Beiträge von Triple/one

    Sooo, jetzt muß ich aber vermutlich morgen nochmal alles aufschrauben, weil ich Dödel vergessen habe, bei den ganzen Schraubenverbindungen Anti-Seize (so ähnlich wie Kupferpaste) aufzutragen ... :doh:

    Würde Ihr das eigentlich auf alle Schraubverbindungen schmieren, auch auf das Gewinde der Lambdasonde, welches in den Auspuff führt?

    Moin


    :D Ich lese Deine Erfahrungen echt Gerne. Ist ja besser als ein Bericht in der MO. :handgestures-thumbupleft:


    Ja ich würde Überall etwas Paste aufs Gewinde machen. Alleine schon wegen dem Festfressen der Muttern Irgendwann. Es gibt auch Keramik Paste, für solche Anwendungen.


    Der LS Stecker geht ganz Easy auseinander. Wenn man Allerdings versucht den Stecker in Angebautem Zustand auseinander zu bekommen, dann nicht. :lachen:


    Gut das Du es Hinbekommen hast. Die Stehbolzen, bzw das Blech mit den Abstands Ringen, da muss man etwas Überredungs Kunst zeigen. Haste ja aber Gemeistert. :thumbup:


    Gruß

    Holy shit! :icon-eek:

    Das ist ja mal einer der ambitioniertesten und bemerkenswertesten Umbauten, welche ich bislang in diesem Forum hier erlebt habe und Du beschreitest auch mal eigene, neue Wege.

    Da baust Du einfach mal so den bildschönen Tracer-Tank auf Deine MT-09, unfassbar.

    Das finde ich geil, wenn jemand einfach mal was macht, was nicht jeder hat und andere vielleicht damit inspiriert.

    Moin



    Gruß

    Servus


    Wichtig wäre erstmal gut zu wissen, was für ein Moped Du hast. Tracer oder MT09 ?


    Baujahr wäre auch nicht verkehrt und dazu vielleicht ein zwei Bilder vom Moped und dem Auspuff.


    Dann Reden Wir mal weiter.


    Ok vergiss was ich geschrieben habe. Bin noch nicht ganz Wach. Hab meinen Kaffee noch nicht im Gesicht. ;)


    Aber Fotos wäre schon gut. Trick ? Nö was für ein Trick ? Vielleicht hilft das hier. Da ist ein Video vom Ausbau.


    Re: Anleitung Auspuffanlage wechseln



    Gruß

    Endlich mal einer der es korrekt auf den Punkt bringt.

    Ich will Motorrad fahren weil es Spaß macht, und mir nicht Gedanken machen über den Verbrauch.

    Solange man nicht in den Urlaub fährt und eine längere Strecke vor sich hat, kein Ding. Da bin ich bei Dir. Aber es Entspannt schon Ungemein, wenn man eine höhere Reichweite hat. :D


    Gruß