Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Fr 21. Jul 2017, 11:54

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 14:42 
Offline

Registriert: Sa 3. Okt 2015, 10:51
Beiträge: 274
Images: 2
Wohnort: Schleswig Holstein
Modell: Tracer matt grey
Name: Jens
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Bari87 hat geschrieben:
Ja da hast du Recht / seh ich genauso!
Wollt nur sagen: Die "Advantages" der Iridium wären mir jetzt eine potenzielle Auseinandersetzung mit Yamahas-Garantieklauseln nicht wert wenn du verstehst was ich meine.

Viele Grüße
Bari

Hallo Bari,
das ist schon etwas "glattes Parkett", da hast Du völlig recht... Die Schäden können gravierend sein.
Ich habe letztes Jahr, vor der Saison, die Kerzen gewechselt (bei 0km). Und ich wollte natürlich auch kein Risiko eingehen...
Also habe ich mich informiert und, als Schrauber, die Entscheidung getroffen.... für die Iridium Kerzen, um u.a. das KFR zu vermeiden und weil ich die Kleine sowieso zerlegt hatte und weil es sie gibt.
(Mal sehen was ich jetzt auf die Nase bekomme):
Ich habe dann die Nase öfter am Ende der Akra gehabt... und festgestellt... das die Kleine eher fett arbeitet. Der Abgastest, beim Händler, hat auch kein mageres Gemisch, angezeigt. Die Krümmerfärbung war auch OK, bei meiner Fahrweise. Und das "am Öl riechen" hat man mir auch, vor sehr langer Zeit, beigebracht. Wenn man unterschiedliche Motorschäden vor sich hatte, wird man den typischen Geruch nie vergessen (meine Meinung). Und das Öl riecht eher spritig. Vermutlich ist das kevin's blackbox geschuldet.
Der Kontrollausbau, der Kerzen, hat mich dann überzeugt. Bestes Kerzenbild und "schöner" Kolbenboden. Und sie springt sofort an... wenn die Batteriespannung ok ist.
Also, Moped läuft auch ohne Iridium aber meine läuft mit!
U.a. dank "OBJEKTIVER" Geruchswahrnehmung habe ich die Freigabe erteilt.
So, nun haut mal drauf...
Gruß Jens

_________________
__________________
Gruß Jens


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 15:03 
Offline

Registriert: Sa 3. Okt 2015, 10:51
Beiträge: 274
Images: 2
Wohnort: Schleswig Holstein
Modell: Tracer matt grey
Name: Jens
KM-Stand: 0
ABS: Ja
stupido hat geschrieben:
Also ich kann immer noch keinen Bezug zwischen der Verwendung von Iridiums mit entsprechender Spezifikation und eventuellen Garantie-Problemen herstellen.

Auch sehe ich keine technische Grundlage für die Annahme Iridium-Kerzen würden ein Loch in den Kolben brennen. Zu lange Kerzen oder Kerzen mit zu hohem Wärmewert dagegen schon. Aber damit hat das Iridium dann nix tu tun.

Lustigerweise finde ich bei NGK keinen Hinweis darauf, dass die „CPR9EA-9“ für die MT-09 verwendet werden kann:

https://www.ngk.de/nc/produktfinder/pro ... //CPR9EA-9

Folgender Hinweis auf dieser Seite …

Hinweis: Die im Produktfinder aufgeführten Artikel können in den Motoren entsprechend unserer Empfehlung verwendet werden. Erkennbarer Irrtum sowie offensichtliche Fehler unterliegen der Sorgfaltspflicht des Anwenders. Für die Fehlerfreiheit und die zugesagten Eigenschaften leistet NGK Gewähr entsprechend dem jeweiligen Stand der Technik. Grundvoraussetzung ist die sachgemäße Handhabung der NGK-Produkte.

… sagt mir eher, dass es sich bei den Angaben bezüglich der Verwendung in bestimmten Motoren auch nur lediglich um eine Empfehlung des Zündkerzenherstellers handelt. Ein Umkehrschluss würde dann ja bedeuten, dass das Modell CPR9EA-9 laut Hersteller nicht mit der MT-09 verwendet werden darf.

