Conti Road Attack 3

  • #1

    Hallo an alle in der Gruppe.
    Ich lese hier oft, dass einige von euch den conti road attak 3 fahren. Ich selbst interisiere mich auch dafür. Meines Wissens, hat der doch aber keine Freigabe für morgen MT 09 Tracer. Liege ich da falsch?
    Besten Dank für qualifizierte Antworten.

    Bremsen macht die Felgen schmutzig

  • #2

    Bitte sehr - eine (qualifizierte) Antwort.....
    Es gibt die http://www.continental-reifen.de homepage, auf der man mittels einem Tool feststellen kann, welche Reifen von Continental für dein Moped freigegebenen sind.


    http://www.reifen-freigaben.de/freigaben_swf/freigaben.htm


    Laut diesem Tool sind für dein Moped folgende Reifen von Continental freigegeben:
    - ContiSportAttack
    - ContiMotion Z
    - TKC70 M+S


    Es gibt hier viele Fahrer, die das Thema Reifenfreigabe anders interpretieren und auf eine explizite Freigabe eines Reifenmodells vom Reifenproduzenten verzichten, solange die Dimension des Reifens mit den Vorgaben von Yamaha übereinstimmen ...... aber jeder wie er will ;)

    >> In der Ruhe liegt die Kraft <<

  • #4


    Hallo zusammen,


    die zitierte Freigabe für die Tracer scheint aber nicht für meine Tracer zu gelten.


    Conti Freigabe Nr.: 0768
    Handelsbezeichnung: MT-09 Tracer/A
    Typ: RN 29
    Variante: 9
    Version: F



    in meinen Papieren steht dagegen:
    Handelsbezeichnung: MT-09
    Typ: RN 29
    Variante: A
    Version: 15



    Hier würde die Spielleitung argumentieren, dass diese Freigabe nicht für mein Töff ist.


    Andererseits steht auf der Freigabeliste für die "normale" MT-09 (Nr. 0507.4)
    "für Fahrzeuge MT-09 / A / Street Rally / Sport Tracker
    Typ: RN 29> '14 mit ABS"


    Nichts anderes steht in meinen Papieren!
    Handelsbezeichnung: MT-09
    Version: A
    Typ: RN 29


    Also wenn ich mich an das geschriebene Wort halte, ist meiner Meinung nach diese Freigabe für mein Töff.
    Bitte korrigiert mich wenn ich unrecht habe.

  • #5

    Servus.


    Solange im Fahrzeugschein keine Reifen einer bestimmten Marke bzw Typs angegeben sind besteht keine Reifenbindung. Man ist lediglich an die Reifengrössen gebunden.
    Kann man auch auf der Yamaha Webseite nachlesen.


    Gruß

  • #6
    Zitat von peter_moscow

    Es gibt hier viele Fahrer, die das Thema Reifenfreigabe anders interpretieren und auf eine explizite Freigabe eines Reifenmodells vom Reifenproduzenten verzichten, solange die Dimension des Reifens mit den Vorgaben von Yamaha übereinstimmen ...... aber jeder wie er will ;)


    Zitat von Wuiderer

    Servus.


    Solange im Fahrzeugschein keine Reifen einer bestimmten Marke bzw Typs angegeben sind besteht keine Reifenbindung. Man ist lediglich an die Reifengrössen gebunden.
    Kann man auch auf der Yamaha Webseite nachlesen.


    Gruß


    Lasset die Spiele beginnen ..... :mrgreen:


    Das Thema bezüglich der notwendigen oder nicht notwendigen Reifenfreigabe des Reifenproduzenten findet man in (fast) jeden Thread der sich mit dem Thema Reifen beschäftigt.
    Bevor jetzt hier auch wieder die Gemüter hochgehen und es zu virtuellen Handgreiflichkeiten kommt, möchte ich euch mitteilen, dass ich den Thread entsprechend bereinigen werde ...... ;)

    >> In der Ruhe liegt die Kraft <<

  • #8

    Moin, habe auch einen fast fertigen Metzler Roadtec 01 drauf und würde gerne auf Conti Road Attack 3 wechseln.
    Allerdings ziert sich mein Händler den, wegen der fehlenden Freigabe, drauzuziehen.
    Hat Conti eine Freigabe für die Tracer 09 in Aussicht gestellt?
    Weiss einer etwas ?
    Der Roadtec ist zwar super komfortabel aber unter extremerer Belastung doch etwas zickig.
    Hatte einen echten Schreckmoment bei korigieren auf der Bremse in Schräglage.
    Da wollte der Bock plötzlich geradeaus und auch beim scharfen anbremsen vor einer Kurve fängt er leicht an zu rühren.


    Und ich will ja stressfrei GS jagen gehen in den Dolomiten im Mai :mrgreen:

    immer eine handbreit Straße übrig lassen

  • #9

    Dann solltest du dir einen anderen Reifen suchen. Es wird keine Freigabe für die Tracer geben. Zumindest nicht für die Version mit der kurzen, bzw. normalen Schwinge. Es gibt ein paar gute Alternativen über die hier schon geschrieben wurden. Z. B. Der Michelin Road 5, der hat die Freigabe und soll lt. Testberichten über dem Niveau vom CRA 3 liegen.

  • #10

    Danke, der Michelin Road 5 wird es dann wohl auch werden auch wenn er noch neu und nicht wirklich ausführlich getestet wurde.
    Das Risiko bei einem Unfall ev.den Versicherungsschutz wegen der fehlenden Reifenfreigabe zu verlieren, ist mir dann doch trotz aller "no risc-no fun" Mentalität zu groß.

    immer eine handbreit Straße übrig lassen

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!