Beiträge von remix

    Mahlzeit

    Alle Mopedfahrer, es waren Hunderte, fuhren fast wie immer. Supersportler 4 Stück, zusammen im Tiefflug mit 160 km/h auf der Landstraße in der Kurve. Egal würde der Wendler Singen. :(


    Corona ? Ausgangsbeschränkung ? Ich hab davon nichts bemerkt. War alles wie immer.

    Umso erschrockener waren wir, als auf den bekannten Strecken um Berlin extrem viele Supersportler unterwegs waren, die augenscheinlich ihre Grenzen und die der Physik ohne Rücksicht auf KfZs oder StVO-konforme Fahrer (wie wir) ausreizten. Der Wagemut endete nicht mal im eigenen Helm. Nein, am Ende der Streckenabschnitte mussten die üblichen Gesprächsrunden in gewisser Gruppenstärke von weit über 2 Personen erfolgen.

    Und ich dachte schon, ich sei bescheuert als ich heute Morgen den Zündschlüssel gegriffen habe..

    mal ganz ehrlich:

    WAS HABT IHR DENN ERWARTET?

    "wir" Menschen sind "Verdrängungsindividuen"

    Warum sollen sich irgendwelche Honks plötzlich ändern...wegen einem Virus!?

    Und das ist auch genau der Punkt, ..wenn die Zeit irgendwann kommt und Corona ausklingt, dann dauert es nur einige Tage

    und es wird zur Tagesordnung übergegangen- so als ob NIE was war.


    Der wirtschaftliche Schaden wird uns noch länger begleiten, aber in den Dummköppen ist das sofort abgehakt-

    als ob es nie etwas anderes gegeben hat.

    NUR GANZ WENIGE WERDEN AUS DIESER ZEIT ETWAS MITNEHMEN:

    Ich tippe mal auf (vieleicht) 20%

    Das sind dann die, die wirklich was in die Fresse bekommen haben- Angehöriger oder bester Kumpel am Virus dahin geschieden etc.pp


    sorry für die evtl. harten Zeilen, aber thats Life.


    gesunden, gesegneten Sonntag EUCH


    LG

    Servus ihr Buben..

    mal davon abgesehen, das ich bei 1 gradigen Celsiuszahlen eh nicht fahre, ist das Thema für mich eh gerade durch.


    hier kurz meine 2 Cent´s..

    PRO (Verzicht)

    ganz klar die (noch) vorhandenen Kapazitäten schonen.

    (ich glaube-das ist auch einer der Hauptgründe der Ausgangssperre-Kurve dehnen)

    KONTRA (Fahren)

    Kopf frei kriegen, in der ohnehin schon schweren Zeit, um keine Depression zu bekommen-wer sonst WIRKLICH keine anderen Hobbys hat :-)

    Vor einigen Jahren besaß ich tatsächlich auch nur ein Moped um zur Arbeit zu fahren. Das sollte man nicht ächten, denn im Straßenverkehr passieren immer Unfälle, auch mit Bus u. Bahn, zu Fuß und Fahrrad.


    Mein Einziger Unfall seit 20 Jahren, war nur, weil ich schnell zur Arbeit gefahren bin. Aber das ist gerade ja nicht Nötig. :/


    Gruß

    wow,

    wenn ich das richtig deute, bist DU entweder ein Riesen Glückspilz, super fromm oder der Bruder von Marc Marquez.

    UNFÄLLE passieren tatsächlich auch MIT Fremdschuld-der Klassiker: Vorfahrt durch Pkw genommen-ohne jede Chance.

    Gerade wieder hier vor ein paar Tagen passiert-2 Biker auf Landstraße normal zügig unterwegs, Oma kommt aus einem Feldweg, übersieht sie und es crasht fürchterlich. Es gab einen Toten. Einzelheiten erspare ich Euch.


    Bleibt ALLE Gesund.


    LGM

    Sers.

    gern. Meine Werte standen pro Zylinder alle jeweils auf 0.

    Es ist möglich das ab Werk andere Werte voreingestellt sind, so war es früher jedenfalls.

    Ich erinnere mich noch an meine Twin Zeit wo es dam,als schon um CO Werte ging und deren Optimierung.

    Sehr unterschiedliche Verfärbungen der Krümmer war z.B. ein Indiz.

    Ich habe bei mir nach Einbau von K&N und einer Sportauspuffanlage (mit Kat) mich dann immer in 5er Schritten der 20 angenähert.

    (alles was da drüber war, gab keine Verbesserung) Es gibt hier aber auch noch einige andere sehr interessante Threads zu dem Thema.


