Beiträge von Liedl

    Bei mir ähnliches Thema, habe meinem Dealer, der leider kein offizieller mehr ist, mitte Dezember den Brief vom KBA elektronisch übermittelt und er wollte sich melden sobald das Ersatzteil da ist, bisher aber nichts mehr gehört von ihm.

    Ein Kumpel aus dem Verein hat eine XT1200 bei dem wurde bereits vor gut einer Woche getauscht.

    der Schalter ist für mich nicht wichtig, Tempomat brauch ich nur für Langstrecken und wenn es März wird ist ganz ok denn ich habe Saisonkennzeichen.

    Ich kenn das auch nur so das die extern messen, alleine schon um das gerichtsfest zu dokumentieren da wird die Lautstärke und die Drehzahl zusammen mitgeschrieben.

    Jeder Anwalt würde bei einer Verhandlung das Messequipment anzweifeln (wohl niemand hat einen geeichten DZM verbaut am Moped) und auch recht bekommen, somit wäre der ganze Aufwand unserer Gesetzeshüter für die Katz.

    Ob alle Baujahre die gleichen Fußrasten haben kann ich nicht sagen, sollte aber über die Nummern zu finden sein.

    ich habe von der RN43 die Rastenhalter 1RC-2741L-01 und 1RC2742L-01.

    Ich stand vor dem gleichen Problem mit den zu nahen hinteren Fußrasten, ich habe mir dann für hinten die Rastenhalter der MT09/10 besorgt, die passen vom Schraubenabstand 1:1 an die Tracer, somit bekommst du keine Probleme mit der Rennleitung und für den Fall doch mal jemand mitnehmen zu müssen sind noch Rasten verbaut.

    Das Thema wurde ja hier schon mal behandelt, glaube mit dem gleichen Ergebnis. Ein Hersteller hat den Heber sogar aus dem Programm genommen weil sich irgendeine Schraube wohl verbogen hat.

    Ich habe mir dann den Heber von Bursig geholt, der hält was er verspricht, hat leider zwei kleine Nachteile.

    Zum einen ist da diese Hülse die es zu montieren gilt und nicht ganz unauffällig ist, aber wohl der besser Punkt zum heben ist um auch das Vorderrad in die Luft zu bekommen.

    Zum zweiten ist es der Preis den Bursig für seinen Heber aufruft, ich habe in der Bucht danach gesucht und bin dann für relativ günstiges Geld zu dem Teil gekommen , man muss aber auch sagen das der Heber selbst ja für die nächsten Mopeds die da noch kommen werden auch tauglich ist und man nur den Adapter kaufen muss, und da liegen alle Hersteller preislich auf dem selben Niveau.

    Und da hast Du quasi immer so zwei Zentimeter Streifen abgeschnitten...

    Nein es gibt oder gab speziell für das Twinline Kennzeichen eine Klett Befestigung, auf deren Internetseite ist sie aber derzeit nicht zu finden, evtl. schreibst du da mal eine Mail hin und fragst speziell nach dem Befestigungskit für Mopedschilder.

    Die beiden Tankrucksäcke scheinen sich sehr zu gleichen laut der Beschreibung, der Three ist halt schon ein Stück günstiger, auch der Tankring kostet weniger, wie es von der Qualität her ist kann ich nicht sagen da ich die ION Serie nicht kenne, anderes Material ist es laut der Homepage schon, aber inwieweit das nun gut oder schlecht ist?

    Grundsätzlich stimmt das mit den 12A für eine 0,5mm² Aderleitung schon, allerdings muss man aufgrund Verlegeart, Häufung und auch Umgebungstemperatur Abstriche machen, man kann das alles berechnen wenn man die ganzen Faktoren kennt.

    Von daher wird die tatsächliche Belastbarkeit wohl etwas über den 2A liegen, aber auch deutlich unter den 12 A, ich würde die 2A lassen und die Geräte lieber nacheinander laden.