Original Federbein verstellen

  • #22

    Durch ändern der Federvorspannung soll sich die Länge des Federbeins verändern?

    Daran habe ich meine Zweifel, aber ich hab noch das alte Federbein zuhause um Keller liegen, da kann ich mal dran rumspielen.

    Da sehe ich dann ob sich der Abstand der beiden Augen verändert.

    Wirst du wahrscheinlich nicht, da es, mangels Belastung, im Endanschlag hängt. Du musst es schon am "lebenden Objekt" messen.

    Aber eine gute Gelegenheit, mal den Negativfederweg zu überprüfen/einzustellen. Geht am besten zu Zweit.


    Gruß


    Wolle

  • #24

    :/ Das kann natürlich auch sein. Dann soll doch einer mal mit hydraulischer Federvorspannung bissel rumdrehen und messen ^^

    guckst Du oben - hab einen link zu einem Erklärvideo reingestellt

    Das Einzige, auf was Verlass ist, ist die Schwerkraft .........

  • #25

    Interessante Diskussion hier...ich dachte es geht nur um das verstellen an sich, da dies ja immer sehr hakelig ist am Originalfederbein. Das es in eine Grundsatzdiskussion ausufert...oha😀


    Also, wie hier schon mehrfach erwähnt wurde, wird nicht die Federhärte damit eingestellt! Diese ist nicht veränderbar, da die Federrate der eingebauten Feder gegeben ist. Wenn das das Vorhaben ist —> neue Feder oder lieber direkt neues Federbein einbauen (lassen).


    Das einzige was man damit macht, ist das Niveau/Geometrie des Motorrades einzustellen....Stichwörter „negativer und positiver Federweg“ etc. - kann man im Netz nachlesen was sich dahinter verbirgt und wie man das macht, wo man im Prinzip um es einfach auszudrücken das Motorrad bzw. das Fahrwerk auf sein individuelles Fahrgewicht einstellt. Sollte man dann hinten und vorne machen....das ist der eigenliche Sinn

    Aprilia Pegaso / Yamaha TDM 900 (RN08) / Yamaha TDM 900 (RN18) / Yamaha MT09 Tracer (RN29 - 2015)

  • #27

    Ricpat, genau so, wollte ja nur wissen ob ich euch auch die Hände aufhaut mit dem komischen Schlüssel.

    Ich weiß auch das damit nicht die Härte der Feder einstellt, sondern " nur " den Federweg.


    Ich komme mit diesem Hakenschlüssel nur begrenzt an das Federbein um es zu verstellen, da hat das ein GT Fahrer schon einfacher.;)

  • #28

    Ricpat, genau so, wollte ja nur wissen ob ich euch auch die Hände aufhaut mit dem komischen Schlüssel.

    Ich weiß auch das damit nicht die Härte der Feder einstellt, sondern " nur " den Federweg.


    Ich komme mit diesem Hakenschlüssel nur begrenzt an das Federbein um es zu verstellen, da hat das ein GT Fahrer schon einfacher.;)

    Mach dir nichts draus, der Platz ist für kleine Japanerhände gedacht ^^

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!