    Die Voreinstellung dient jedenfalls dann als Bezugspunkt für die Gemischaufbereitung über den gesamten Regelbereich.(Korrekturwert)

    Aber Pluswerte scheinen auch bei einer Originalabstimmung Verbesserung zu bringen. Das ist jedenfalls das, was ich immer die letzten Jahre an Feedback bekommen habe von anderen Bikern.

    Man könnte jetzt natürlich zuerst einmal denken, dass ein anplussen der Werte automatisch doch auch einen höheren Verbrauch bewirken müsste.

    Dem ist aber nicht so, die Sache ist in Wirklichkeit etwas komplexer.

    Das hängt zuerst einmal mit der grundsätzlichen, sehr mageren Abstimmung ab Werk zusammen um die Euronorm einzuhalten.

    Dann spielen noch so Faktoren wie-Schubabschaltung, bzw. Drive by Wire Funktion, Zündzeitpunkt und Drosselfunktion eine Rolle.

    Der Grund warum manche Biker eine "Softwareoptimierung" machen oder machen lassen. Umgangssprachlich ECU Flash, oder Map Tuning. DAS ist dann aber wieder eine andere Geschichte.

    HIER geht es einfach, um etwas manuelles Feintuning der CO Werte.

    Von einer Überbrückung der Lambdasonde oder Deaktivierung von SLS (Schlauch abklemmmen etc.) halte ich persönlich nichts.


    LGM

    Servus,

    Du bist Besitzer einer 2015er MT09 / RN29

    Da kannst Du noch schön die CO-Werte mittels Display angleichen.

    Das bringt u.U. eine Verbesserung in Sachen Lauf und Verbrauch.


    wie das geht-siehst Du in diesem Vid.


    als ich das Vid.gemacht habe- hatte ich ebenfalls eine IXIL. Der Motor drehte danach def. etwas ruhiger.

    Einfach mal etwas testen bzw. ausprobieren


    LG M

    moins Marco

    mit der 15er Tracker könntest Du eigentlich noch wunderbar die DIAG Werte übers Display auslesen.

    Gerade bei Elektrikproblemen spuckt der immer eine Hinweismeldung aus.


    Selbstdiagnose Funktion geht wie folgt:

    KILLSCHALTER AUF OFF

    Zündschlüssel drin auf off

    die Knöpfe Select und Reset beide gedrückt halten -Zündschloss auf ON drehen und Knöpfe gedrückt halten (6-8 Sekunden)

    dIAG erscheint..

    Mit den Tasten SELECT und RESET ( nicht gleichzeitig) können die Diagnosecodes dann nach oben und unten durchgeschaltet werden bzw. eine Fehlernummer erscheint


    Gruß M

    " Guten Sound" Einfach vorbei ist. Die Zeiten sind Rum. Diejenigen die immer noch weitermachen, sorgen dafür, das das Ganze sich immer weiter verschärft. Wegen dem Lärm mach ich mir keine Sorgen, nur diese Ständigen Kontrollen nerven mich. Bald kann muss ich auf jedes Verkehrsschild achten und kann nicht mehr Frei Blasen, wie ich will.

    hahaha ..selten so gelacht bei den Zeilen. Danke.

    Alles dabei..vom Alk über kuriose Theorien bis hin zum Sex. :P


    Im ernst:

    DIE hier schreiben sie möchten unbedingt "leisere Mopeds" ..sind wahrscheinlich die gleichen Menschen, die Samstags- Nachmittags Rasen mähen, ein lautes Uraltauto fahren, oder irgendwelche Schreikinder fröhlich ihren Lauf lassen. Bravo.


    Das eigentlich schlimme ist, dass nicht über den Tellerrand geschaut wird.

    Das passt aber in diese dumme egoistische Zeit.

    Ich will jetzt meine Ruhe haben und nicht mehr kontrolliert werden, funktioniert genauso wenig, wie- das Deutschland im Alleingang das Klima der Welt retten will... aber gut das es hier solche Diskussionen gibt. Zeugt von einer gewissen Demokratie :icon-razz::handgestures-thumbupright:


    einen schönen Sonntag allen Motorradfahrern.

    Zitat von xjrmeister!!!

    Also dabei wäre dieser E pass oder wie das heißt.
    Aber nur zur Info
    Der Kat war von Yamaha nicht serienmäßig dabei und müsste dann auch noch gekauft werden wenn Du es in der Schweiz brauchst


    Hallo
    für unter 400,-€ möchte ich auch noch ernsthaftes Interesse bekunden.
    Ich habe meine 14er MT schon z.T. auf Street R.gepimpt.
    Gut zu wissen wäre noch der exakte Kurs inkl Versand,
    UND
    ob alle Anbauteile dabei sind,sprich diese seitlichen Führungselemente.
    Kein Kat wäre nicht dass Problem.
    Wenn der Kollege den nicht nimmt,wäre ich interessiert.


    MfG M.