Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Mo 23. Okt 2017, 18:16

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 08:09 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2017, 14:32
Beiträge: 320
Modell: Mt09 2017
Name: Sebastian
KM-Stand: 1400
ABS: Ja
Hallo Leute,

habe mir gestern die Navi App für mein Samsung runtergeladen, die App heist Calimoto, die App sucht immer die besten Kurvigen Str raus.
Bis jetzt eine gute Alternative zu den teuren Navis :D

Eventuell konnte ich euch ja damit helfen.

Grüße


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 09:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Mär 2015, 06:39
Beiträge: 148
Images: 13
Wohnort: Waldenburg
Modell: -
Name: HELMUT
KM-Stand: 860
ABS: Ja
Basti_14048 hat geschrieben:
Hallo Leute,

habe mir gestern die Navi App für mein Samsung runtergeladen, die App heist Calimoto, die App sucht immer die besten Kurvigen Str raus.
Bis jetzt eine gute Alternative zu den teuren Navis :D

Eventuell konnte ich euch ja damit helfen.

Grüße


Ausprobieren und sehen wie gut es wirklich ist??????

_________________
Gruß Fazzo
Fahre nie Schneller als Dein Schutzengel fliegen kann


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 12:03 
Offline

Registriert: So 22. Jan 2017, 14:32
Beiträge: 320
Modell: Mt09 2017
Name: Sebastian
KM-Stand: 1400
ABS: Ja
Also konnte es bis jetzt halt nur im Auto Testen und da ist es bis jetzt super abgeschnitten.
Klare Ansagen vor allem frühzeitig, und es berechnet sehr schnell neue Routen.
Die Karten kosten für jedes Land 10 € komplette Karten im Paket glaub ich 40€ die Updates für die Aktualisierung der Karten sind dann Kostenlos


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 14:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 31. Jan 2017, 13:57
Beiträge: 32
Images: 1
Wohnort: Ww
Modell: Tracer 900
Name: Andreas
KM-Stand: 6400
ABS: Ja
Kann Ich auch nur Empfehlen :D :D :D

Calimoto the best :clap:


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Fr 3. Feb 2017, 23:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Okt 2015, 10:01
Beiträge: 57
Images: 0
Modell: MT-09 (2015)
Name: Martin
KM-Stand: 2100
ABS: Ja
Wird auch laufend aktualisiert und es arbeiten tatsächlich Motorradfahrer daran. Immer gut, wenn jemand sowas aus eigener Erfahrung macht.
Für mich ist bisher der einzige Knackpunkt, dass es nicht länderübergreifend funktioniert. Ich kann also nur eine Route bis an die Grenze rechnen lassen und muss von da aus neu starten.
Was aus meiner Sicht auch noch nicht ganz ausgereift ist, ist die reine Navigation über Sprachansagen (z. B. per Bluetooth headset). Hier erging es mir schon öfter so, dass ich ohne einen unterstützenden Blick auf das Display nur anhand der Ansage falsch abgebogen wäre.
Der Kurven-Algorithmus ist gut, hat mich aber schon das ein oder andere Mal auf sehr schmale und kiesige Wirtschaftswege geführt. Die sind zwar kurvig aber Spaß macht das keinen.
Trotzdem sehr schön, um auch in bekannter Umgebung mal ne neue Route zu finden.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Sa 4. Feb 2017, 10:03 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 3. Mär 2015, 06:39
Beiträge: 148
Images: 13
Wohnort: Waldenburg
Modell: -
Name: HELMUT
KM-Stand: 860
ABS: Ja
Ich habe schon einige Navis ausprobiert, und meine ein Navi ohne Schwachstellen gibt es nicht. Und wenn einer Kurviger Strecken braucht auf dem Navi muss er sich damit abfinden das es auch mal bei einem Bauern durch den Hof geht oder einen Feldweg entlang wo es auf einmal nicht mehr weitergeht. Aber was will ich mit einer Stassen Maschine auf einem geschotterten Feld oder Waldweg. Eine Handy Navigation wo wirklich kostenlos ist und Weltweit geht ist Here von Microsoft. Man ladet sich die karten die man möchte kostenlos aufs Handy drauf, und kann sie dann Unterwegs Offline nutzen Weltweit. Selbst in Kenia getestet funzt super. Geht allerdings nur von A-nach B Sprachansage.

_________________
Gruß Fazzo
Fahre nie Schneller als Dein Schutzengel fliegen kann


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: So 5. Mär 2017, 18:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jun 2016, 14:11
Beiträge: 100
Wohnort: München
Modell: MT-09 '17 Tech Black
Name: Jonas
KM-Stand: 7000
ABS: Ja
Hallo,

ich habe vor einigen Tagen Scenic (http://www.motomappers.com/) gefunden. Ist speziell für Motorradfahrer gemacht und sieht vielversprechend aus. Es gibt Offline-Karten per In-App Kauf (preislich meiner Meinung nach in Ordnung) und die Möglichkeit besonders schöne Routen aufzuzeichen oder zu importieren. Auf diese können auch weitere Teilnehmer der App zugreifen. Für die Voralpenregion ist auf jeden Fall einiges dabei.
Den Routenalgorithmus habe ich bisher noch nicht getestet, aber werde ich die nächsten Woche mal testen.

Viele Grüße


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Mo 6. Mär 2017, 12:58 
Offline

Registriert: Mi 12. Okt 2016, 21:34
Beiträge: 20
Modell: MT-09
Name: Christian
KM-Stand: 4300
ABS: Ja
Hallo Zusammen,

ich nutze auch Calimoto und bind "überwiegend" zufrieden.
Überwiegend deshalb da die Sprachansagen, ich nutze nur diese, teilweise wirklich irreführend sind, wie es mrrabbitthe1st schon angemerkt hat.
Nichtdestotrotz nutze ich die App sehr gerne, vor allem die Rundkursfunktion bei der ich angeben wie viel KM ich heute in welche Richtung fahren möchte und die App erstellt mir dann eine schöne Runde.
Wenn man dann doch nicht fährt wie gewollt, was bei der Sprachansage gut mal möglich ist :D , dann navigiert er alternativ wieder auf die Route und wir nur selten zum Ursprungs-Abbiegepunkt gebracht.

Für mich aktuell das Beste Spaß-/Leistungsverhältniss. :)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 18:01 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Apr 2017, 13:49
Beiträge: 12
Modell: Tracer 900
Name: Freddy
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Leider gibt es Calimoto immer noch nicht für IOS Geräte :snooty: (möchte hier keine IOS/Android-Diskussion starten!). Verfolge sie seit einigen Monaten und anscheinend wird daran gearbeitet, aber ein Zeitpunkt wird nicht genannt. Geplant habe ich nämlich mit dem iPad mini als digitale Karte zu fahren. Dafür sind zwei Dinge wichtig: Offline-Nutzung, da ich nur WLAN fähig und IOS kompatibel. Vielleicht gibt es ja unter euch jemanden, der für dieses Problem schon eine passable Lösung gefunden hat?

Dummerweise ist mein Handy von dem gleichen blöden Hersteller :P


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 18:38 
Offline

Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:10
Beiträge: 91
Wohnort: München
Modell: Tracer 2016
Name: Flo
KM-Stand: 8000
ABS: Ja
Fradman hat geschrieben:
Dafür sind zwei Dinge wichtig: Offline-Nutzung, da ich nur WLAN fähig und IOS kompatibel. Vielleicht gibt es ja unter euch jemanden, der für dieses Problem schon eine passable Lösung gefunden hat?

Dummerweise ist mein Handy von dem gleichen blöden Hersteller :P


Scenic ist auch aufm iPad verfügbar. Mit Offline und iOS ;-)
Höchstens GPS könnte dir fehlen beim iPad mit nur Wifi. Probiere es mal aus!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 19:58 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Apr 2017, 13:49
Beiträge: 12
Modell: Tracer 900
Name: Freddy
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Oh da hast du natürlich auch Recht! Die Ortung geschieht beim iPad sicherlich nicht über einen GPS-Sender sondern über Wifi. Na gut, dann doch nur mit dem Handy. Evtl bringt ja ein Hotspot übers Handy was. Wollte mir das Geld für ein Navigationsgerät eigentlich sparen...
Scheint nach den ersten Minuten nicht das Intuitivste zu sein, aber ich werde Scenic auf jeden Fall mal probieren, danke für den Tipp!

Edit: Habe hier was Vielversprechendes gefunden! Navigon ist wohl gerade dabei eine App nur für Motorradfahrer zu entwickeln, das ganze soll im Mai rauskommen und auf dem Kartendienst Here basieren. Preise: 4€/Monat, 20€/Jahr oder 60€/unbegrenzt. Dazu soll es eine 7-Tage Testversion geben. Mir gefällt schonmal, dass sie einen über den Blog mit aktuellen Infos füttern und wohl viel Wert auf Kundenfeedback geben. Bin auf jeden Fall sehr gespannt!

Alles hier nachzulesen: https://cruiser.navigon.com/


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 20:39 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Jun 2014, 14:08
Beiträge: 240
Images: 52
Modell: MT-09
Name: Andy
KM-Stand: 19500
ABS: Ja
Bin auch ein "Calimoto-Nutzer".
Eigentlich bin ich ganz zufrieden damit. Die Sprachansagen sind allerdings erbärmlich.
Auch die grenzübergreifende Navigation funktioniert IMMER noch nicht. Allerdings
war Calimoto, bis jetzt, noch immer die beste Handynavigation fürs kurvenreiche Moped fahren.
Ich sehe noch Potential darin wenn sie endlich mal diese 2 Punkte beheben.
Mittlerweile müssen die sich auch beeilen da die Konkurrenz bereits in den Startlöchern steht.

Mitte nächstes Monat soll "Navigon Cruiser" starten. Erhältlich für Apfel und Android.
Was man bis jetzt so liest könnte das ne große Nummer werden. Ich werde es auf jeden Fall testen.
Auch die Preise sind fair:

Europakarte:_______1 Monat/3,99Euro_______1Jahr/19,99Euro_______Unbegrenzt/59,99Euro


https://cruiser.navigon.com

_________________
Gesendet von meinem Commodore-C64 Smartphone mit Akustikkoppler


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Mi 19. Apr 2017, 20:54 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Apr 2017, 13:49
Beiträge: 12
Modell: Tracer 900
Name: Freddy
KM-Stand: 0
ABS: Ja
mein "Edit" kam wohl etwas zu spät :|


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2017, 06:24 
Andys World hat geschrieben:
Bin auch ein "Calimoto-Nutzer".
Eigentlich bin ich ganz zufrieden damit. Die Sprachansagen sind allerdings erbärmlich.
Auch die grenzübergreifende Navigation funktioniert IMMER noch nicht. Allerdings
war Calimoto, bis jetzt, noch immer die beste Handynavigation fürs kurvenreiche Moped fahren.
Ich sehe noch Potential darin wenn sie endlich mal diese 2 Punkte beheben.
Mittlerweile müssen die sich auch beeilen da die Konkurrenz bereits in den Startlöchern steht.

Mitte nächstes Monat soll "Navigon Cruiser" starten. Erhältlich für Apfel und Android.
Was man bis jetzt so liest könnte das ne große Nummer werden. Ich werde es auf jeden Fall testen.
Auch die Preise sind fair:

Europakarte:_______1 Monat/3,99Euro_______1Jahr/19,99Euro_______Unbegrenzt/59,99Euro


https://cruiser.navigon.com


Da warte ich auch schon drauf. Ich glaube das wird richtig gut. Dann entfällt der Gedanke an ein Mopped-Navi. Das braucht man dann nun wirklich nicht mehr.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Fr 21. Apr 2017, 10:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 16. Aug 2016, 22:01
Beiträge: 387
Images: 0
Wohnort: Salzburg
Modell: XSR900
Name: Harald
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ich verwende schon länger das "normale" Navigon. Kann schon damit gut leben.

_________________
Bonne Route, Harald
mittlerweile reiner Genussfahrer.
ErFahrung > 350kkm
MTM850 garage grey


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 09:11 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 4. Mai 2017, 08:41
Beiträge: 1
Modell: MT-09 Tracer
Name: Marco
KM-Stand: 1300
ABS: Ja
Ich habe mit meinem iPhone bereits mehrere Apps getestet u.A. (Scenic, Here, Scout (OpenStreetMap), und "Standard" Kartendienste.
Aktuell fahre ich leider nur über Sprachbefehle (Scorpion Helm inkl. Sena Headsetsystem), da ich derzeit für meine Tracer noch kein geeignetes iPhone 6 Plus Haltesystem gefunden habe.

Ich muss sagen, dass ich Scenic zum Routenplanen sehr angenehm finde, vor allem durch gute Routentipps! Die In-App Käufe haben mich jedoch leider etwas abgeschreckt. Hier muss man relativ viel in Credits (In-App Währung) investieren, um sinnvolle vollwertige Funktionen zu erhalten.

Über mehrere Umwege habe ich dann den Weg zur App "Scout" gefunden und muss sagen, dass mich diese wirklich begeistert hat. Es handelt sich bei dieser App, um eine OpenSource-Plattform, die ständig um neue Funktionen erweitert wird. Ja, auch hier gibt es In-App Käufe, aber für 15 zusätzliche Euronen erhaltet ihr weltweites Kartenmaterial, aktuellste Blitzer (dank der Integration der Datenbank von Blitzer.de), sowie aktuelle Stau und Verkehrsinfos. Die Soundqualität der Sprachbefehle ist hier ausgezeichnet. Einziges Manko ist die nicht vorhandene Routenplanung mit mehreren Zielen. Mich stört das aber weniger und wie gesagt, diese Funktion soll demnächst integriert werden.

Falls interessiert, hier der Link zur App: https://itunes.apple.com/de/app/gps-nav ... 49116?mt=8


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 13:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 25. Jun 2016, 14:11
Beiträge: 100
Wohnort: München
Modell: MT-09 '17 Tech Black
Name: Jonas
KM-Stand: 7000
ABS: Ja
davisjork hat geschrieben:
.Über mehrere Umwege habe ich dann den Weg zur App "Scout" gefunden und muss sagen, dass mich diese wirklich begeistert hat. Es handelt sich bei dieser App, um eine OpenSource-Plattform, die ständig um neue Funktionen erweitert wird. Ja, auch hier gibt es In-App Käufe, aber für 15 zusätzliche Euronen erhaltet ihr weltweites Kartenmaterial, aktuellste Blitzer (dank der Integration der Datenbank von Blitzer.de), sowie aktuelle Stau und Verkehrsinfos. Die Soundqualität der Sprachbefehle ist hier ausgezeichnet. Einziges Manko ist die nicht vorhandene Routenplanung mit mehreren Zielen. Mich stört das aber weniger und wie gesagt, diese Funktion soll demnächst integriert werden.
Falls interessiert, hier der Link zur App: https://itunes.apple.com/de/app/gps-nav ... 49116?mt=8

Scout habe ich früher auch mal eine Zeit verwendet. Da war es aber lange nicht so ausgereift wie jetzt. Schaue ich mir bei Gelegenheit auch nochmal an.

Ich möchte nochmal auf Waze (https://appsto.re/de/Ywbrt.i) hinweisen. Im Auto verwende ich diese App ausschließlich und auch auf dem Motorrad, wenn ich schnell (gerade bei viel Verkehr) von a nach b möchten.
Waze ist ehemals aus dem Hause google und liefert auch immernoch Echtzeit-Verkehrsdaten für Google Maps.
Meiner Meinung nach die beste Naviapp. Auch mit Blitzern und einigen Socialfunktionen. Der Benutzer kann hier Staus, Ubfälle, Blitzer, usw. melden, was andere User sehen.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Fr 5. Mai 2017, 02:13 
Offline

Registriert: Di 6. Sep 2016, 12:10
Beiträge: 91
Wohnort: München
Modell: Tracer 2016
Name: Flo
KM-Stand: 8000
ABS: Ja
davisjork hat geschrieben:

Ich muss sagen, dass ich Scenic zum Routenplanen sehr angenehm finde, vor allem durch gute Routentipps! Die In-App Käufe haben mich jedoch leider etwas abgeschreckt. Hier muss man relativ viel in Credits (In-App Währung) investieren, um sinnvolle vollwertige Funktionen zu erhalten.



Für mich ist Scenic die günstige Variante. 16€/Jahr für Features (alternativ 50€ für Lifetime) + 20€ für Credits die für Offline Karten von halb Europa reichen.
Aktuell gibt es nochmal 25 Credits gratis dazu.

Und: in der neuen Version kann man sich auch "kurviges Routing" wie bei kurviger.de auswählen.

Scout schaue ich mir auch mal an.
Nächste Woche poste ich mal Bilder wie mein iPhone 6 ans Motorrad als Navi angebracht ist. Vielleicht hilft das.

Edit:
Ich sehe gerade, Scout hat das letzte Update 2015 bekommen. Stimmt das?


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 07:57 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Jul 2015, 15:15
Beiträge: 138
Images: 0
Wohnort: Saarland
Modell: MT09Tracer+RSV Fact
Name: Stephan
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Mein Iphone 6plus hab ich so befestigt
viewtopic.php?f=52&t=5153
Als software nutze ich immer noch Navigon und zum Planen InRoute
Grüße Barny

_________________
Wer rechts dreht wird Donner ernten


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gute Navi App fürs Motorrad!!
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2017, 08:15 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 29. Mai 2017, 07:42
Beiträge: 3
Modell: MT-09; XVS1300A
Name: Chris
KM-Stand: 7700
ABS: Ja
davisjork hat geschrieben:
Über mehrere Umwege habe ich dann den Weg zur App "Scout" gefunden und muss sagen, dass mich diese wirklich begeistert hat. Es handelt sich bei dieser App, um eine OpenSource-Plattform, die ständig um neue Funktionen erweitert wird. Ja, auch hier gibt es In-App Käufe, aber für 15 zusätzliche Euronen erhaltet ihr weltweites Kartenmaterial, aktuellste Blitzer (dank der Integration der Datenbank von Blitzer.de), sowie aktuelle Stau und Verkehrsinfos. Die Soundqualität der Sprachbefehle ist hier ausgezeichnet. Einziges Manko ist die nicht vorhandene Routenplanung mit mehreren Zielen. Mich stört das aber weniger und wie gesagt, diese Funktion soll demnächst integriert werden.

Falls interessiert, hier der Link zur App: https://itunes.apple.com/de/app/gps-nav ... 49116?mt=8


Hatte Scout mal vor Ewigkeiten im Einsatz, als Google Maps noch keine Offlinefunktionalität hatte - kennt Scout inzwischen ein "Motorrad-Profil", d.h. kurvenreiche Navigation?


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]     Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de