Beiträge von Wolle1050

    Fahr zum Reifenhändler und nimm einen vernünftigen Spanngurt mit. An Lenker oder obere Gabelbrücke sinnvoll befestigen. Das andere Ende an die Hebebühne tüddeln und Front anheben.

    Wahlweise auch Hinten möglich.


    Gruß


    Wolle

    Ach, es liegt am digitalen Gasgeben, das mein Vorderreifen nach 4000km an den Seiten runter ist.

    Ich glaube, wer mehr Hinter- als Vorderreifen braucht gibt einfach zuviel Gas beim Beschleunigen.

    Bremsen ist ein Beitrag zur Klimaerwärmung. ;)


    Gruß


    Wolle

    Jedes Kilo, dass ich nicht unnütz durch die Gegend schleppen muss, ist mir recht. Die LiFePo Batterien kosten nicht mehr (80eu) und funktionieren in mittlerweile 3 Mopeds wunderbar. Die erste vor 3 Jahren gekauft. Und bis 5 Grad hab ich noch keine Probleme gehabt, aber Kälte kann ein Problem sein.

    Jeder wie er mag.


    Gruß


    Wolle

    Nein.

    Und wenn du es tausendmal wiederholt,

    du erzählst Unfug.

    Stell eine Feder auf den Fußboden. Die Feder sei 40cm lang und ist an einem Ende 5cm enger gewickelt (progressivität).

    Auf die Feder legst du ein Gewicht x und auf das Gewicht ein Brett von 2cm Stärke.

    Die Feder wird dadurch um 5cm zusammengedrückt.

    Jetzt nimmst du das Brett vom Gewicht und legte es zwischen Gewicht und Feder.

    Und?

    Richtig. Du hast die Vorspannung um 2cm erhöht.

    Und was passiert mit der Feder?

    Wieder Richtig.

    Gar nichts.

    Wenn du das mal verinnerlicht hast, klappt das vielleicht auch mit dem durchstecken.


    Gruß

    Wolle

    Wenn das Fahrwerk nicht schlechter ist, als das von der RN29, dann ist das auch für die Eifel gut.

    Aber das Bessere ist natürlich des guten Tod.

    Versuche, beide Versionen mit Sozia Probe zu fahren.


    Gruß

    Wolle