Ich denke für die Hersteller ist es einfach nicht möglich für jede Kerze jedes Modell in ihren Empfehlungskatalog aufzunehmen. Das heißt ja nicht, dass nicht erwähnte Kombinationen auf gar keinen Fall zulässig sind. Hierfür gibt es ja die technischen Spezifikationen.

Bosch hat die MT-09 übrigens gelistet:

http://www.bosch-automotive-catalog.com ... emn6a71bs0

Bei Champion funktioniert der Teilefinder bei mir nicht.

Grüße, Jan

Nach meiner Meinung geht es nicht um das Iridium sondern um die Reverenzlisten d.h. die gesamte Kerze, u.a.mit Bemassung und Wärmewert und? ... Da steht nur die Standardkerze drin, wenn überhaupt (Mein Stand 2016)
Nimmst du eine, nicht gelistete, und machst dann einen Teilemotor...zahlst du auch einen Teilemotor....allein und ärgerst dich sehr.
Die MT-09 ist ja kein LANZ BULLDOG, der wird vermutlich etwas toleranter sein... (ist aber auch ein Dieselzweitakter, ohne Iridium)
Nach meinen Wissen ist unsere MT-09 Kerze nur für die MT-09 angegeben. Die meisten anderen Kerzen werden von verschiedenen Motoren verwendet.
Also, ich würde, wenn möglich, den Empfehlungen von NGK usw. Folge leisten..... habe ich aber nicht...
Gruß Jens

_________________
__________________
Gruß Jens


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 15:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 711
Images: 5
Wohnort: Stuttgart
Modell:
Name: Marko
KM-Stand: 37000
ABS: Ja
Habe bei der 20000er die NGK CR9EIX Iridium angeliefert und der Händler hat sie eingebaut!
Jetzt Habe ich 37000km drauf!
Habe keine Löcher in den Kolben!
Motorrad ist nicht explodiert!
Motor startet sofort!
Also alles O.K.
Habe sie mir nur wegen dem Wechselintervall reinmachen lassen!
Habe aber auch kein Unterschied bemerkt wegen Spritverbrauch oder irgendetwas anderem!

Gruß


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 15:47 
Offline

Registriert: Sa 3. Okt 2015, 10:51
Beiträge: 274
Images: 2
Wohnort: Schleswig Holstein
Modell: Tracer matt grey
Name: Jens
KM-Stand: 0
ABS: Ja
brale69 hat geschrieben:
Habe bei der 20000er die NGK CR9EIX Iridium angeliefert und der Händler hat sie eingebaut!
Jetzt Habe ich 37000km drauf!
Habe keine Löcher in den Kolben!
Motorrad ist nicht explodiert!
Motor startet sofort!
Also alles O.K.
Habe sie mir nur wegen dem Wechselintervall reinmachen lassen!
Habe aber auch kein Unterschied bemerkt wegen Spritverbrauch oder irgendetwas anderem!

Gruß

Hallo Marko,
wenn Du jetzt nur noch wenige, zusätzliche, Informationen lieferst, kann ich heute ruhig einschlafen...und habe mal greifbare Informationen.
Leider habe ich keinen Vorher- Nachhervergleich, da ich fast alles gleichzeitig verändert habe.
Fährst Du auch häufiger die Nordschleife oder vergleichbares, Dein Avatar läßt das vermuten?
Autobahn mit hoher Motorleistung?
Wie ist Dein Motor konfiguriert? Serie oder z.B. Akra mit/ohne Kat, Luftfilter geändert, PC5?
Hast Du Deine CO-Einstellung verändert?
Und das Deine Kolben schier aussehen und nicht angeschmolzen sind... vermutest Du...(Spass)?

Vielen Dank für Deine Info's (gern auch als PN)
Jens

_________________
__________________
Gruß Jens


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 16:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 711
Images: 5
Wohnort: Stuttgart
Modell:
Name: Marko
KM-Stand: 37000
ABS: Ja
podenco hat geschrieben:
brale69 hat geschrieben:
Habe bei der 20000er die NGK CR9EIX Iridium angeliefert und der Händler hat sie eingebaut!
Jetzt Habe ich 37000km drauf!
Habe keine Löcher in den Kolben!
Motorrad ist nicht explodiert!
Motor startet sofort!
Also alles O.K.
Habe sie mir nur wegen dem Wechselintervall reinmachen lassen!
Habe aber auch kein Unterschied bemerkt wegen Spritverbrauch oder irgendetwas anderem!

