2021 geänderte Sitzbank?

  • #1

    Hallo,


    ich warte noch auf meine MT09 Mj 2021 und möchte eine höhere Sitzbank der SR verbauen.

    Laut Teilekatalog hat die Sitzbank 2021 eine neue Bestellnummer.


    MTN-850A 2020:

    BS2-24730-01


    MTN890 2021:

    B7N-24730-01


    Auf der Zeichnung ist beim 2021 Modell auch ein zusätzlicher Stützgummi in Richtung Tank.


    Hat schon jemand eine SR Sitzbank eines Vorgängermodells auf einer 2021 montiert?


    LG

    Andreas

  • #2

    Da die RN69 eine völlige Neukonstruktion ist, wird kaum ein spezifisches Teil der RN43 passen.

    Gibt ja schon teilweise erhebliche Unterschiede zw. RN 29 und RN43.


    Tipp:

    Such dir nen Sattler in deiner Nähe und lass dir nen individuellen Sitz anpassen.

    Nochn Tipp:

    Besorg dir Schaumgummi oder Handtücher oder vergleichbares und polster dir den orig. Sattel so auf, dasser dir auch während der Fahrt passt. Mit diesem Modell gehste dann zum Sattler.

    Wg. Krach fahr ich aus der Haut: loud is out!

    -Not all you do, is only your own Ding. :happy-sunny:

  • #3

    Noch ein Tipp bezüglich Sattler:

    Je nach Sattler und Standort ist die Sitzbank dann ein paar Tage weg. Da viele Leute auch neue Sitzbänke kaufen gibt es auch jede Menge originale Sitzbänke gebraucht zu kaufen. Die sind oft eine sehr gute und günstige Basis, um sich eine "satteln" zu lassen ohne auf die eigene Verzichten zu müssen.

    Bei der neuen MT dauert das natürlich noch ein bisschen, bis es die gebraucht gibt.

    Meine Originalbank der RN43 leigt auch von Anfang an im Keller...

    MT 09 '17 | Night Fluo | Arrow Thunder | LED Blinker vorne & hinten | kurzer Kennzeichenträger Heck | kleiner Windschild "Fly" | V-Trec Kupplungs- und Bremshebel schwarz | Schlumpf Spiegelverlängerungen

  • #4

    Glaub zwischen altem & neuem Modell sind nur die altbewährten Spiegel gleich geblieben. :D
    Die RN43 war zur RN29 ja eigentlich ein einfaches Facelift-Upgrade mit kleinen Extras (AH-Kupplung, LED-Scheinwerfer, Druckstufe Gabel, QS). Sonst war zwischen den beiden Modellen so gut wie alles gleich.
    Die neue RN69 wurde von Grund auf neu aufgebaut und ist eigentlich ein ganz neues Motorrad.
    Da wird so gut wie gar nichts mehr passen.

    -Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.

  • #5

    Die Sitzbank der 2021 könnte hinten zwar identisch mit der alten sein, aber vorne am Tank geht sie nicht seitlich vorbei, sondern schließt mit ihm ab. Sieht man gut auf den Bildern

  • #6

    Andere Bestellnummer bedeutet normalerweise auch anderes Teil.

    Der Tank und der Heck/Rahmen sind anders.

    Das kann nicht Plug and Play passen. Sorry. Vielleicht könnte man es passend machen.......

    Aber der Aufwand und du willst sicher auch nicht die neue Sitzbank opfern. Also Geduld, oder mit der Sitzbank zum Sattler gehen.

    Gruß Sigi 8)

    Starflite, Kreidler RM 50, CB 900F bol dor, CBX 750F, CBR 1000 sc21, Gpz 900R, FZR 10003LE, CBR 900RR sc28,

    CBR1100 XX, MT 09 RN 43 in ständiger Verbesserung.

  • #10

    Ich kenne einen guten Sattler gleich bei mir um die Ecke. Werde bei Ihm die Sitzbank aufpolstern lassen und vielleicht einen Gel Einsatz verwenden bzw. einen Schaumstoff mit höherer Dichte. Ich fand die original Sitzbank nach 2 Stunden Probefahrt nicht sehr bequem. Für mich ist der Schaumstoff zu weich und oder nicht hoch genug. Findet ihr die neue Sitzbank auch zu weich?

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!