Pirelli Scorpion Trail 2

  • #21

    Dein Erfahrungsbericht zum Pirelli Scorpion Trial 2 war übrigens einer der Gründe, warum ich den Reifen auf meine Wunschliste gesetzt hab. :)

    Hast Du den jetzt immer noch drauf oder hast auf einen anderen Reifen gewechselt?

  • #22

    Servus


    Nein ich habe jetzt den Angel GT 2 aufgezogen.


    Den Scorpion Trail zwei hatte ich jetzt zwei Sätze auf der Tracer gefahren. Mich störte nur eins an dem Reifen. Er wurde Vorne an den Flanken zu schnell abgefahren. Das kann der GT2 besser.


    Ansonsten ist der Scorpion ein Super Reifen. Hab Ihn gerne gefahren. :thumbup:


    Gruß

    " Glück kann man nicht kaufen. Aber ein Motorrad und das ist verdammt nah dran."


  • #23

    Würdest Du sagen, der Angel GT2 ist in Punkto Haftung dem Scorpion Trail 2 ebenbürtig?

    Und bei welchem der beiden Reifen war das Handling und das Fahrverhalten Deiner Tracer besser Deiner Meinung nach?

  • #24

    Hi


    Die zwei schenken sich fast nichts. Vom Fahrverhalten sind beide in etwa Gleich. Der Angel ist meiner Meinung nach, etwas Agiler und leichter in Schräglage zu bekommen, wie der Scorpion.


    Wie gesagt ging es mir um die Haltbarkeit der Flanken am Vorderreifen. Da ist der GT2 besser und zeigt weniger Verschleiß.


    Gruß

    " Glück kann man nicht kaufen. Aber ein Motorrad und das ist verdammt nah dran."


  • #26
  • #27

    Bin umgestiegen von Michelin Road 5 auf Angel GT 2. Fehler!!!! Hab mich von der Werbung leiten lassen :rolleyes:

    Wollte aus lauter Blödsinn einfach mal was anders ausprobieren.

    Paar Eindrücke:

    Rausbeschleunigen in voller Schräglage bei Vollgas... etwas besser wie der Pilot 5 ( Traktionskontrolle setzt etwas später ein):thumbup:

    Kaltgrip... ähnlich MP5...beide Gut:thumbup:

    Aufstellen beim harten anbremsen AGT2= MP5... beide Top!:thumbup:

    Eigendämpfung beim AGT2...schlechter als MP5:thumbdown:

    Bitumenstreifen...MP5 besser:thumbup: gegenüber AGT2 (leichte Rutscher)

    Was mich massiv ankotzt...die Kiste fängt bei vollem Durchzug ab ca 160 kmh wieder an zu pendeln.:thumbdown::thumbdown::thumbdown:

    Bin ja von der Orginalbereifung Dulop Roadsmart 2, aus dem Grund der Pendelneigung zum Michelin Rod 5 gewechselt.

    Pendelneigung beim Michelin Road5 = 0.:thumbup::thumbup::thumbup: Für mich ein Grund den AGT2 sofort wieder in die Tonne zu kloppen! Und zurück zum Michelin!

    Noch eines.

    Es kann sein das der AGT 2 überaus pannenanfällig ist. Die zwei schmalen Rillen am Hinterreifen sind wie gemacht um dieverse Schrauben und Nägel magnetisch anzuziehen. Bei mir nach 200km:cursing:


    Wie gesagt meine persöhnliche Einschätzung. Für den Ein oder Anderen mag der AGT2 der absoulute Bringer sein.

    Für mich nicht!

  • #29

    Aufschlussreicher und interessanter Erfahrungsbericht mit anschaulichem Vergleich, sehr hilfreich!

    Danke!


    Aber ist bei der Tracer nicht als Originalbereifung von Werk aus der Dunlop Roadsmart 3 aufgezogen?

    Weil Du Roadsmart 2 geschrieben hattest ...

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!