Beiträge von gergrid

    ....
    jeder schreibt hier was von seinen bevorzugten Reifen . Sind sicher alle gut und kein Hersteller baut mehr schlechte Reifen .
    Aber in der Ursprungsfrage wurde auch das Fahrerprofil beschrieben und bei den Anforderungen würde ich sagen ( und weil ich den selber fahre ), kauf einfach einen schon seit Ewigkeiten auf dem Markt befindlichen Michelin Pilot Power , auch bekannt als PIPO .
    Meinetwegen auch als 2 CT mit weicheren Seitenbereichen .
    Der wurde in der Fachpresse vor nicht allzu langer Zeit mit dem neuesten Michelin verglichen und ist nur etwa 1 ! Prozent schlechter als dieser .
    Und , auch bei Nässe ist er immer noch eine Bank . Und er hat eine gute KM Leitstung .
    Seien wir doch mal ehrlich .
    Auf der Landstrasse ist so ein Reifen für alles gut was 99 Prozent von uns zu fahren in der Lage ist . Ich finde auch er ist präzise und zielgenau . ( ich weiss , es folgt ein Aufschrei , viele sind so tolle Fahrer mit Schräglagen von 50 Grad , die brauchen die besten Supersportreifen ganz dringend )
    Und das beste ist , weil der schon so lange auf dem Markt ist , werden die Entwicklungskosten nicht mehr auf die Käufer
    abgewälzt und das Päärchen für unsere 09 er kostet schlappe ca. 150 € .
    Gruss Gerhard


    .

    ... ich nehm seit Jahren auf Langstrecke den air hawk her , gibt es in ähnlicher Form auch bei Louis und anderswo .
    Den kann man einfach mit dem Mund aufblasen wie man es braucht . Besteht aus kleinen,miteinander verbundenen Luftkammern , überzogen , das Ganze . Bind ich mit Miniexpandern auf den Sitz .
    Das passt sich in Sekunden an, je nachdem wie man sitzt und verteilt das Gewicht auf eine grössere Fläche weit gleichmässiger . Somit kriegt man jeden Sitz langstreckentauglich .
    Auf kürzeren Strecken kommt der wieder runter . Und ich kann ihn auf ein anderes meiner Motorräder schnallen .
    Gruss Gerhard

    ... wenn es zunehmend vorher unbekannte Vibrationen gibt dann sind m. E . die Motorbefestigungsschrauben locker geworden .
    Kette zu straff oder locker erzeugt keine und auch unwuchtige Reifen ergeben eher Schläege im Radumdrehungstakt , abhängig von der Geschwindigkeit .


    Gruss Gerhard

    ... eben deswegen ist bei meiner 09 er ein Speedohealer verbaut .
    die 80 Eureo die der gekostet hat kommen bestimmt wieder raus beim Wiederverkauf da der km Zähler weniger drauf hat als ohne .
    Ich hab mitttels GPS den Tacho auf die effektiv gefahrene Geschwinigkeit eingestellt . Dadurch , weil sich bei meiner 09 er ohne ABS die Höchstgeschwindigkeit über die Tachoanzeige limitiert fährt meine auch die ca. 225 die der Tacho beim Abriegeln anzeigt .
    Und weil ich ein 15 er Ritzel vorne verbaut hab ist das echt notwendig so weil der Tacho dann noch viel mehr Missweisung hätte .
    Gruss Gerhard