2018er: Abbau der Seitenverkleidung / Zugriff Steckdosen

  • #1

    Hallo zusammen :)


    Ich würde gerne eine USB-Steckdose an die vorbereitete Steckverbindung auf der linken Seite meiner 2018er MT09 anschließen.
    Ich meine die Steckverbindung, wo ab Werk wohl die Pins fehlen (die ich schon bestellt habe).


    Gehe ich richtig der Annahme, dass ich für den händischen Zugriff auf diese Stecker die folgende (siehe Anhang) Verkleidung abbauen muss?
    Oder muss ich noch mehr abbauen, als das was man auf dem Bild sieht?


    Welche schrauben muss ich dafür lösen? Reichen die zwei Plastik-Nieten und die beiden Torx-schrauben die man außen direkt sieht?
    Oder muss man auch noch die beiden schrauben der Gitter-Blende lösen?


    Kann man nach dem Lösen der Schrauben die Verkleidung einfach entfernen, oder muss man noch irgendwelche Klips eindrücken?


    Habe echt schiss, da was kaputt zu machen ;(


    Grüße

  • #3

    Guten Morgen
    du brauchst keine Angst haben, die Plastiknieten einfach vorsichtig eindrücken mit einem Imbus oder so.
    Ich glaube das es 4 von diesen Nieten waren.
    Jetzt aber mal etwas anderes, ich glaube du möchtest das auf der falschen Seite los nehmen,
    ich habe auch das 2018 Model und habe es auf der in Fahrtrichtung rechten Seite abgeschraubt.
    Da findest du dann den grauen Stecker.
    Für den Stecker habe ich ein gegenstück gebastelt und zwar mit dem Anschlusskabel vom TOM TOM
    gerne schicke ich dir auch ein Paar Bilder.

  • #5

    Moin!


    Auf meine 2014 MT ist der Nebenverbraucher-Steckverbinder auf der rechte Seite (Fahrtrichtung).


    Das auf der linke Seite ist keinen Stecker sondern einen Thermometer :)


    Die Plastikverkleidung ist recht einfach zu entfernen, du brauchst keine Angst haben. Allerdings war bei mir der Stecker gut hinter den Tank versteckt.


    Siehe hier: https://mt09.de/forum/viewtopic.php?f=73&t=1165

  • #6

    Ich hab ihn auch links eingesteckt. Mein 2018 Mod. hat links und rechts einen. Der rechts ist für den Nebenverbraucher und der linke für die Griffheizung vorgesehen. Hab bei mir den rechten Stecker erst nicht gefunden und dann einfach den linken genommen. Ist soweit ich weiß nur anders abgesichert. Macht aber nix aus :dance:

  • #7
    Zitat von Bautzner

    Ahoi!


    Es gibt diesen Stecker auf beiden Seiten ;)



    MEEEGAA Dann ergeben sich ja ganz neue Möglichkeiten :dance:
    Also das habe ich jetzt nicht gewusst :doh:
    dann nehme ich meine Klugscheißerei mal wieder zurück :text-imsorry:

  • #9
    Zitat von Andreas73

    Ich gehe jetzt mal unwissenderweise davon aus das es den Stecker bei der Tracer 900 GT auch gibt, oder?

    Den Stecker findest du vorne am Motorrad unter der Scheibe verborgen.

  • #10
    Zitat von Swag

    MEEEGAA Dann ergeben sich ja ganz neue Möglichkeiten :dance:
    Also das habe ich jetzt nicht gewusst :doh:
    dann nehme ich meine Klugscheißerei mal wieder zurück :text-imsorry:

    Ich habe vorhin nochmal das Handbuch konsultiert. Wie Jacomo schon schrieb, ist der eine Stecker Nebenverbraucher und der andere Griffheizung. Da die Stecker separate Sicherungen haben, siehe ebenfalls Handbuch, sollte man vorher noch prüfen, ob diese die identische Amperezahl haben. Nicht das ein wertvolles Anbauteil abfackelt, weil die Sicherung für die Griffheizung zu viel durchlässt.


    Gesendet von meinem Nokia 7 plus mit Tapatalk

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!