Beiträge von Pemio

    Ja...genauso hatte ich das auch verstanden. Wenn man eine Akra kauft müsste ja auch das Typenschild erneuert werden.

    K.A. ob das überhaupt geht. Vielleicht kann man es aber wirklich irgendwie per Einzelabnahme hinkriegen. Das wird noch interessant.

    Hallo, ich hatte es schon mal an anderer Stelle erwähnt, dass ich einen Flash von Otto Leirer habe und zwar nicht wegen KFR oder Vmax, sondern weil das Gefühl beim rausbeschleunigen aus den Kurven nicht optimal war. Zumindest im Standard und A-Modus. Sie ließ sich einfach nicht so gefühlvoll dirigieren wie ich es gerne gehabt hätte. Otto hat zur normalen Prüfstandsabstimmung zig Versuchsfahrten gemacht, weil der Prüfstand über diesen sensiblen Bereich keine Aussagen macht. Natürlich waren dann auch die Drosseln weg, aber das war nicht der Grund. Das ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden bin hatte ich meiner Meinung nach auch schon mal erwähnt, wenn ich mich nicht irre. Auf jeden Fall bin ich letztes Jahr von einem verlängerten Wochenende bei der Schwiegermutter über die Autobahn zurück gefahren und es war schweineleer und dreispurig. Da hab ich gedacht, okay jetzt willstes mal wissen. Ich hatte kein GPS am Lenker und Gepäck plus hohen Tankrucksck, sodass ich mich nicht abducken konnte. Also, sie lief 240 km/h laut Tachometer, etwa echte 230 denke ich. Der Luftdruck war enorm, mein Helm verutschte und der rechte Spiegel klappte ein. Alles in allem kein Geschenk und nach ca. 15 Sekunden hatte ich die Schnauze voll. Jo, das war meine Highspeed-erfahrung mit der MT09. Achso, fast vergessen zu erwähnen. Ich habe ne nackte RN43 und Fahrwerksunruhen habe ich keine gemerkt.

    Gruß Peter

    Apropos You Tube, Ich finde die Jungs von Motorradtest.de nicht schlecht. Das sind keine Profis, aber genau das finde ich auch ganz erfrischend.


    Einen hoffentlich nicht zu frostigen Start in die Woche, Peter

    Moin


    Anhand der Dynamic merkt man, dass das Thema Sound, Lärm, selbst unter uns Motorradfahrern differenziert aufgenommen und bewertet wird.


    Meiner Meinung nach finde ich schon, dass wir Motorradfahrer auf Streckensperrungen, Geschwindigkeitsbeschränkungen und Lärmbegrenzungen Einfluss nehmen können. Und zwar jeder für sich.

    Selbst mit legalen Zubehörauspuff oder ähnlichen, leicht geänderter Seriendämpfer ist die Fahrweise ein großer Faktor. Wenn ich sehe wie einige Motorrad- und Autofahrer durch Wohngebiete und Ortschaften mit relativ hohen Drehzahlen prügeln, wundert mich der Groll der Anwohner nicht. Vom Sicherheitsfaktor mal ganz abgesehen. Meine Horrorvision ist, dass mir ein kleines Kind vors Auto oder Motorrad läuft und sobald ich daran denke fahre ich automatisch noch ein Stück vorsichtiger, defensiver und damit auch leiser.


    Nun ist es aber so, dass ich unheimlich gern Kurven fahre.

    Und um das zu gewährleisten und trotzdem nicht wie ein brüllender Hornochse durch den Wald zu knallen, habe ich mir eine ganz bestimmte Fahrweise angewöhnt.


    Und zwar fahre ich mit mäßig Gas und in etwa zugelassener Geschwindigkeit der geraden entlang , um vor der nächsten Kurve möglichst wenig zu bremsen und (zB bei einer Linkskurve) relativ weit rechts und relativ schnell durch die Kurve zu fahren. Bei Rechtskurven natürlich relativ weit links auf der Fahrspur, um am Ende der Kurve wieder nach rechts zu wechseln. (Hinterschneiden).


    Natürlich ist man dann nicht mehr der Schnellste, hat aber genauso viel Fahrspaß und viel Abstand zu entgegenkommenden Fahrzeugen bzw. Begrenzungspfosten.


    Vor allen Dingen aber, fährt man auf die Weise unspektakulärer und leiser durch die Landschaft ohne an Fahrspaß einbüßen zu müssen. Außerdem ist das nebenbei auch noch spritsparend.


    Probiert es mal aus.


    Gruß Peter

    Wo würde man am liebsten Wohnen? Interessantes Tema. Da denkt man automatisch über seine eigene Wohnsituation nach.

    Auf keinen Fall würde ich gern in irgendeinem Ballungszentrum, oder Großstadt wohnen wollen. Das ist für mich klar, denn die Nachteile überwiegen gegenüber den Vorteilen. Staus, Parkplatznot, hohe Mieten oder Grundstückspreise, soziale Brennpunkte und hohe Kriminalität sind nur einige Punkte die mich stören würden. Ein gesunder Abstand dazu gepaart mit erholsamer Natur, kurvigen Landstraßen in bergiger Landschaft ist für mich optimal. Nicht unwichtig ist auch der Menschenschlag in der Region. Kommt man mit der Mentalität zurecht. Ich persönlich finde den norddeutschen Menschenschlag am coolsten, aber das beißt sich wieder mit Bergen und Kurven. Tja, ist halt alles nicht so einfach.

    Hallo

    Ist ja echt interessant. Gerade der asymmetrische Tacho an der MT09 hat mir immer gefallen und gefällt mir immer noch.

    Deshalb bin ich überrascht, dass sich jemand Gedanken und auch Aufwand macht um so einen perfekten Halter zu produzieren.

    Aber so ist es eben. Die Geschmäcker sind unterschiedlich und das ist auch gut so.

    Auf jeden Fall sauber gemacht. Respekt.

    Ich wünsche euch auch ein frohes Fest mit reichlich Geschenken. Für die meisten ein Weihnachten der anderen Art. Vielleicht etwas ruhiger, besinnlicher und trotzdem nicht unbedingt schlechter als gewohnt. Man muss halt das Beste draus machen. Es kommen auch wieder andere Zeiten, da bin ich mir sicher.

    Hallo

    Ich habe mal eine Sitzbank bei der Deignerwerkstatt Schmidt umpolstern lassen. Mit gestickter MT Applikation, Antirutschmaterial im Sitzbereich und vorn und hinten Geeleinsatz. Hatte vor einem Jahr 170 € gekostet. Die Arbeit war voll in Ordnung und der Preis auch. Der sitzt in Hameln, also ganz in meiner Nähe und so konnte ich da bequem hinfahren und mit dem quatschen wie ich es gerne haben wollte. Wenn man versenden möchte kommt das sicherlich noch drauf. Die original Yamaha Komfortsitzbank habe ich auch, aber die ist eher 2cmm höher und das macht sich beim fahren bemerkbar. Fühlt sich ganz anders an, aber sie ist auch sehr bequem, wie ich finde.


    http://www.designwerkstatt-schmidt.de/

    Ich habe die 2019er Naked und werde dabei bleiben. Mit dem Fahrwerksumbau und den ECU-Flash passt sie mir perfekt. Da gibt es nichts mehr dran zu meckern. Die Gimmicks der neuen sind mir nicht so wichtig und außerdem finde ich sie optisch nicht so ansprechend. Schon allein der Auspuff und die Lampenmaske. Ein Graus.