Beiträge von yosz

    Ich würge meine MT09 auch immer mal ab, besonders wenn ich eine lang Zeit nicht oder mit dem Oldtimer gefahren war. Die Kupplung kommt halt sehr schnell. Etwas hilft ein anderer verstellbarer Kupplungshebel, damit kann etwas reguliert werden wo der Druckpunkt ist. Wenn ich das andere Motorrad gefahren war, habe ich oft das Bedürfnis den Druckpunkt einen Klick mehr vom Lenker weg (Hand mehr öffnen) zu haben. Nach einer Weile verstelle ich das dann wieder zum Lenker hin. Besonders am Lenkanschlag rechts rum treffe ich manchmal den Druckpunkt nicht recht, wenn der weiter vom Lenker weg ist.
    Ein anderes Hebelverhältnis am Getriebegehäuse halte ich für problematisch, weil die Kupplung eh schon nicht vollständig trennt. Ciao

    Zitat von j.cash

    ... sie ist wirklich zu schade für die Renne. Sie fühlt sich in den Bergen (vor allem und in engen Passagen) am wohlsten. Ich hab leider nur ein Moped....

    Muß man Rücklicht und Kennzeichen abbauen um in Rijeka eine Runde zu fahren? Scheinwerfer abkleben geht ja noch, obwohl da fast nix mehr aus Glas dran ist.

    Zitat von peter_moscow

    Das angesaugte Volumen pro Hub bleibt gleich .... durch die Gashand regle ich nur die Menge an Treibstoff die dem angesaugten Luftvolumen beigemischt wird.

    Dieselmotor?