Petition zur Rettung 'einfacher' Yamaha-Händler!

  • #11

    Dass ist doch das Thema, wo jeder Yamaha Händler einheitlich wie der andere Yamaha Händler aussehen soll. Und Ja, dieses Thema hatten wir hier mal....

    Die Händler werden quasi zu diesem sündhaft teuren Umbau gezwungen, da sie ansonsten keine Yamaha Vertretung mehr sind. Bekommen sozusagen die Lizenz entzogen.

    Behandle andere so, wie Du von ihnen behandelt werden willst 8)

    Goldene Regel

  • #12

    Yamaha möchte nur noch große Einheitstempel sehen und wer die Größe mit seinem Laden nicht erfüllen kann, und auch nicht nach deren Wünsche umbauen möchte, der bekommt keine Lizenz mehr. Wir haben hier in Schleswig Holstein ein Händlersterben erlebt, dass ist der Wahnsinn. Mein nächster Yamahahändler ist 40km entfernt und in Schleswig-Holstein haben wir noch ganze 3 Stück.

    Kiel, Husum und Moorrege.

    Mein langjähriger Yamahahändler, hatte Yamaha seit 1979 und musste auch die Segel streichen. Zum kotzen ist das.

    Die Yamahafunktionäre sitzen auf einem ganz schön hohen Roß und an den Kunden, denken die nicht wirklich.

    Gruß

    Mattes

  • #13

    Meinem Händler - Zweirad Center Zöller aus Schlitz (Vogelsbergkreis) hat Yamaha den Händlervertrag dieses Jahr auch nicht verlängert. Ist seit 44 Jahren Vertragshändler, der hat die Marke richtig gut vertreten, und dürfte auch überregional bekannt sein.

    Irgendwie finde ich das eine sehr schlechte Entwicklung.

    Hoffe das die bei Yamaha nochmal zur Besinnung kommen.

    Gruß Siggi

  • #15

    Bei meinem Händler in Hamburg (Heuser) ist nun viel braun an der Wand. Sieht aus wie bei Pauli und nicht wie bei Yamaha. Mir kommt es aber auf den Service an. Häuser musste aber auch viel investieren.

    Ob und wieviel die Preise sich erhöhen, wird sich am 23.2 zeigen. Inspektion, TÜV und Rückruf werden gemacht.

    Liebe Grüße aus Hamburg
    Stefan


    Tracer 900 GT Nimbus Grey RN 57

  • #16

    Mich würde mal interessieren ob die gekündigten Händler den aktuellen Rückruf für die Tracer 900GT abarbeiten dürfen oder ob die Kunden zum Vertragshändler ggf. bei einem weiter entfernten vorstellig werden müssen.

  • quickshifter

    Hat den Titel des Themas von „Yamaha fordert riesige Händler-Investitionen!“ zu „Petition zur Rettung 'einfacher' Yamaha-Händler!“ geändert.
  • #17

    kaum vorstellbar, wie ein Händler sechsstellige Investitionen wieder rein kriegen soll. Die Margen und geringen Verkaufszahlen lassen das wohl kaum zu.

    Für mich ist die Nähe des Händlers und das Vertrauen in gute Werkstattarbeit und faire Preise entscheidend, und nicht die Größe des Glaspalastes. Leider ist die überschätzte corporate Identity nicht nur bei den Motorradhändlern, sondern in der gesamten Fahrzeugbranche gang und gäbe.

  • #18

    Das ging mir schon bei Honda so. Erst der örtliche Dealer, dann der in Hannover. Jetzt mit Yamaha: Tracer gekauft 2019, Händler 5km weg. Jetzt Ende 2020 Yamaha Vertretung abgegeben und nun sind es 45km zum nächsten Yamaha Händler.

    Ich brauche keinen Glaspalast, eine kleine, verölte Hinterhofwerkstatt mit Fachverstand und Herz wäre mir viel lieber. Ohne Palast wäre dann auch das Mopped 10% günstiger...

    RedRider


    Lächle und sei froh, es könnte schlimmer kommen. ..i

  • #19

    Der Kieler Yamaha Händler ist weg.

    Noch sind die Schilder dran, aber mit Ende Dezember 2020 haben die mit Yamaha leider aufgehört.

  • #20

    Auch in Ostösterreich wird es immer schlechter mit dem Händlernetz, wenn einem der nächste Händler/Werkstätte nicht gefällt muß man 70km oder mehr zurücklegen. Ich habe bei Motorrad und Auto Kleinwerkstätten bevorzugt wo man auch mal mit dem Mechaniker kontakt hat und nicht nur den Schlüssel über die Theke schiebt und man von Werkstattpersonal abgeschirmt wird, aber bei Yamaha ist das unmöglich. Habe meine Tracer im letzten Jahr bei einen Zweirad Großhändler (mehrere Filialen in Österreich) gekauft da war das "hochqualifizierte" Yamaha Werkstättenpersonal nicht mal in der Lage den Händleraufkleber auf der Seite links und recht an der selben Stelle aufzukleben.

    Mit Bikergruß, Davy

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!