Albtraum Nagel...

  • #1

    Hallo,


    ein Albtraum, gerade entdeckt.

    Wollte morgen auf Tour.


    Ist das reparabel, oder wars das.

    Ziehe ich daran, entweicht Luft.


    Zum heulen....

    Einmal editiert, zuletzt von Joey64 ()

  • #5

    Hatte ich auch bei einem fast neuen Reifen (keine 1.000 km).

    Ich habe mir einen neuen Reifen aufziehen lassen.

    >> In der Ruhe liegt die Kraft <<

  • #6

    Zumindest offiziell wird dir das kein Reifenhändler flicken weil der Schaden in der Lauffläche des Reifens ist. Machbar ist das mit einem Reifenflickset aber schon. Hab schon mehrere (3) solcher Schäden mit so einem Set unterwegs auf Tour geflickt und alle haben dicht gehalten. Damit jage ich aber nicht mehr mit Vollgas über die Autobahn. Fahr zu deinem Reifendealer und frag, eventuell macht er es inoffiziell. Wenn der einen neuen Reifen auf Lager hat ist das ganze vorne doch in weniger als 30 Minuten erledigt.

    Grüße aus dem Osnabrücker Land


    Andreas
    MTX80, CB400T, GPZ500S, XJ750, BANDIT 600S,
    ZX 600R, ZX10, VFR 750 F, GSX 1250 SA, VTR 1000 F, TRACER 900(RN57)mit Wilbers Gabelfedern + 641

  • #8

    Woran erkennst Du das es der Vordere Reifen ist ?


    Gruß

    Da hast du natürlich Recht. Bei genauer Betrachtung des Bildes ist es ein Hinterreifen. Was aber nichts daran ändert das es in 30 Minuten erledigt ist.

    Grüße aus dem Osnabrücker Land


    Andreas
    MTX80, CB400T, GPZ500S, XJ750, BANDIT 600S,
    ZX 600R, ZX10, VFR 750 F, GSX 1250 SA, VTR 1000 F, TRACER 900(RN57)mit Wilbers Gabelfedern + 641

  • #9

    Das wird dir jeder kompetente Reifenhändler flicken.:thumbup:


    Als dauerhafte Lösung verboten, aber als Notbehelf zur nächsten Werkstatt (mit max 60-80 kmh) sind Reparaturen der Flanke.


    Mach dir keinen Kopf, fahr zum Reifenhändler. Der baut das Rad ab, aber nicht wg. Flicken, sondern weil er es neu wuchten wird -jedenfalls, wenn er gewissenhaft ist.

  • #10

    Ich kann dir den Dynaplug empfehlen. Habe sehr gute Erfahrungen und kann als Pannenset mitgenommen werden. Vorteil zu den normalen Sets ist die bereits aufgesetzte Spitze an dem Vulka-Streifen, damit entfällt das rumfrimmeln. Einfach den Nagel rausziehen und mit dem Presswerkzeug in das Loch reindrücken. Du siehst dann sogar wie es anfängt zu vulkanisieren und zu verkleben.

    Ich habe damit 2x einen fast nagelneuen Reifen geflickt und damit auch bis zum Ende gefahren.



  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!