Gruß

Hallo Marko,
wenn Du jetzt nur noch wenige, zusätzliche, Informationen lieferst, kann ich heute ruhig einschlafen...und habe mal greifbare Informationen.
Leider habe ich keinen Vorher- Nachhervergleich, da ich fast alles gleichzeitig verändert habe.
Fährst Du auch häufiger die Nordschleife oder vergleichbares, Dein Avatar läßt das vermuten?
Autobahn mit hoher Motorleistung?
Wie ist Dein Motor konfiguriert? Serie oder z.B. Akra mit/ohne Kat, Luftfilter geändert, PC5?
Hast Du Deine CO-Einstellung verändert?
Und das Deine Kolben schier aussehen und nicht angeschmolzen sind... vermutest Du...?

Vielen Dank für Deine Info's (gern auch als PN)
Jens



Hallo Jens,
ich fahre keine Nordschleife! Rennstrecke ist mir zu teuer!
Ich fahre nur for fun Motorrad-Schwäbische Alb-Schwarzwald-Vogesen-Sardinien-Kroatien und bin eigentlich nur mit Heizern unterwegs die R1-Tuono-RR usw. fahren.
Autobahn fahre ich eigentlich fast gar nicht und vermeide es. B27 fahren wir teilweise bis Anschlag-(leider komme ich mir da immer gg. die R1en vor als ob ich den Rückwärtsgang drin habe) :D
Fahre die Akra-K&N Luftfilter-KEV.Controller-CO auf Null-IridiumKerzen-Wilbers
Wenn die Kolben seit 17000km Iridium bei fast nur Vollgas noch nicht geschmolzen sind dann passiert das auch nicht mehr
Du machst dir da zu viele Sorgen und hier wird auch viel Unsinn geschrieben!

Gruß


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 16:17 
Offline

Registriert: Sa 3. Okt 2015, 10:51
Beiträge: 274
Images: 2
Wohnort: Schleswig Holstein
Modell: Tracer matt grey
Name: Jens
KM-Stand: 0
ABS: Ja
brale69 hat geschrieben:

Vielen Dank für Dein "Fahrprofil"!
Das wollte ich doch wissen... wird Dein Motor, inkl. Zündkerze, richtig heiß?.... offensichtlich...
Auch Deine Motorkonfig. entspricht meiner, inkl KEV.Controller...
Läuft Dein Schätzchen auch eher (sehr) fett, durch den Controller? Ich bin mir in diesem Punkt etwas unsicher...
Da hilft dann wohl nur ein Prüfstandbesuch.
Sorgen mach ich mir eigentlich nicht... ich will nur eine "gute" Konfiguration erarbeiten und sonst nur gut fahren.
Ich danke Dir
Jens
P.S. Welchen Reifen fährst Du?
Die Fotos in Deinem Album sind aus 2015. Kannst Du mal ein aktuelles, wie das erste, hochladen? Da mich Deine aktuelle Krümmerfärbung interessiert, außer Du putzt die Dinger wieder blank.

_________________
__________________
Gruß Jens


Zuletzt geändert von podenco am Do 20. Apr 2017, 16:36, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 16:35 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 711
Images: 5
Wohnort: Stuttgart
Modell:
Name: Marko
KM-Stand: 37000
ABS: Ja
podenco hat geschrieben:
brale69 hat geschrieben:

Vielen Dank für Dein "Fahrprofil"!
Das wollte ich doch wissen... wird Dein Motor, inkl. Zündkerze, richtig heiß?.... offensichtlich...
Auch Deine Motorkonfig. entspricht meiner, inkl KEV.Controller...
Läuft Dein Schätzchen auch eher (sehr) fett, durch den Controller? Ich bin mir in diesem Punkt etwas unsicher...
Da hilft dann wohl nur ein Prüfstandbesuch.
Sorgen mach ich mir eigentlich nicht... ich will nur eine "gute" Konfiguration erarbeiten und sonst nur gut fahren.
Ich danke Dir
Jens
P.S. Welche Reifen fährst Du?



