Beulen am Reifen (CRA 3) und seltsame Kontur - Reifenschaden?

  • #61

    Das sollte sich eigentlich aus dem Titel dieses threads hier erschließen und das Thema ist ja jetzt hier auch mehrere Seiten lang behandelt worden, welche Bereifung ich vorher drauf hatte bzw. warum ich überhaupt erst kürzlich auf die Scorpion Trail 2 gewechselt habe.


    Aber ich sag's auch gerne nochmal: Die Continental Road Attack 3. 😉

    Gewechselt hab ich, weil der CRA 3 Beulen hatte und sich deshalb extrem kippelig gefahren ist.

    Ist ja auch ein guter Reifen!

    Einen Großteil der schlechten Eigenschaften wie das extreme Kippeln sind wohl der beuligen Kontur zuzuschreiben.

    Ansonsten: Top Grip schon bei kaltem Reifen und ab dem ersten Meter, gute Handlichkeit, gute Rückmeldung etc.

    Aber wenn ich dann hier lese ...



    ... oder auch hier ...



    ... dann hat er wohl auch einige charakteristischen Eigenschaften wie das starke Nachlaufen der Längsrillen bereits im Normalzustand.

    Und schon alleine dieser Grund ist für mich schon Grund genug, ihn nicht mehr zu kaufen, weil ich das furchtbar nervig finde und oft auf solcherlei Straßen unterwegs bin, wo es Längsrillen/Spurrillen etc. gibt.


    Der Pirelli Scorpion Trail 2 ist für MICH der bisher beste Reifen auf der Tracer.

    Finde auch, daß der eine ziemlich gute Eigendämpfung hat, der CRA 3 wirkte härter, obwohl ich den sogar mit weniger Luftdruck als jetzt den Pirelli gefahren habe.

    Aber wie gesagt, das empfinde ich mit so mit meinem persönlichen Fahrstil und das kann jemand mit einem anderen Fahrstil schon wieder anders sehen.

    Fahre jetzt nicht im Hang Off Stil und auch nicht permanent am Limit, aber schon gerne mal zügiger und oft auf Flickenteppich-Landsträßchen mit wechselnden Fahrbahnbelägen.

    Hätte ich einen anderen Fahrstil, hätte ich womöglich ganz andere Prioritäten bzw. Anforderungen an den Reifen und würde dann vielleicht auch einen anderen bevorzugen.

    Aber so bin ich bisher vollkommen glücklich mit dem Scorpion Trail 2.


    Bin jetzt mal auf die Haltbarkeit gespannt und erwarte mir da jetzt mal nicht zuuuu viel, da ich schätze, die gute Eigendämpfung besteht wohl aufgrund weicherer Mischung = höherer Verschleiß.

    Aber mal abwarten, vielleicht werde ich ja auch da positiv überrascht ... 😉

  • #62

    Eigendämpfung hat nichts mit weicherer Mischung zu tun, sondern dem Aufbau der Karkasse.


    Steifere Karkasse, weniger Eigendämpfung.

    Gruß Wolfgang


    Jeder hat das Recht dumm zu sein.... doch einige missbrauchen das Privileg schamlos.

    Einmal editiert, zuletzt von Wolfgang MS () aus folgendem Grund: n vergessen

  • #63

    Servus


    Hatte den Scorpion Trail 2 zweimal auf der Tracer. Der Hält 8000 km. Vorne leider an den Flanken zu schnell Unten. Aber das muss ja bei Dir nicht so sein.


    Pirelli Scorpion Trail 2


    Jetzt mit dem AGT2 hält der Vordere 7500 km und Hinten 8500 km. :thumbup:


    Der Sorpion Trail 2 ist auch ein Super Reifen für die Tracer. Für mich ist der AGT2 aber eine Spur besser. Naja was heißt besser. Nur das er Vorne halt länger hält. ;)


    Gruß

    " Glück kann man nicht kaufen. Aber ein Motorrad und das ist verdammt nah dran."


  • #64

    Kannst du ja, wenn es soweit ist, mal schreiben wie lange der Reifensatz gehalten hat.

  • #66

    Hi Andi,

    ich hatte gefragt: Welche Reifen du vorher drauf hattest (das kann natürlich im Rahmen des Plurals durchaus auf Vorder- und Hinterrad bezogen sein, ich meinte aber:

    Welche Reifensätze du vorher drauf hattest.


    Viel Spaß mit dem neu endeckten Reifensatz.

    Gruß Horst

  • #67

    Ach so, jetzt check ich's.

    Entschuldige bitte meine Dummheit, hab's wohl nicht richtig gelesen bzw. anders verstanden. 🙈


    Also ich hab die Tracer ja erst seit Januar und da war am Anfang der Dunlop Sportmax RoadSmart 3 drauf, mit dem bin ich nicht so Recht warm geworden (im wahrsten Sinne des Wortes, war u.a. nur schwer auf Temperatur zu bringen und auch schwierig, den auf Temperatur zu halten finde ich, hab mich mit dem nie so richtig sicher gefühlt).

    Danach gewechselt auf den Continental Road Attack 3, bekannte Problematik mit Kippeln und Beulen gehabt und jetzt den Pirelli Scorpion Trail 2.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!