Höchstgeschwindigkeit

  • #71

    Die 257Km/h ist ja eine Nakte MT09 , die Tracer ist glaube in dem Windwiderstand besser , was heißen würde das sie nicht scheller ist , aber schneller auf die 257Km/h kommt .


    Gruss M.M

    Wenn du an morgen denkst, gibt es kein heute mehr.

  • #72

    Zumindest in Sachen Wegstreckenzählung übertreibt die Tracer deutlich mehr als meine anderen Fahrzeuge.
    Wenn das in Sachen Vmax auch so ist, halte ich Tacho 250 für realistisch. Das sind etwa echte 235, und somit
    ok für 115 PS. Pendeln tut sie ja meist eh schon früher ...
    VG Mike

  • #74


    ist ganz normal! 7-8 Prozent Abweichung nach oben hin ist vom Hersteller gewollt!


    Weil der Tacho niemals weniger anzeigen soll, als reale Geschwindigkeit! Dass hat rechtliche Gründe! ;-)

  • #75

    Es gibt auch durchaus Tachos, die viel weniger zuviel anzeigen.Mein Audi zeigt z.B. bei höheren Geschwindigkeiten 4% zuviel an.
    Der Gesetzgeber sagt nur: Tacho muß mind. die reale Geschwindigkeit anzeigen und darf MAX 10% der realen Geschwindigkeit plus 4km/h über der realen Geschwindigkeit anzeigen.
    Die 7% war die alte Regel für Fahrzeuge zugelassen vor 1991 und bezog sich auf den Skalenendwert (also z.B. 7% von 250)


    Ein volldigitaler Tacho, der über eine Impulsscheibe die Radumdrehungen mißt, kann in dem Sinne nicht falsch gehen, die Ungenauigkeiten kommen über
    den veränderlichen Abrollumfang des Rades, z.B. durch Reifengröße, Abnutzung, Luftdruck.Vermutlich wird der größte realistisch vorkommende Abrollumfang
    genommen, um die Geschwindigkeit zu errechnen.Um fix absolut 7-8% auf den Tachowert aufzuschlagen, müßte man die exakte Geschwindigkeit kennen und dann
    könnte man den Tacho gleich die exakte Geschwindigkeit anzeigen lassen :-)


    Was mich aber ein bißchen stutzig macht: sagen nicht alle, dass die 09 bei 224 km/h Tacho abregelt, was dann 210 km/h in echt entsprechen soll ? Das sind ja
    ~ 7% von 210.Bei mir ist es auch so.Oder zeigts gar nicht bei allen 224 an ? Und wenn doch, dann sind die Änderungen im Abrollumfang durch das einzige erlaubte
    Reifenformat vielleicht so gering, dass der Tacho an sich relativ genau anzeigt und dann würde das ja bedeuten, dass hier tatsächlich 7% fix aufgeschlagen werden.

  • #77

    ... und für alle Erklärbären noch einmal die Benchmark Transrapid Rede von Edmund Stoiber zum üben. Wer die versteht, versteht auch die Diskussion um eure Tachoabweichung.


    "Wenn Sie vom Hauptbahnhof in München ... mit zehn Minuten, ohne, dass Sie am Flughafen noch einchecken müssen, dann starten Sie im Grunde genommen am Flughafen ... am ... am Hauptbahnhof in München starten Sie Ihren Flug. Zehn Minuten. Schauen Sie sich mal die großen Flughäfen an, wenn Sie in Heathrow in London oder sonst wo, meine sehr ... äh, Charles de Gaulle in Frankreich oder in ... in ... in Rom. Wenn Sie sich mal die Entfernungen anschauen, wenn Sie Frankfurt sich ansehen, dann werden Sie feststellen, dass zehn Minuten Sie jederzeit locker in Frankfurt brauchen, um ihr Gate zu finden. Wenn Sie vom Flug ... vom ... vom Hauptbahnhof starten - Sie steigen in den Hauptbahnhof ein, Sie fahren mit dem Transrapid in zehn Minuten an den Flughafen in ... an den Flughafen Franz Josef Strauß. Dann starten Sie praktisch hier am Hauptbahnhof in München. Das bedeutet natürlich, dass der Hauptbahnhof im Grunde genommen näher an Bayern ... an die bayerischen Städte heranwächst, weil das ja klar ist, weil auf dem Hauptbahnhof viele Linien aus Bayern zusammenlaufen."


    Gute Nacht, Thorsten

  • #78



    Hi,
    das identische Bild bei meiner Tracer (aufrecht sitzend, Standard Mode).
    :)

    Buechi .......Das Leben ist wie Motorrad fahren, der Weg ist das Ziel.
    Ride the wild wind - Queen

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!