Dass meine richtig fett läuft kann ich nicht behaupten.
Habe ja noch das allererste originale Mapping drauf und kein Weichspüler-Mapping.
Bin auf Sardinien im Juli bei 35 Grad Vollgas geheizt und ist nix passiert.
Reifen fahre ich den Angel GT als 6.Satz. Hält bei mir ca.6000-6500 km (wie andere damit 10000km weit kommen ist mir ein Rätsel-daran erkennst aber auch den Fahrstil).
Meine MT hat gute und schlechte Tage(manchmal ruckelt sie etwas und an manchen Tagen fast gar nicht)-wenn du sie prügelst merkst eh nix davon :D

Gruß


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 16:40 
Offline

Registriert: Sa 3. Okt 2015, 10:51
Beiträge: 274
Images: 2
Wohnort: Schleswig Holstein
Modell: Tracer matt grey
Name: Jens
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Die Fotos in Deinem Album sind aus 2015. Kannst Du mal ein aktuelles, wie das erste, hochladen oder sehen die Krümmer noch genauso aus? Da mich Deine aktuelle Krümmerfärbung interessiert, außer Du putzt die Dinger wieder blank.

_________________
__________________
Gruß Jens


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 16:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mai 2014, 13:11
Beiträge: 893
Images: 10
Wohnort: Viersen
Modell: MT 09
Name: Markus
KM-Stand: 5000
ABS: Ja
In einem anderen Thread und bei FZ09.org habe ich diese hier CPR9EAIX-9 als die richtige gesehen. Soll von den Spezifikationen identisch zu unserer sein. Ich selbst habe es nicht kontrolliert.

Zu kaufen bei Japansparkplugs.com

http://japansparkplugs.com/boutique/en/ ... aix-9.html

Werde ich wohl versuchen, wenn es so weit ist. Natürlich fänd ich es nicht schlecht, wenn ich die mal woanders und vor allem günstiger finden würde.

_________________
Grüß´ mir die Sonne!

Markus


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 17:31 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 1. Sep 2014, 19:24
Beiträge: 711
Images: 5
Wohnort: Stuttgart
Modell:
Name: Marko
KM-Stand: 37000
ABS: Ja
podenco hat geschrieben:
Die Fotos in Deinem Album sind aus 2015. Kannst Du mal ein aktuelles, wie das erste, hochladen oder sehen die Krümmer noch genauso aus? Da mich Deine aktuelle Krümmerfärbung interessiert, außer Du putzt die Dinger wieder blank.


Bitteschön


Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 18:04 
Offline

Registriert: Sa 3. Okt 2015, 10:51
Beiträge: 274
Images: 2
Wohnort: Schleswig Holstein
Modell: Tracer matt grey
Name: Jens
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hallo Marko,
Danke für die Fotos!
Jens

_________________
__________________
Gruß Jens


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 18:25 
Offline

Registriert: So 10. Mai 2015, 20:51
Beiträge: 129
Images: 3
Wohnort: St. Gallen
Modell: MT 09, dark violet
Name: Oli
KM-Stand: 20000
ABS: Ja
Ich wollte keinen Sinn- oder Unsinn-Thread entfachen.
Es geht mir einzig und allein um einen sauberen Lauf (weniger KFR), der Rest (weniger Sprit etc.) interessiert mich nicht.
Die Kosten sind mir auch egal - ob ich jetzt 8 EUR fuer eine "normale" zahl oder 15 fuer eine Iridium... wayne. Da gibt es ganz andere Kosten.

Ich hatte Japansparkplugs kontaktiert bzgl. der Zuendkerze und die Aussage:
Zitat:
Thank you for your message.

NGK IRIDIUM IX CPR9EAIX-9 is the correct high-end replacement of your stock spark plugs ref. CPR9EA or CPR9EA-9.
You can also use NGK G-POWER Platinum CPR9EAGP-9.

hat mich darin bekräftigt die zu kaufen.
Aber in dem Fall warte ich wohl einfach bis die Garantie abgelaufen ist (hier in CH gibt es 3 Jahre Garantie, nicht 2 wie in DE) und lass die dann verbauen.

