Stahlflex Bremsleitungen

  • #21

    Hi


    Das Entlüften ging ganz leicht. Ich hab von den Sätteln angefangen zu Entlüften. Hab mir eine Große Spritze gekauft, mit 200 ml.


    Später als dann die Leitungen Voll waren, bis zum AGB, ganz Normal Nochmal Entlüftet.


    Gruß

    " Glück kann man nicht kaufen. Aber ein Motorrad und das ist verdammt nah dran."


  • #22

    Hi,

    habe mir diesen Winter zum Spaß auch welche montiert.

    Tipp: Immer zum Black Friday und paar Tage schon vorher gibts jedes Jahr bei Melvin 50% Rabatt auf Stahlflex.

    Jede Menge Farben und Ausführungen verfügbar.

    Habe für vorne und hinten 107 Euro bezahlt.

    Tipp2: Da die Stahlflex viel dünner als die Gummi sind habe ich jeweils eine Gummitülle aufgeschnitten und in den Führungen eingesetzt.


    Grüße

  • #23

    .... hab mir - beim wechseln auf Stahlflex - auch gleich die passenden Stahlbus-Ventile ( und nen hydraulischen Bremsschalter hinten ) geleistet - damit ist das ganze Befüllen / Entlüften eine Kinderspiel .....

    Das Einzige, auf was Verlass ist, ist die Schwerkraft .........

  • #24

    Hatte ich auch auf dem Schirm für die nackte RN43, aber da gibt es keine ABE dazu weil die Melvin aus dem Programm genommen hat🙄

  • #25

    Tipp2: Da die Stahlflex viel dünner als die Gummi sind habe ich jeweils eine Gummitülle aufgeschnitten und in den Führungen eingesetzt.


    Grüße

    Ja genau das hab ich auch gemacht. Die Leitungen lümmeln sonst in den Halterungen lose rum. Das war mir auch zu locker.

    Die Gummis an den Alten Originalen Leitungen einfach mit einem Cutter Messer einschneiden und pfriemeln. Dann mit Sekunden Kleber an der Stahlflex Leitung zusammenkleben. Die Halterungen halten die Gummis dann an Ort und stelle.


    Gruß

    " Glück kann man nicht kaufen. Aber ein Motorrad und das ist verdammt nah dran."


  • #27

    RN 29 ohne ABS hat vorne 2 Bremsleitungen und hinten 1Bremsleitung

    RN 29 mit ABS hat vorne 5 Bremsleitungen und hinten 2 Bremsleitungen + das ABS Modul welches die zusätzlichen Bbremsleitungen nötig macht.

    RN 43 ist wie die RN 29 mit ABS. Der einzige Unterschied ist die Bremsleitung von der Vorderradbremspumpe zum Verteilerstück . Diese Leitung hat eine andere Bestellnr.

    Worin der bauliche Unterscheid besteht ist mir nicht bekannt.

    Kuckste Scheiße. fährste Scheiße

  • #28

    Hatte ich auch auf dem Schirm für die nackte RN43, aber da gibt es keine ABE dazu weil die Melvin aus dem Programm genommen hat🙄

    Hatte mal mit der Firma Melvin wegen der Stahlflex für die RN43 telefoniert. Die hatten sie eine Zeitlang wohl im Programm , dann aber wegen zu vieler Reklamationen wieder rausgeschmissen.

    Problem war wohl das zu viele Amateure sich bei der Montage der Bremsleitungen an der ABS MT-09 die Zähne ausgebissen haben und das dann der Firma Melvin ins Stammbuch schreiben wollten.

    Kuckste Scheiße. fährste Scheiße

  • #29

    Ich möchte meine MT-09 SP (RN43) auch auf Stahlflex umrüsten.

    Leitungen die eine passende ABE haben, finde ich aktuell aber nur vom Hersteller SPIEGLER.

    So wie ich es verstanden hab, müssen bei den Spiegler-Leitungen aber auch die sogar Rohrleitungen raus, was ich unbedingt vermeiden möchte.

    Kennt jemand andere Hersteller von Stahlflexleitungen, die eine passende ABE für die RN43 mitgeben und wo die Stahlrohrleitungen nicht mitgewechselt werden?

  • #30

    Ich möchte meine MT-09 SP (RN43) auch auf Stahlflex umrüsten.

    Leitungen die eine passende ABE haben, finde ich aktuell aber nur vom Hersteller SPIEGLER.

    So wie ich es verstanden hab, müssen bei den Spiegler-Leitungen aber auch die sogar Rohrleitungen raus, was ich unbedingt vermeiden möchte.

    Kennt jemand andere Hersteller von Stahlflexleitungen, die eine passende ABE für die RN43 mitgeben und wo die Stahlrohrleitungen nicht mitgewechselt werden?

    https://www.probrake.de/Stahlf…er-YAMAHA-MT-09-2017-RN43


    Nicht gerade günstig

    Kann ich aber nichts zu sagen. ABE etc. kann man alles ansehen, bzw. runterladen.

    Gruß Wolfgang


    Jeder hat das Recht dumm zu sein.... doch einige missbrauchen das Privileg schamlos.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!