Please enable / Bitte aktiviere JavaScript!
Veuillez activer / Por favor activa el Javascript!
Motorrad Foren:HondaYamahaSWMSuzuki

Yamaha MT-09 Forum

mt09.de
Aktuelle Zeit: Mi 20. Mär 2019, 04:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 294 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Mi 22. Mär 2017, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Dez 2015, 07:21
Beiträge: 27
Wohnort: Köln
Modell: MT-09
Name: Daniel
KM-Stand: 19500
ABS: Ja
Hallo zusammen :dance: ,

Vielleicht für den Ein oder Anderen auch interessant.

Conti startet mit einem neuen Tourensportreifen in die Saison:

https://www.continental-reifen.de/motor ... oadattack3

Hier auch die ersten Eindrücke. Hört sich (bis jetzt) ja nicht so schlecht an:

Produktvorstellung:

https://www.youtube.com/watch?v=ny6hfrm ... e=youtu.be

Erster Kontakt;
https://www.youtube.com/watch?v=1oYlW8w3nvc

Viel Spaß beim gucken :-)

Schönen Abend noch!!!

Daniel


Zuletzt geändert von Kinopio am Di 12. Sep 2017, 12:04, insgesamt 1-mal geändert.
Bitte hier nur MT09 Reifen, Tracer hat einen eigenen Reifen Thread für den CRA 3


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Schau mal hier:
Alles fürs Motorrad von A bis Z
Das könnte sehr interessant für dich sein.


Nach oben
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Mi 22. Mär 2017, 19:41 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Jun 2015, 19:49
Beiträge: 99
Images: 5
Modell: MT-09 / CB1300SA
Name: Rudi
KM-Stand: 25000
ABS: Ja
Das wird auf jeden fall mein nächster Reifen, z.Zt. fahr ich den CRA2 EVO und bin im trocken begeistert.
Im Nassen soll der 3er deutlich besser sein

_________________
Jeder darf so sein wie er ist, solange er die Freiheit anderer nicht beschränkt.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 07:26 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Mi 9. Dez 2015, 07:21
Beiträge: 27
Wohnort: Köln
Modell: MT-09
Name: Daniel
KM-Stand: 19500
ABS: Ja
Guten Morgen Westerwälder,

kannst du mir was zu deiner Erfahrung was Verschleiß / Fahrleistung angeht sagen?

Gerne natürlich auch von anderen :-)

VG

Daniel


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 09:05 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Jun 2015, 19:49
Beiträge: 99
Images: 5
Modell: MT-09 / CB1300SA
Name: Rudi
KM-Stand: 25000
ABS: Ja
Nick Rivers hat geschrieben:
Guten Morgen Westerwälder,

kannst du mir was zu deiner Erfahrung was Verschleiß / Fahrleistung angeht sagen?

Gerne natürlich auch von anderen :-)

VG

Daniel


Für Haltbarkeit war und ist der CRA2EVO nicht berühmt ,der Verschleiss am Vorderreifen ist größer als hinten, aber 5000km sind drin mit nem Gripp der einem Sportreifen nicht viel nachsteht.
Laut Conti soll der CRA 3 da besser sein

_________________
Jeder darf so sein wie er ist, solange er die Freiheit anderer nicht beschränkt.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 09:57 
Offline

Registriert: Di 19. Jul 2016, 11:20
Beiträge: 294
Wohnort: Dresden
Modell: MT09 Tracer
Name: Falk
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Ich gehe davon aus, dass der Reifen auch mein nächster Reifen wird.

Ich war in letzter Zeit am Überlegen zwischen Angel GT und Roadtec 01. Der Roadtec01 ist der insgesamt bessere Reifen gegenüber dem Angel GT, aber das Profil gefällt mir so absolut gar nicht.

Scheinbar ist der neue ContiRoadAttack 3 dem Roadtec01 ebenbürdig, sieht aber so viel besser aus.

Was ich beim "durchforsten" des Internets noch gefunden habe ist, dass der CRA3 wohl neutraler sein soll als der Roadtec01. Beim Roadtec01 fallen die Flanken in der Seitenmitte auf einmal sehr steil ab. Dadurch fährt der Reifen sich beim Übergang in größere Schräglage etwas "kippelig".
Der CRA3 ist dagegen nicht so extrem abfallend auf den Flanken und somit im Übergang von Schräglage zu starker Schräglage nicht so "kippelig".


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 19:33 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Apr 2014, 18:59
Beiträge: 2549
Wohnort: Forst
Modell: -
Name: lehmann
KM-Stand: 50000
ABS: Ja
Nana,der Roadtec ist überhaupt nicht kippelig oder sowas. Geht neutral bis auf die Rasten..

_________________
immer oben bleiben!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 21:18 
Offline

Registriert: Di 19. Jul 2016, 11:20
Beiträge: 294
Wohnort: Dresden
Modell: MT09 Tracer
Name: Falk
KM-Stand: 0
ABS: Ja
steffen71 hat geschrieben:
Nana,der Roadtec ist überhaupt nicht kippelig oder sowas. Geht neutral bis auf die Rasten..

Ist aber von der Reifenbeschaffenheit nicht 100% möglich.
Der Roadtec01 ist eher flach in der Mitte und fällt dann zu den Flanken sehr stark ab. Dass der Reifen gefühlt ein wenig "Kippt" ab einer gewissen Schräglage habe ich bereits bei mehreren Tests gelesen. Es ist nichts schlimmes aber jemand der ein besonderes Gefühl dafür hat, wird es bemerken.
Wenn es dir nicht auffällt, dann Gratulation, du bist dann dafür nicht empfindlich und kommst gut damit zurecht :)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Do 23. Mär 2017, 21:49 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Apr 2014, 18:59
Beiträge: 2549
Wohnort: Forst
Modell: -
Name: lehmann
KM-Stand: 50000
ABS: Ja
der Serien S 20 ,der war kippelig in tiefen Schräglagen. Wirklich. Ich fahr halt auf ne Kurve zu, drück den Bock runter,und selbst wenn ich korrigieren muss geht das ganz,ich sag mal,rund.Ich hab da nix von kippelig gespürt. Und ich spür sonst so einiges..
Prinzipiel fährt er sich ähnlich wie der M7RR . Und der ist auch nicht kippelig. Der Roadtec ist nur nicht ganz so handlich und mitteilsam wie der M7RR.
So genug geschwafelt.
BTT!

_________________
immer oben bleiben!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Mo 1. Mai 2017, 19:25 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Sa 12. Sep 2015, 23:51
Beiträge: 55
Images: 9
Modell: MT-09 Race Blue
Name: Temlan
KM-Stand: 200
ABS: Ja
Hier ein ersten Eindruck von einem YouTuber.



Nach oben
 Profil Personal album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Di 2. Mai 2017, 15:07 
Offline

Registriert: So 24. Apr 2016, 18:02
Beiträge: 37
Images: 1
Modell: MT09'17,YZF 750R '95
Name: dachlatte
KM-Stand: 6000
ABS: Ja
Schöne Zusammenfassung. Der Reifen rückt bei mir auch immer weiter in die nähere Auswahl.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Di 2. Mai 2017, 17:59 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Do 23. Jul 2015, 09:14
Beiträge: 809
Images: 7
Modell: MT-09 Tracer
Name: Andreas
KM-Stand: 15000
Kann "zuviel" Grip schaden? Doch nur, wenn darunter die Laufleistung unverhältnismäßig leidet. Wenn der aber bei "normaler" Fahrweise 7000+ km ab kann... Stellt sich eigentlich eher die Frage, was der im Regen so kann.

@Viper3dc: Kannst du vielleicht auch was zum Aufstellmoment sagen?

_________________
Nur Katzen haben sieben Leben - und ich hab' keines abzugeben.


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Di 2. Mai 2017, 18:09 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Apr 2014, 18:59
Beiträge: 2549
Wohnort: Forst
Modell: -
Name: lehmann
KM-Stand: 50000
ABS: Ja
tracerfrank hat geschrieben:
Teil 2 vom kurvenradius-tv: Vorderreifen 1700 km, Hinterreifen 2500km. Wenn man die Gripreserven ausnutzt, schmilzt er wie ein Sportreifen, wenn nicht, braucht man ihn nicht.

Er hat auch den Roadtec01 in 2500 km vernichtet. 140nm Drehmoment und ohne Traktionskontrolle+wilde Schwarzwaldheizerei killen jeden Reifen in Windeseile..

_________________
immer oben bleiben!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Di 2. Mai 2017, 18:14 
Offline

Registriert: Di 19. Jul 2016, 11:20
Beiträge: 294
Wohnort: Dresden
Modell: MT09 Tracer
Name: Falk
KM-Stand: 0
ABS: Ja
tracerfrank hat geschrieben:
Teil 2 vom kurvenradius-tv: Vorderreifen 1700 km, Hinterreifen 2500km. Wenn man die Gripreserven ausnutzt, schmilzt er wie ein Sportreifen, wenn nicht, braucht man ihn nicht.

Also sehr gut für seinen Fahrstil und seine Maschine.
Wie schon geschrieben, hat er den Roadtec01 auch in 2500km vernichtet. Der Sportattack 3 hat bei ihm nicht mal 2000km gehalten.

Bei uns "normalo"-Fahrern mit MT09 bzw. Tracer und nicht so krassen Streckenprofil, hält der Reifen dann, wie meine Hochrechnung es für mich schon klar gemacht hat, zwischen 5000-10 000km (je nach Fahrweise).

steffen71 hat geschrieben:
Er hat auch den Roadtec01 in 2500 km vernichtet. 140nm Drehmoment und ohne Traktionskontrolle+wilde Schwarzwaldheizerei killen jeden Reifen in Windeseile..

Genau

katzenauge hat geschrieben:
@Viper3dc: Kannst du vielleicht auch was zum Aufstellmoment sagen?

Beim Bremsen? Fast gar nicht. Kann man gut mit ein klein wenig Druck am Lenker kompensieren.
Beim Rausbeschleunigen? Auch sehr gering.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Di 2. Mai 2017, 18:46 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: So 13. Apr 2014, 18:59
Beiträge: 2549
Wohnort: Forst
Modell: -
Name: lehmann
KM-Stand: 50000
ABS: Ja
bei mir hat der Roadtec01 legale 6500 km gehalten. Also gut 3000km mehr als der M7RR.(Hab dann noch den Rand auf 1mm abgefahren,gibt nochmal 500km)
Der Typ vom Kurvenradius hat eine interessante Sicht auf die Dinge und bringt das gut rüber.
Um beim Thema zu bleiben,wenn der CRA3 auch nicht länger hält als der Roadtec01,dann bleib ich bei Metzeler.

_________________
immer oben bleiben!


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Mi 3. Mai 2017, 23:50 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 8. Mär 2016, 23:28
Beiträge: 82
Modell: -09 SR
Name: Armin
KM-Stand: 4900
ABS: Ja
Hi ihr

Wie verhält sich denn der CRA3 auf Bitumen und Markierungen ???
Und Weiß vielleicht einer ob der Tankrucksack den es gerade dazu gibt, auf die MT09 passt ??
Gruß Armin


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Do 4. Mai 2017, 07:42 
Offline

Registriert: Di 19. Jul 2016, 11:20
Beiträge: 294
Wohnort: Dresden
Modell: MT09 Tracer
Name: Falk
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Dämon hat geschrieben:
Hi ihr

Wie verhält sich denn der CRA3 auf Bitumen und Markierungen ???

Genauso wie der Roadtec01. Man merkt sie aber man rutscht nicht so stark wie z.B: mit dem D222.

Wie gesagt, Roadtec01 und CRA3 fahren sich sehr sehr ähnlich.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 09:37 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Mär 2017, 19:26
Beiträge: 5
Images: 1
Modell: MT 09
Name: Vinc
KM-Stand: 300
ABS: Ja
Servus zusammen,

werde aus der Reifenfreigabe nicht so ganz schlau. Kann mir wer sagen ob ich die RoadAttack 3 auf meine 2017er aufziehen darf?


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 10:32 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Di 14. Mär 2017, 16:38
Beiträge: 176
Modell: RN43
Name: Chris
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Schreib doch Conti an, ob sie bereits eine Freigabe für die RN43 haben.
Emailadresse: zkd.hotline@conti.de


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Sa 6. Mai 2017, 11:27 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Mär 2017, 19:26
Beiträge: 5
Images: 1
Modell: MT 09
Name: Vinc
KM-Stand: 300
ABS: Ja
Chris K hat geschrieben:
Schreib doch Conti an, ob sie bereits eine Freigabe für die RN43 haben.
Emailadresse: zkd.hotline@conti.de





Du hast Recht, ich schreib mal hin. Danke Dir


Nach oben
 Profil Personal album userposition on geomap  
 
 Betreff des Beitrags: Re: ContiRoadAttack 3
BeitragVerfasst: Di 9. Mai 2017, 20:04 
Offline

Registriert: Mi 17. Aug 2016, 22:21
Beiträge: 10
Modell: MT-09ST
Name: Tim
KM-Stand: 0
ABS: Ja
Habe in Berlin Spandau 283 € ohne Räder Ausbau für Reifen, Wechsel und Wuchten bezahlt und bereits einen Tankrucksack erhalten.


Nach oben
 Profil userposition on geomap  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 294 Beiträge ]     Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de
Impressum Datenschutz