Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Do 19. Jul 2018, 10:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 416 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 25. Mai 2015, 19:04 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Nov 2013, 10:47
Beiträge: 728
Wohnort: Unterfranken
Modell: MT-09 Tracer
Name: Thomas
KM-Stand: 14000
ABS: Ja
Schwarztrinker hat geschrieben:
Hallo Leute,
Bei mir war es am Samstag soweit. Nachdem ich letzte woche meine 12er bandit verkauft habe, nahm ich das telefon und hab gleich mal für Samstag Vormittag ne Probefahrt beim Freundlichen in der nähe vereinbart!
:D
Nach ner kurzen einweisung von dem Jun. Chef gings los fur ne halbe stunde. Vorführer war ne Deep armor mit ca. 2 tkm.
Was soll ich sagen, die meisten wissen ja wie es sich angefühlt hat beim erstKontakt mit der MT.
Hab mich gleich drauf wohl gefühlt von der sitzposition, leicht und sehr handlich. Die Bandit hatte 256 kg voll getankt. Also schon ein kleiner unterschied. Wobei die knappe 1157 ccm der bandit gefühlt unten rum schon besser voran kamen (meine Meinung). Aber obenrum marschiert die MT ganz gut !
Bin im B Modus losgefahren und danach mal STD und A, und der Unterschied ist zu spüren. Allerdings ist es mir so vorgekommen als hätte sie etwas diese KFR wie schon öfter hier erwähnt. Und ein lautes klackern, ticken, rasseln war für mich auch zu hören, also anscheinend der SKS?!
Wie im Vorfeld durch viele Berichte gelesen, wusste ich ja was mich erwartet ! Bin hin und weg von der MT und es kommt eigentlich nix anderes in Frage :dance:
Nur bei der Farbwahl bin ich mir noch unsicher :| Eine in Grau steht dort und ist sofortig verfügbar. Deep Armor und Blazing Orange gefallen mir eigentlich besser, aber Lieferzeit konnte er mir keine nennen. Zumindest mal nicht bevor sie ne bestellung aufgeben oder so, , Schätze ich.

Werd mich mal noch wegen der Versicherung usw erkundigen die tage und dann wird demnächst ne Entscheidung fallen.

Gruss aus der Südwestpfalz

8-)


Definitiv matt grey :-)

_________________
Ciao
Thomas

- MT-09 hat leider nur A-Modus und 115 PS, der Rest muß mit Wahnsinn ersetzt werden -


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
BeitragVerfasst: Di 26. Mai 2015, 13:41 
Offline

Registriert: Mi 16. Jul 2014, 07:49
Beiträge: 106
Modell: -
Name: Joe
KM-Stand: 200
ABS: Ja
Ja, mattgrau. Alles andere ist mir zu "bunt" 8-)

Hab jetzt bei einem Händler die 2015er so gesehen und dieses Jahr ist
der Rahmen ja schwarz. Und ich war Happy.
Ich finde den silbernen Rahmen passender. :D

Ich kenne auf jeden Fall 2 Händler, die noch jeweils zwei bis drei im
Laden stehen haben. Nördliches Rheinland-Pfalz.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2015, 05:47 
Offline

Registriert: So 15. Feb 2015, 21:47
Beiträge: 37
Modell: -
Name: Andy
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Rahmen dieses Jahr schwarz??


Gesendet von iPad mit Tapatalk


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2015, 16:20 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Okt 2013, 08:59
Beiträge: 155
Modell: MT09
Name: Sebastian
KM-Stand: 12000
ABS: Ja
Ich fahre eigentlich immer im B-Modus...wenn ich dran denk umzustellen.
Da find ich die Gasannahme am angenehmsten und die paar PS Leistungsverlust merkt man dabei gar nicht.
Ich hab aber auch noch das Mapping von 2013.

_________________
Gruß

Basti
Bild


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2015, 16:24 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Mär 2015, 16:17
Beiträge: 350
Modell: -
Name: Andre
KM-Stand: 4200
ABS: Ja
Ich immer in STD, das hin und her geschaltet nervt mich, schade dass es nicht eingestellt bleibt :|

Gruß


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2015, 17:13 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Nov 2013, 13:48
Beiträge: 121
Wohnort: Nähe Erding
Modell: Street Rally 2015
Name: Michael
KM-Stand: 4600
ABS: Ja
Hallo

Bin gestern auch knapp eine Stunde die MT09 gefahren. Hammermäßig wie die abgeht. In jedem Drehzahlbereich reisst die weg wie doof :)
Ich selbst fahre seit Mai 2014 eine Suzuki GSR 750. Die ist auch top und ich habe sie für 2000€ hergerichtet. Aber nach der Probefahrt gestern würde ich am liebsten wechseln, auch wenn ich so sehr an meiner GSR hänge. Leider läuft noch 2 Jahre die Finanzierung.
Weiß jemand ob es während der Finanzierung möglich ist die GSR gegen eine MT zu tauschen? Muss ich die GSR erst abbezahlt haben oder rauslösen, oder geht das irgendwie anders auch?
Das einzige was ich bei der MT ändern würde wären Topf, Blinker, Heck, Kupplung, Bremshebel und evtl. nen Windschild (klein).

Falls jemand gegen eine GSR 750 im Gesamtwert von 10000 tauschen will gerne per PN :)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2015, 20:20 
Du kannst das finanzierte Moped beim Händler in Zahlung geben,der löst den Betrag von deiner Bank ab und du kannst dir ne neue holen.
Kein Problem :mrgreen:


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: Do 28. Mai 2015, 20:43 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Nov 2013, 13:48
Beiträge: 121
Wohnort: Nähe Erding
Modell: Street Rally 2015
Name: Michael
KM-Stand: 4600
ABS: Ja
Super dank dir. Nun fehlt nur noch das passende Motorrad. Das wird wohl am schwierigsten :)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Fr 5. Jun 2015, 21:49 
Offline

Registriert: So 22. Mär 2015, 20:18
Beiträge: 122
Modell: Harley XL1200R
Name: Rue
KM-Stand: 208
ABS: Ja
Nach der Abholung durfte die Mt-09 sich erst einmal zwei Wochen in der Garage ausruhen. Nun habe ich endlich 250km voll bekommen. eigentlich war die 1000km Inspektion für letzte Woche geplant. :shifty: . Zumindest kann ich jetzt meienen ersten Fahreindruck schildern. Schon länger suche ein passendes Zweitmopped für die Sporty. Angedacht waren ursprünglich 2 Zylinder, 80 - 100 PS und !ABS!. Ausprobiert habe ich Monster 796 und 1100 Evo, KTM Superduke 990 und SMT, BMW F800R, R1200R. Monsters haben beide gegen meine Sporty im Landstrassenvergleich verloren. Überholen eines Rübentreckers im höchsten Gang löste Kettenschlagen und Motorruckeln aus. BMW haben sich dabei beide gut geschlagen aber leider kann ich meine Garage nicht völlig verdunkeln. Und jedesmal Augenkrebs vor einer Moppedtour kann ich nich nich ab. Sind super gute Motorräder, aber optisch... :naughty: . Die KTM hat fahrdynamisch voll überzeugt, Reifenschonende Fahrweise inklusive. (beim Beschleunigen das Vorderrad schonen, beim Bremsen das Hinterrad :mrgreen: )Nur der Spritverbrauch (8l/100KM) hat leichte Bedenken erregt. Nicht wegen der Kosten sondern wegen der Reichweite. Den Ausschlag gab aber die beste aller Ehefrauen, die bestimmte daß ein so hässliches Motorrad nicht vor dem Haus parken dürfte. Und dann kam die MT. Der Vorführer war vom Händler umgebaut, Gel-Sitzbank, Heck, Blinker und Ixil. Lies sich super fahren, hat sich grauslich angehört. Leider konnte der Händler die MT in der gewünschten Farbe nicht liefern. Aber es gibt ja andere Händler in der Nähe. Ich verzichte auf eine weitere Probefahrt und unterschreibe. Und jetzt: Meine Fresse. Der Einfahrmodus (Eine längere Betriebszeit über 5600 1/min vermeiden) lässt ja ausreichend Spielraum. Mit dem Originaldämpfer ist die Leistung spürbar brutaler. Wenn mit der Ixil und der KTM 990 Wheelies provozierbar sind muss man sie mit der Serien-MT vorsichtig vermeiden sobald man in den ersten 3 Gängen am Hahn dreht. Die Dunlop d214 kleben am Asphalt verglichen mit den Mtzeler Marathon auf der Sporty und der Motor ist ein Gedicht. Im 5. geschmeidig von 30 bis 225, im 6. ab 45. Störend empfinde ich die lagsamen Eingriffe des ABS, die doch recht harte Sitzbank und die Sitzposition, die bei meiner Grösse schon den Winddruck von ca 130 Km/h erfordert um entspannt zu cruisen. Die Federung gibt kurze Stöße recht direkt zum Fahrer durch, ist aber im Vergleich zur Sporty (und zu beiden Monster) recht komfortabel. Gegen KTM und BMW kann das Fahrwerk nicht anstinken, aber der Preis und der Motor machen das mehr als wett. ( und die Optik, aber die ist wirklich Geschmackssache). In meiner Garage muss die MT-09 hinter der Sporty parken. Aus ästhetischen Gründen. Ich geh aber gern in die Garage und trinke ein Bier mit den beiden Mädels. Jede hat ihre ganz eigenen Vorzüge. Und beide haben Charakter. Die Sporty macht Spass auf der Feierabendrunde und hat mich durch halb Europa gebracht. Ich bin zuverichtlich, daß die MT beides ebenfalls kann.

Gruss


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: So 14. Jun 2015, 21:11 
Offline

Registriert: Sa 6. Jun 2015, 13:43
Beiträge: 36
Images: 7
Modell: MT 09
Name: Bjoern
KM-Stand: 1000
ABS: Ja
So,
Samstag abgeholt, nun 350 KM nach 2 Tagen drauf.

Es begann damit, dass ich mich drauf setze, losfuhr und dachte, hm, hört sich ja scheiße an. War doch beim Vorführer anders. Nunja, nach 200KM war der sound ein ganz anderer, jetzt blubbert sie fröhlich, grummelt und hört sich schon nach Moped an. Nur leider keine Fehlzünder :D

Ansonsten ist alles, wie man es will. Sie fährt super, macht Spaß, sieht super aus, ich bin happy. Jetzt bin ich auch sicher, dass noch einige Nachbesserungen mit der 1000er kommen werden. Neuer KZH, LED-Blinker und nunja..über die Akra denke ich auch nach. Ach..wenn ich mit nachdenken anfange, ist es meistens schon entschieden.

Fazit: Yeah :)


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2015, 05:14 
Offline

Registriert: Sa 4. Apr 2015, 08:05
Beiträge: 461
Wohnort: Wo der Rhein am schönsten ist
Modell: Aprila Shiver ex MT
Name: Juergen
KM-Stand: 33000
ABS: Ja
so, meine MT09 Street Rallye hat jetzt ca. 2.500 km.

Zwischenfazit:

Die Touren werden immer länger und machen eine grosse Freude.

Derzeitiger Zubehörstand: Barracuda Windschild ( sehr zu empfehlen ) Yamaha Tankrucksack.

Reicht für die Tagestour, wahrscheinlich auch für eine Übernachtung. Noch anzuschaffen sind Satteltaschen, Heckrolle habe ich bereits.

Die SR Sitzbank ist für meine Körpergrösse optimal ( 1,93 ) Kniewinkel angenehm, das Barracuda Windschild entlastet den Oberkörper bei AB Fahrten deutlich. Sieht auch optisch top aus.

Gestrige Tour einmal Eifel rauf und runter ca. 300 km mit einem Tankstopp ( gehe mittlerweile bei 180km an die Tanke ).

Kein Popoweh oder Rückenschmerzen, sehr entspannte Sitzposition, weitere 200km wären kein Problem gewesen.

Meinem Tourbegleiter wurde es nach 150 km schon ungemütlich, leider die falsche Motorradhose, grosses Klagen.

Dabei stellt sich wieder einmal heraus, dass Funktionsunterwäsche mit der besten Hose, die man kriegen kann, DER Faktor ist, um dem Popoweh zu entgehen.

Leider nicht ganz billig meine neue Leder/ Textilhose aber sensationell bequem, Protektoren sitzen da wo sie sein sollen, Leder an den Sturzstellen.

Nachdem ich mit dem Fahrwerk experementiert habe, ist wieder alles auf Werkszustand.

Der Ölstand lässt sich kaum ablesen, leider sitzt vor dem Guckglas auch noch ein Spoiler.

An das etwas merkwürdige Einfederverhalten der Vorderradgabel gewöhnt man sich. Man hat das Gefühl, sie lässt sich beim Einfedern eine Minigedenksekunde, wird aber durch zudrehen der Zugstufe nicht wirklich besser.

Evtl. versuche ich mal ein anderes Gabelöl. Ansonsten kann ich mit dem Fahrwerk gut leben.

Aufgrund des relativ geringen Verbrauches, hat mich bisher der 14 Liter Tank nicht gestört.

Qualitativ spielt die MT in einer hohen Liga. Licht ist hervorragend, die Dunlopserienbereifung absolut gelungen. Kontakt zur Strasse 1a.

Begeistern tut die enorme Handlichkeit des Bikes, was mir bei jeder Fahrt dokumentiert, dass der Abstieg von der Gummikuh ( sie hat mich 80.000km treu getragen ) richtig war.

Trotzdem läuft die MT stur geradeaus und wird auch bei Geschwindigkeiten über 150 nicht nervös. Erstaunlich.

Ja, der Motor ist das Sahnestück und Kaufargument gewesen. Ich finde den Sound der Originalanlage völlig ausreichend. Daher keine Zubehöranlage.

Die Elastizität sucht seinesgleichen. Im 5. von 50 km/h hochziehen bis 140 ist einfach traumhaft und erlaubt auch schaltfaules Fahren.

Beim Getriebe gibts noch Potential. Es verlangt sehr exakte Schaltvorgänge. Es könnte etwas weicher schalten, manchmal beim Hochschalten etwas knochig.

Fazit: die MT war eigentlich als Zweitmotorrad gedacht, für die Feierabendrunde. Für die Langstrecke wollte ich mir noch eine Reiseenduro zulegen.

Wegen des Suchtfaktors verzichte ich auf den Wetterschutz und die MT hat ihren exklusiven Platz in der Garage.

Allen eine gute und sichere Fahrt.

_________________
V 2 ex MT09


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2015, 10:23 
Offline

Registriert: Mi 16. Jul 2014, 07:49
Beiträge: 106
Modell: -
Name: Joe
KM-Stand: 200
ABS: Ja
@juergen007

Welche Hose ist das denn ? Suche nach einer neuen und habe bisher immer
diese "besonderen" Probleme beim Sitzen.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2015, 10:34 
Offline

Registriert: Sa 4. Apr 2015, 08:05
Beiträge: 461
Wohnort: Wo der Rhein am schönsten ist
Modell: Aprila Shiver ex MT
Name: Juergen
KM-Stand: 33000
ABS: Ja
Polo Artikel Mohawk Sympatex mit Safemax Hüftprotektoren stossen wir dann leider auf über EUR 250,- ist sie aber wert, vor allem brauche schlanke Größe.

Die Beinbelüftungen sind eher zur Zierde ( funzt aber eh nur mit Funktionsunterwäsche ) , aber ansonsten sitzt sie bei mir Bombe, sieht auch noch gut aus.

Die Radfahrerhose jedenfalls kann jetzt zu Hause bleiben :D

_________________
V 2 ex MT09


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2015, 14:34 
Offline

Registriert: Mi 16. Jul 2014, 07:49
Beiträge: 106
Modell: -
Name: Joe
KM-Stand: 200
ABS: Ja
Genau DIE wollte ich mir ansehen. :D

Danke


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2015, 19:18 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 1. Mär 2015, 16:17
Beiträge: 350
Modell: -
Name: Andre
KM-Stand: 4200
ABS: Ja
juergen007 hat geschrieben:

Die Elastizität sucht seinesgleichen. Im 5. von 50 km/h hochziehen bis 140 ist einfach traumhaft und erlaubt auch schaltfaules Fahren.



Lange musst du da nicht suchen!
Triumph hat geile Drillinge von 0,675 bis 2,3 Liter im Angebot :shock:

Gruß


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2015, 19:44 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 29. Mai 2014, 13:11
Beiträge: 1011
Images: 10
Wohnort: Viersen
Modell: MT 09
Name: Markus
KM-Stand: 12000
ABS: Ja
Und allesamt teurer...

_________________
Jetzt...ist schon vorbei.

Markus


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Mo 15. Jun 2015, 22:16 
Offline

Registriert: Mi 6. Mai 2015, 08:30
Beiträge: 161
Modell: MT 09
Name: Marco
KM-Stand: 16750
ABS: Ja
Tjo die Rocket 3 hat mein Chef. Kostet aber auch gut das 3 fache und hat über 200Nm bei über 300kg Gewicht :D
Der Sound der 3 Zylinder bei 2,3 Liter Hubraum ist sehr Nett :D


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: Sa 5. Sep 2015, 19:22 
Offline

Registriert: So 22. Mär 2015, 20:32
Beiträge: 6
Wohnort: Frauenfeld
Modell: MT 09A
Name: Andre
KM-Stand: 12000
ABS: Ja
Habt ihr das auch? Ab 190 fängt es leicht an zu flattern. Hab dann auf A geschaltet und komischer weise flattert das Bike bis Tacho 230 (Navi 210) nicht mehr. Das ist wirklich komisch.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
BeitragVerfasst: So 6. Sep 2015, 08:00 
Das ist nicht komisch...Wenn du bei 190Kmh auf A schaltest dann mußt du kurz vom Gas weggehen,sonst kannst ja nicht umschalten. Also wenn du kurz vom Gas gehst hört das Flattern sofort auf,und wenn du dann ruhig beschleunigst bis auf 230 kommt kein Flattern.
Außer du bekommst wieder Unruhe in den lenker.
Probiers nochmal aus. Wenn es anfängt zu flattern dann kurz weg vom Gas und die Kiste ist wieder ruhig


Nach oben
  
 
BeitragVerfasst: So 6. Sep 2015, 22:06 
Offline

Registriert: So 22. Mär 2015, 20:32
Beiträge: 6
Wohnort: Frauenfeld
Modell: MT 09A
Name: Andre
KM-Stand: 12000
ABS: Ja
Nee ich hab nicht wärend dem sprind umgeschaltet. Das hab ich vor dem Zweiten gemacht. Aber ich probiere deinen Tip mal aus.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 416 Beiträge ]     Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 16, 17, 18, 19, 20, 21  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz