: RN57
Name: Martin
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Danke Horax!

Deine Miniblinker so anscheinend so mini dass ich sie am Foto nicht finde (oder sind die im Rücklicht integriert) :?


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 16:49 
Offline

Registriert: Mo 14. Apr 2014, 23:10
Beiträge: 198
Images: 0
Wohnort: Berlin
Modell: RN29
KM-Stand: 28582
ABS: Ja
Max11 hat geschrieben:
Danke Horax!

Deine Miniblinker so anscheinend so mini dass ich sie am Foto nicht finde (oder sind die im Rücklicht integriert) :?


Siehe links und rechts vom Rücklicht. Ich vermute mal die kleinen Kellermänner..

_________________
Du hast jede ausreichende Berechtigung, um Dir die Signatur dieses Forummitgliedes anzusehen.

Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 17:12 
Offline

Registriert: Do 26. Jul 2018, 21:09
Beiträge: 265
Wohnort: MKK
Modell: Tracer 900 GT
Name: Jan
KM-Stand: 7800
ABS: Ja
Herr Klaus hat geschrieben:

Siehe links und rechts vom Rücklicht. Ich vermute mal die kleinen Kellermänner..


Waren Kellermann Atto, wenn ich mich richtig erinnere. Ich musste auch erst einen Augenblick lang suchen.

Und den Blumentopfhalter auf dem Heck finde ich cool, ich wollte meinen Ficus schon immer mal mit auf Tour nehmen... :whistle:


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 14. Mär 2019, 17:30 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Mär 2019, 17:35
Beiträge: 12
Modell: MT-09 RN43
Name: Matthias
KM-Stand: 950
ABS: Ja
Hallo,
ich habe das gleiche Problem wie Jacomo und habe eben mal bei meiner MT die Gradzahl ermittel. Naja so ungefähr, nur mit Geo Dreieck und einem Stück Band. Ich bin bei ca. 50° und da brauche ich nicht wirklich mit den Mehlmützen diskutieren. Mal sehen wie das aussieht, wenn ich den Halter auf 35° einstelle. Ich habe eben mal geschaut mit dem Geo Dreieck und das müsste klappen. Wenn meine Schulter das am Freitag zuläßt, dann stelle ich den mal so ein und mache ein Foto. Ich weiß das sind immer noch 5° zuviel aber ich denke das fällt nicht so auf und man kommt damit durch.

Gruß
Mattes


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Yamaha KZH oben zu steil !?! Umbau?
BeitragVerfasst: Fr 15. Mär 2019, 00:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2018, 09:48
Beiträge: 133
Modell: Tracer 900 GT (2018)
Name: Peter
KM-Stand: 1800
ABS: Ja
Hoinzi hat geschrieben:
Herr Klaus hat geschrieben:

Siehe links und rechts vom Rücklicht. Ich vermute mal die kleinen Kellermänner..


Waren Kellermann Atto, wenn ich mich richtig erinnere. Ich musste auch erst einen Augenblick lang suchen.

Und den Blumentopfhalter auf dem Heck finde ich cool, ich wollte meinen Ficus schon immer mal mit auf Tour nehmen... :whistle:

Jepp, sind die Atto-Kellermänner hinten an der kleinen Rücklichtverkleidung, ansonsten wären die Blinker zwischen den Koffern versteckt.
Und der Blumentopfhalter (schöne Bezeichnung ) hält - wenn der Ficus mal nicht mitfährt - einen kleinen Tankrucksack oder diverse Größen an Outdoor-Koffern (alles aber deutlich kleiner als ein Topcase). Blumentopfhalter hinten oder Vogeltränke vorne auf dem Tank- ich hab mich für Blumen entschieden ;)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Grüße aus dem Lipperland
Peter


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 20:53 
Offline

Registriert: Di 18. Dez 2018, 23:45
Beiträge: 67
Wohnort: Wemding
Modell: Mt 09
Name: Jacomo
KM-Stand: 3000
ABS: Ja
So, etwas optimiert


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 21:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 26. Aug 2018, 09:48
Beiträge: 133
Modell: Tracer 900 GT (2018)
Name: Peter
KM-Stand: 1800
ABS: Ja
sieht gut aus


Gesendet von iPhone mit Tapatalk

_________________
Grüße aus dem Lipperland
Peter


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 16. Mär 2019, 22:22 
Offline

Registriert: Di 18. Dez 2018, 23:45
Beiträge: 67
Wohnort: Wemding
Modell: Mt 09
Name: Jacomo
KM-Stand: 3000
ABS: Ja
Horax hat geschrieben:
sieht gut aus


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Mercy :D


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 08:33 
Offline

Registriert: Sa 29. Apr 2017, 14:34
Beiträge: 290
Images: 4
Modell: -MT 09 RN43
KM-Stand: 12300
ABS: Ja
Schaut auf jeden Fall besser aus, hab die Tage erste wieder einen Bericht gesehen wenn das KZ zu steil in dem Fall wären es 45 Grad . Verdacht auf Kennzeichenmissbrauch gleich Straftat , geht zur Staatsanwalt , Strafe nicht unter 800 bis 1000 Euro wenn es nicht vor Ort behoben werden kann . Hab mein KZ nach dem Bericht jetzt auf 30 Grad eingestellt .

Dlzg

_________________
R6 , FZ8 , 1290SDR , MT09


Nach oben
 Profil Personal album  
 
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 11:12 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 30. Mai 2016, 13:10
Beiträge: 70
Modell: -
Name: Sascha
KM-Stand: 0
icemanfz8 hat geschrieben:
hab die Tage erste wieder einen Bericht gesehen wenn das KZ zu steil in dem Fall wären es 45 Grad . Verdacht auf Kennzeichenmissbrauch gleich Straftat , geht zur Staatsanwalt , Strafe nicht unter 800 bis 1000 Euro wenn es nicht vor Ort behoben werden kann.
Von diesen Märchen hört man immer wieder..hier sind mein Two Cents dazu:

Oft liest man im Zusammenhang mit der nicht ordnungsgemäßen Anbringung von Fahrzeugkennzeichen von Anzeigen wegen Kennzeichenmißbrauch.Meist handelt es sich hierbei um Abweichungen in der Anbringung insbesondere im Hinblick auf den Kennzeichenwinkel.

Grundsätzlich ist festzuhalten, dass an Motorrädern ein hinteres Kennzeichen vorgeschrieben ist, welches innerhalb der zulässigen Breite des Fahrzeuges angebracht sein muss - das ist gerade bei seitlichen Kennzeichen zu beachten.
Besonderer Augenmerk gilt allerdings dem Kennzeichenwinkel, denn das Kennzeichen darf lediglich in einem Winkel bis zu 30 Grad nach hinten und 15 Grad nach vorne geneigt sein.

Weicht man von diesen Anbringungsgrundsätzen ab, liegt grundsätzlich eine Ordnungswirdigkeit vor, nämlich
TBNR 810100 - Sie setzten das Fahrzeug in Betrieb, dessen hinteres amtliches Kennzeichennicht den Vorschriften entsprach.
§ 10 Abs. 1, 6, 12, § 48 FZV; § 24 StVG; 179 BKat (B – 0) 10,00 €

Wieso liest man jedoch immer wieder von Strafanzeigen wegen Kennzeichenmißbrauch?
Die einschlägige Vorschrift findet sich in § 22 StVG:
(1) Wer in rechtswidriger Absicht ...
3. das an einem Kraftfahrzeug oder einem Kraftfahrzeuganhänger angebrachte amtliche Kennzeichen verändert, beseitigt, verdeckt oder sonst in seiner Erkennbarkeit beeinträchtigt, wird, wenn die Tat nicht in anderen Vorschriften mit schwererer Strafe bedroht ist, mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

Der Anfangsverdacht einer solchen Straftat kann sich durchaus daraus ergeben, dass der Kennzeichenwinkel erheblich abweicht und damit die Lesbarkeit des Kennzeichens beeinrtächtigt ist oder wenn beispielsweise mutwillig das Kennzeichen in der Mitte nach oben geknickt wurde. Hierbei wird in der Regel von einem vorsätzlichen Kennzeichenmißbrauch ausgegangen.

Die Lesbarkeit kann sich grundsätzlich sicherlich nicht an ein paar Grad Neigung festmachen lassen, sondern muss objektiv gegeben sein. Und - ganz wesentlich - diese Straftat muss vorsätzlich ("in rechtswidriger Absicht") begangen werden.

Wer also lediglich der gefälligen Optik halber, sein Kennzeichen geringfügig zu flach stehen hat, wird kaum in den Verdacht einer Straftat kommen. AUßER die Abweichung ist so erheblich, dass unterstellt werden kann, dass zumindest der billigende Vorsatz hinsichtlich einer schlechten Ablesbarkeit besteht.

Kurzum - muss eine Winkelabweichung zur Feststellung grundsätzlich erst einmal gemessen werden, um sie als solche zu erkennen, ist die Verfolgung als Straftat eher unwahrscheinlich oder nicht erfolgversprechend.

Ich persönlich habe immer einen Kennzeichenwinkel zwischen 35 und 40 Grad weil dieses fast senkrecht stehende Kennzeichen an so gut wie jedem Motorrad grottig aussieht. In dem Zusammenhang machen die Ami's vor wie es auch gehen kann. Das Kennzeichen unterm Heck, flach nach vorn. Ob das dort legal weiß ich auch nicht aber wenn ich dort wohnen würde hätt ich's genauso.

_________________
Glück Auf! Sascha


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 14:57 
Offline

Registriert: Do 20. Apr 2017, 20:12
Beiträge: 146
Modell: MT09 '18, Versys '08
Name: Johannes
KM-Stand: 6750
Zwischen 45° und 30° ist man in Gottes Hand, bzw. in der Hand der Polizei und Staatsanwaltschaft vor Ort. Wenn die sich dafür interessieren, kann man froh sein, wenn die Staatsanwaltschaft gegen Auflage einer Zahlung von 500 Euro das Verfahren einstellt. Vor Gericht wirst du garantiert verurteilt, und dann bist Straftäter in einer Verkehrssache - und das will man nicht sein, wenn man seinen Führerschein mag. Es gibt da ein regionales Gefälle, in Oberbayern ist man wohl besonders streng. Ich würde es nicht riskieren, nur weil's gut aussieht.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 17. Mär 2019, 19:40 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Jan 2018, 22:37
Beiträge: 298
Wohnort: Oberberg-Sauerland
Modell: MT09 RN43 blue
Name: Tom
KM-Stand: 17000
ABS: Ja
Jacomo hat geschrieben:
So, etwas optimiert

Meine Kennzeichenleuchte(10€ bei POLO) ist viel kleiner. Nur so ein mini Winkelblech. Das Kennzeichen stößt bis auf 5mm Abstand unter das Rücklicht.
So lässt sich auch ein "flacher" Winkel realisieren. Allerdings habe ich auch keinen Rückstrahler drunter.
Bei dir sehe ich noch Potenzial nach oben.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mi 20. Mär 2019, 12:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 11. Mär 2019, 17:35
Beiträge: 12
Modell: MT-09 RN43
Name: Matthias
KM-Stand: 950
ABS: Ja
Hallo Jacomo,
sieht wirklich gut aus. Könntest Du mal eine Nahaufnahme machen, wie Du das gelöst hast? Ich habe ja das gleiche Problem und muss mein Kennzeichen auch umbauen.
Gruß
Mattes


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Di 23. Apr 2019, 15:39 
Offline

Registriert: Di 23. Apr 2019, 13:38
Beiträge: 9
Modell: MT 09
Name: Christian
KM-Stand: 500
ABS: Ja
An der Nahaufnahme wäre ich auch interessiert, da ich demnächst auch den Kennzeichenhalter am Heck verbaut bekomme und ich jetzt schon weiß, dass der verlängerte Arm viiiieeel zu lang ist


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2019, 21:27 
Offline

Registriert: Di 18. Dez 2018, 23:45
Beiträge: 67
Wohnort: Wemding
Modell: Mt 09
Name: Jacomo
KM-Stand: 3000
ABS: Ja
Hab mir 2 Platten gemacht und lackiert. Jetzt komm ich damit ein Stück weiter hinter und der Winkel ist jetzt verstellbar.


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 25. Apr 2019, 21:32 
Offline

Registriert: Di 18. Dez 2018, 23:45
Beiträge: 67
Wohnort: Wemding
Modell: Mt 09
Name: Jacomo
KM-Stand: 3000
ABS: Ja
:whistle:

Hab natürlich mittlerweile schwarze Schrauben gekauft und jetzt erkennen den Umbau wirklich nur noch die die sich auskennen. Schaut top aus. Die Adapterplatten sind aus 3mm starkem Material und ist bombenfest :dance:


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 19. Mai 2019, 14:17 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Mai 2019, 07:05
Beiträge: 4
Wohnort: Graz
Modell: Yamaha Tracer 900
Name: Thomas
KM-Stand: 1086
ABS: Ja
Dateianhang:
4.JPG
Grüß Euch,

voriges Jahr hab ich mit meiner Fazer8 wegen zu steilem Kennzeichen eine Anzeige (Österreich) erhalten und 60 Euronen bezahlen dürfen.
Bei meiner nagelneuen Tracer hab ich den kurzen Yamaha-KZH beim Händler verbauen lassen, der Winkel hatte niemals 30° :naughty: . Das "Mittelstück" (man sollte es auf der schlechten Nahaufnahme doch noch erkennen können) ein Loch zurückgesetzt und Alles ist gut.

LG
Thomas


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 40 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz