Spiel vom Gasgriff mit Teflon-Folie beseitigen Bild+Video

  • #361

    Fakt ist, dass sich an der Dicke der Folie was geändert hat und somit unbrauchbar ist. Zumindest in oder an einer bestimmten Charge.


    Einige Filialen haben vielleicht noch Alt-Bestände die passen.


    Ich versuche Samstag mal bei Louis vor Ort eine dünne zu finden. Die dicke Folie welche bei mir beim XMAX auch nicht passte, habe ich noch da. Dann kann ich messen.


    Schreibe dann auch mal Louis an. Ob ich da eine brauchbare Antwort bekomme ist halt nur fraglich.


    Ich informiere dann.


    Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk

    MT-09 matt grey, bestellt 8.1., Lieferung 1.3., verkauft am 10.10.2015


  • #362
    Zitat von mrrabbitthe1st

    Wenn ihr die Louis-Folie aus der Packung holt, ist sie aufgerollt. Allerdings um die falsche Achse. Hab mich dann erst gewundert, dass sie einerseits zu kurz für den Gasgriff ist und weil sie ja dann überlappt zu dick wird. Hat schon einige Sekunden gebraucht bis ich gecheckt hab, dass man die Folie ausrollen und 90 Grad zur ursprünglichen Richtung aufrollen muss


    Das sollte man auf jeden Fall beachten. Habe meine diese Woche geholt und Verbaut.
    Passt alles tadellos, nur wenn man das Gehäuse mit den Schrauben endfest zieht, wird der Gasgriff dann schwergängig.

  • #363

    Ich habe heute die Yamaha Heizgriffe montiert und wollte dabei auch gleich die Louis Teflonfolie unter die Grasgriffhülse legen: keine Chance; viel zu dick.


    Ich kann insofern bestätigen, dass sich die Stärke der derzeit bei Louis verkauften Teflonfolie geändert hat. Immerhin konnte ich den mitgelieferten Teflon-Scheibenring verwenden, der das Spiel des Gasgriffs in Längsrichtung des Lenkers erheblich reduziert.

  • #364

    So, ich war gestern mit meiner zuletzt zu dick gekauften Teflonfolie bei Louis. Habe es dort genau erklärt, habe mit dem Angestellten ein paar Packungen geöffnet und verglichen. Von 7 Packungen waren 2 dünn, die anderen 5 dicker.


    Er schickt das jetzt alles in die Zentrale und bittet um Klärung. Hoffentlich.


    Ich habe mir von meiner dicken Folie ein Stück vor Ort abgeschnitten, da er diese auch einschicken will und habe dünne Folie mitgenommen.


    Habe gerade gemessen und die dünne neue Folie an meinem XMAX 400 verbaut. Siehe da, passt perfekt, so wie ich das kenne.


    Anbei die Bilder meiner Messung. Die zu dicke ist 3 mal so dick. Daher passt die nicht. Bei den meisten zumindest.


    Also : wenn ihr Euch die Folie besorgt, achtet auf die Dicke. Wie man das bei Online-Bestellung macht, ist mir nicht klar. Vorteil für diejenigen, die ein Louis in der Nähe haben.



    Gesendet von meinem MHA-L29 mit Tapatalk

    MT-09 matt grey, bestellt 8.1., Lieferung 1.3., verkauft am 10.10.2015


  • #366




    Naja das erklärt ja einiges...

  • #367

    Vestibular: Ganz herzlichen Dank und Lob für Deinen Einsatz und die Fakten.


    Nun ist absolut klar warum es bei manchen geht und bei anderen nicht. Meine Folie hatte auch 0,3mm.
    Es scheint also mindestens zwei Chargen mit dem Nennmaß 3/10mm bzw. 1/10mm zu geben.
    Mir hat das eine erfolglose Demontage und Wiedermontage mit vielen Fragezeichen eingebracht. Danke "Tante".

  • #368

    Ich muss das Thema noch mal hoch holen... Erst mal vielen Dank an vestibular für den Aufwand!


    Ich Stelle mir gerade die Frage ob der Ring auch unterschiedliche dicken hat... Ich komme darauf weil ich seit dem Einbau Schmerzen im rechten Unterarm bekomme und das horizontale Spiel fast Gen null geht, die Frage ist, habe ich am Bowdenzug etwas "kaputt" gemacht oder lag es am Ring weil der zu dick. Kann man überhaupt hier am Umbau was "kaputt" machen? Ich habe die Gehäuse schrauben extra nicht zugeballert...


    Die Einstellschraube für den leerweg habe ich gefunden, drehe ich den leerweg fast auf 0 ist es merklich schwer den gasgriff zu drehen, läuft fast nicht mehr zurück, muss also scheinbar mit ein wenig leerweg leben aktuell... Jemand eine Idee dazu bevor ich meinen freundlichen bitte?


    Habe die Hülse nun schon etliche male geöffnet, aber nachdem da keine Raketen Technik drin steckt schiebe ich es nun auf den Ring. Muss das Testen die Tage... Gäbe es noch andere Optionen?


    P.S.: ich habe nun gelesen das man die Gashülse gar nicht fetten soll weil sie sonst zu sifft (Fett+Staub)?

  • #369

    Wenn Du die Teflonfolie verwendest vorher gründlich Lenker und Griffhülse entfetten. Das sich der Gasgriff von allein nicht wieder in 0 Stellung begibt darf nicht sein. Könnt böse enden.


    Falls Dich nur das seitliche Spiel stört verbau nur den Ring und lass die Folie weg. Lenker und Griffhülse reinigen und mit Silikonspray fetten dann sollte alles passen.


    Gesendet von meinem SM-N910F mit Tapatalk

  • #370

    Habe gestern Abend Louis noch mal angeschrieben aufgrund der viel zu dicken Folie - ich bekomme nun eine kostenlose neue zugesendet ohne die alte zurückschicken (die ist ohnehin nicht mehr brauchbar durch die Einbauversuche) :dance: Ich hoffe die passt dann nun. Sehr schön das es noch kulante Firmen gibt.


    Für alle die vll. auch online bestellt haben und pech hatten.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!