Kann das LED Licht der Tracer einen Blitzer beeinträchtigen?

  • #12

    wenn man die Tachovoreilung der MT berücksichtigt, müßtest du irgendwas zwischen 105 und 110 auf dem Tacho gehabt haben. Das EINHEITSSENSOR ES3.0 hat 5 Sensoren, die seitlich an der Fahrbahn stehen. Drei der 5 Snsoren messen per Lichtschranke die Zeit, in der du die Lichtschranke unterbrichst, 2 Sensoren den seitlichen Abstand. Daraus errechnet das System die gefahrene Geschwindigkeit und löst den Fotoblitzer aus. Das System muß geeicht sein und gemäß der Gebrauchsanweisung des Herstellers verwendet werden. beides muß dokumentiert werden. Da das System fehleranfällig ist, gibt es hier möglicherweise einen Ansatzpunkt für einen Anwalt. Geh z.b. mal auf blitzerkanzlei.de und laß das gegebenenfalls überprüfen. Das System kann auch durchaus zwei kurz hintereinander fahrende Fahrzeuge messen, daß dein Vater nicht geblitzt wurde, ist schon komisch.

  • #13

    Woher weiß er denn, das er genau da nicht zu schnell war?

    Also bei mir ist das so, wenn ich Geblitzt werde schaue ich auf den Tacho. Sehe ich dort eine weit höhere Geschwindigkeit als Erlaubt, dann ist ja alles klar. Wenn nicht, dann Einspruch Einlegen.


    In Seinem Fall würde ich Widerspruch einlegen und Fotos sehen wollen.


    Gruß

    " Glück kann man nicht kaufen. Aber ein Motorrad und das ist verdammt nah dran."


  • #14

    Ja Marc, das hat er aber nicht geschrieben. Er schreibt, er fährt sonst immer ca. 5 bis 10 km/ h zu schnell.

    Er schreibet nicht, das er in seinem Fall auf den Tacho geschaut hat, nachdem er geblitzt wurde.

    Ich schaue sehr wohl auf den Tacho. Bei 70 nicht mehr wie 90,bei 100 nicht mehr wie 120. Wenn übersichtlich auch gerne mehr,...

    Wenn es dann blitzt, stehe Ich dazu und zahle. Ich weiß vorher auf was Ich mich einlasse und muss dann nicht heulen.

    Gruß Michael

  • #15

    Ich bin auch mal in einer Gruppe fahrend geblitzt worden. Bei dieser Aktion ist auch nur jeder zweite geblitzt worden,

    vermutlich musste sich das Blitzgerät erst aufladen, sodass immer einer dazwischen nicht geblitzt wurde.


    Der Tacho der Tracer geht bei 100 km/h ca. 8 km/h vor. Mit 26 zu schnell in der 70er-Zone, dann hat ca. 100-104 km/h auf dem Tacho gehabt.

  • #18

    Habe jetzt mal ein Foto bekommen. Sehr schlecht Qualität. Denke aber die bei Ordnungsamt haben ein besseres oder?

    Nö glaub ich nicht. Die Bilder sind Originalbilder. Darauf Erkennt man Dich nicht Eindeutig.


    Wie siehts jetzt aus ? Was für eine Strafe sollst Du Bezahlen ? Lohnt sich ein Einspruch ?


    Gruß

    " Glück kann man nicht kaufen. Aber ein Motorrad und das ist verdammt nah dran."


  • #20

    Servus,

    Mir ging es vor 5 Jahren auch so....Einspruch erhoben...Es kam zur Verhandlung...Ein Gutachter war auch vor Ort...Da kamen dann total klare - astreine Bilder auf den Tisch. Der Gutachter steht dann vor dir und gleicht irgendwelche Gesichtszüge - Augenabstand und so Sachen ab...null Chance. Du kannst es probieren...evtl. Auflage Fahrtenbuch...Aber sobald ein Gutachter ins Spiel kommt kannst du dir die Aktion zu 100 % sparen.

    Viel Glück - Gruß Thomas

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!