Zu meinen Mods: Akra Komplettanlage, K&N Lufi, ECU Flash auf dem Prüfstand (Dynojet)


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 18:56 
Offline

Registriert: Mi 8. Okt 2014, 15:03
Beiträge: 190
Wohnort: Nürnberg
Modell: MT-10 (2016)
Name: Jan
KM-Stand: 9600
ABS: Ja
Hi slackito,

verstehe ich das richtig: Du wartest mit den Zündkerzen bis die Garantie abgelaufen ist, hast aber dein Steuergerät verändern lassen?

Äh... Okaaaaaay... das wäre jetzt was wovon ich abraten würde, wenn man wegen der Garantie auf der sicheren Seite sein möchte.

Aber jeder hat eben so seine eigenen Grenzen.

Grüße, Jan

_________________
Mein Hintern saß 27.000 Kilometer auf einer 2014er MT-09.
Seit 2016 nimmt er auf einer MT-10 Platz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 19:06 
Offline

Registriert: Sa 3. Okt 2015, 10:51
Beiträge: 274
Images: 2
Wohnort: Schleswig Holstein
Modell: Tracer matt grey
Name: Jens
KM-Stand: 0
ABS: Ja
slackito hat geschrieben:
Ich wollte keinen Sinn- oder Unsinn-Thread entfachen.
Es geht mir einzig und allein um einen sauberen Lauf (weniger KFR), der Rest (weniger Sprit etc.) interessiert mich nicht.
Die Kosten sind mir auch egal - ob ich jetzt 8 EUR fuer eine "normale" zahl oder 15 fuer eine Iridium... wayne. Da gibt es ganz andere Kosten.

Ich hatte Japansparkplugs kontaktiert bzgl. der Zuendkerze und die Aussage:
Zitat:
Thank you for your message.

NGK IRIDIUM IX CPR9EAIX-9 is the correct high-end replacement of your stock spark plugs ref. CPR9EA or CPR9EA-9.
You can also use NGK G-POWER Platinum CPR9EAGP-9.

hat mich darin bekräftigt die zu kaufen.
Aber in dem Fall warte ich wohl einfach bis die Garantie abgelaufen ist (hier in CH gibt es 3 Jahre Garantie, nicht 2 wie in DE) und lass die dann verbauen.

Zu meinen Mods: Akra Komplettanlage, K&N Lufi, ECU Flash auf dem Prüfstand (Dynojet)

Kannst Du evt auch mal Deine nackigen Krümmer zeigen? Nur wenn Du die nicht putzt :!: Mich interessiert die "Anlassfarbe" und deren Ausdehnung /Gleichmässigkeit über die 3Zylinder.
Teilweise sind die signifikant ungleichmäßig....
Typisches Schlecht- Winterwetterthema....
Bist Du auch eher im Volllastbereich unterwegs? Oder doch gemütlicher Cruiser....
Vielen Dank für die Unterstützung
Jens

_________________
__________________
Gruß Jens


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 19:13 
Offline

Registriert: Mi 8. Okt 2014, 15:03
Beiträge: 190
Wohnort: Nürnberg
Modell: MT-10 (2016)
Name: Jan
KM-Stand: 9600
ABS: Ja
Hi Jens,

die Krümmer meiner 09 waren auch ungleichmäßig angelaufen, falls du das meinst. Ich dachte, dass da ein Zylinder viel heißer wird als die anderen beiden.

Mein Händler hat dann mal Bremsenreiniger draufgesprüht um das Verdampfungsbild zu sehen. War für ihn völlig in Ordnung.

