Beiträge von Frischluftakrobat

    klingt vielversprechend. Habe im November den fünften Satz Road 5 aufziehen lassen. Gute Eigendämpfung, bei meinem originalen Fahrwerk zwingend notwendig, stabil auf der Bremse, wenig Aufstellmoment, fetter Grip in allen Lebenslagen. Wehrmutstropfen: die zu weichen Flanken hinten, ab ca. 4000 km kommt da eine richtige Stufe rein zur härteren Mitte. Gewöhnungsbedürftig und spätestens 1000 km später ist dann ganz Schluss. Wenn Michelin das mit dem 6er besser hinbekommt, wäre das super.

    desshalb fahre ich Yamaha und keine Italienerin etc. Habe jetzt in vier Jahren knappe 60 tkm runtergeschruppt.

    Wenn man den Motor ordentlich warmfährt, regelm. das Öl tauscht und ihn nicht verbastelt, hält der auch 150 tkm oder mehr.

    (Meine TDM 850 ist bei 135 tkm)


    Es gibt ja Leute, die ihre Mopeds nur fahren um rauszufinden, was sie als nächstes reparieren müssen.

    Sicher auch ein schönes Hobby, aber eben nicht meins :)


    Zurück zur Ausgangsfrage: klar lohnt sich der QS

    ich habe an meiner Tracer zunächst eine IXIL (rostete nach einem Jahr) und dann eine Arrows Anlage verbaut. Für mich klingt die geil aber bei der aktuellen, fast hysterischen Lärmdiskussion überlege ich mir echt auf die original Anlage zurück zu bauen. Natürlich haben wir die Lautstärke alle in der rechten Hand aber ich möchte halt auch nächstes Jahr noch ohne eine in meinem Rücken steckender Mistgabel durch ein Dorf eines Mittelgebirges fahren können :)

    ich habe die Yamaha LED Blinker an meiner RN29/Tracer verbaut. Sie neigen hinten schon mal zum Masseschluss und damit zum Ausfall.

    Hatte ich bei über 50 tkm ein Mal hi/re und das wurde anstandslos vom Freundlichen kostenfrei geregelt.

    Mit Zubehörblinkern an anderen Mopeds hatte ich schon mehr Probleme in der Vergangenheit.

    Kellermänner sind geil aber gehören meiner Meinung nach an Custom Bikes. Bei meiner Serien-Tracer fände ich das etwas drüber aber das ist sicher Geschmacksache.

    Die meisten Händler schicke es eh auch per Post zu einem Spezialisten zum flashen. Dein Bock steht also so oder so ein paar Tage rum.

    Es ist nur die Frage wo :) In NRW gibt es paar Läden, die das "live" machen. Dauert ca. 5-6 Std. aber ist Dir sicher zu weit.

    Und ob das Ergebniss dann gut ist, weißt Du auch erst hinterher.


    Schau mal hier:


    https://bdperformance-shop.de/…a-MT09-ab-BJ13::2005.html


    Dir sollte aber klar sein, dass Dein Motor je nach Art der Optimierung damit höher belastet wird und es (z.B.) zu termischen Problem kommen kann danach...

    ich kann das gut nachvollziehen. Nach ein paar Jahren Mitgliedschaft denke ich inzwischen auch immer öfter: "Hatte wir schon, hatte wir auch schon ein paar Mal" usw. Die Fragen bleiben im Prinip die gleichen, nur die Modelreihen ändern sich. Und zu den neuen kann ich auch, mangels persönlicher Erfahrungen, nicht viel betragen. (Wir wohl Zeit für ein neues Moped... :happy-jumpyellow:)