Grüße, Jan

_________________
Mein Hintern saß 27.000 Kilometer auf einer 2014er MT-09.
Seit 2016 nimmt er auf einer MT-10 Platz.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 19:21 
Offline

Registriert: So 10. Mai 2015, 20:51
Beiträge: 129
Images: 3
Wohnort: St. Gallen
Modell: MT 09, dark violet
Name: Oli
KM-Stand: 20000
ABS: Ja
Bild
Bild

Putzen ist relativ. Ich fahr ab und an mal in die SB Anlage und spritz die Maschine ab.
Fahrprofil ist sehr gemischt. Wenn das Wetter ok ist fahr ich damit auf Arbeit (knapp 10km hin, 10 zurück, davon je ca. 7km Autobahn, 3km Stadt).
Ansonsten fahre ich in der Schweiz so wie es eben erlaubt ist. Aber in DE lass ichs auch gern mal krachen (ab und an auch AB mit Vollgas bis ich mich kaum mehr halten kann :P )
Würde eher sagen sportlicher Fahrstil, aber vielleicht ist das für den ein oder anderen eher "gemütlich", weis nicht ;)

Wäre ja interessant wenn bei mir auch was nicht passt mit den Zylindern??

Der Grund für mich mit den Kerzen war das ich die neue MT 09 probegefahren bin. Und das waren wirklich welten. Dachte ich fahr mit einem 4-Zylinder Motor... und so ähnlich hätte ich es auch gern auf meiner alten MT 09. Falls irgendwie möglich.


Zuletzt geändert von slackito am Do 20. Apr 2017, 19:26, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 19:25 
Offline

Registriert: Sa 3. Okt 2015, 10:51
Beiträge: 274
Images: 2
Wohnort: Schleswig Holstein
Modell: Tracer matt grey
Name: Jens
KM-Stand: 0
ABS: Ja
stupido hat geschrieben:
Hi Jens,

die Krümmer meiner 09 waren auch ungleichmäßig angelaufen, falls du das meinst. Ich dachte, dass da ein Zylinder viel heißer wird als die anderen beiden.

Mein Händler hat dann mal Bremsenreiniger draufgesprüht um das Verdampfungsbild zu sehen. War für ihn völlig in Ordnung.

Grüße, Jan

Hallo Jan,
ich werde, wenn die Langeweile/Kälte anhält, die Krümmertemp, mal per Infrarot messen. Das interessiert mich... schon...
Auch das Thema Drosselklappen synchronisieren....
Gruß Jens

_________________
__________________
Gruß Jens


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 19:28 
Offline

Registriert: Sa 3. Okt 2015, 10:51
Beiträge: 274
Images: 2
Wohnort: Schleswig Holstein
Modell: Tracer matt grey
Name: Jens
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Hi Oli,
ich sehe nur Platzhalter mit Fehlermeldung wo wohl Fotos sein sollen....

BITTE, ich bin kein Spezi für Krümmerfarben und die Analyse der Motorelektronik durch Farbvergleich.. :naughty:
Aber es wäre interessant das mal zu eruieren...

_________________
__________________
Gruß Jens


Zuletzt geändert von podenco am Do 20. Apr 2017, 19:39, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 19:33 
Offline

Registriert: So 10. Mai 2015, 20:51
Beiträge: 129
Images: 3
Wohnort: St. Gallen
Modell: MT 09, dark violet
Name: Oli
KM-Stand: 20000
ABS: Ja
Finds huere kompliziert hier mit Bildern umzugehen. Daher der Link via remote: Bild
Bild

Na super, und remote wird blockiert. Hier also die Links:
http://www.directupload.net/file/d/4697 ... mp_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/4697 ... c6_jpg.htm[


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Garantieverlust bei Zündkerzen
BeitragVerfasst: Do 20. Apr 2017, 19:50 
Offline

Registriert: Sa 3. Okt 2015, 10:51
Beiträge: 274
Images: 2
Wohnort: Schleswig Holstein
Modell: Tracer matt grey
Name: Jens
KM-Stand: 0
ABS: Ja
slackito hat geschrieben:
Finds huere kompliziert hier mit Bildern umzugehen. Daher der Link via remote: Bild
Bild

Na super, und remote wird blockiert. Hier also die Links:
http://www.directupload.net/file/d/4697 ... mp_jpg.htm
http://www.directupload.net/file/d/4697 ... c6_jpg.htm[

Danke Dir,
der Zyl2 ist wohl durch Spritzwasser "hell verfärbt".
Ich werde meine auch mal fotografieren...
Haben wir denn keinen alten Schmied hier?

Ohne Messstellen an allen drei Krümmern ist das wohl Kaffeesatzleserei.
Jens

_________________
__________________
Gruß Jens


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 41 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de