Blinkerumbau in Handprotektoren

  • Hallo allerseits
    Hat vielleicht jemand schon einen Umbau von Blinkern in Handprotektoren Typ Kobra von SW Mototech gemacht und Erfahrungen damit ?
    Vielleicht auch in paar Bilder davon ?
    das wäre echt Cool ?
    Ach so mit der Suchfunktion bin ich noch nicht so bewandert ..... Neuling


    Gruss Spacy

  • super. ich war grade auch auf der suche. habe mir die kobra bestellt mit blinker. sind heute gekommen und ich hatte gehofft hier was zu finden.


    hat die wirklich noch niemand hier verbaut?


    ich fürchte nämlich, dass sie evtl nicht passen könnten, gerade auf der rechten seite. ich habe eine RN43 und sehr unsicher, ob DAS so passt.


    daher hänge ich mich hier mal dran. ansonsten wird dieses WE spätenstens gefummelt und danach gibts auf jeden falls eine beschreibung mit bilder ;)

  • Ich hab die seit gut zwei Jahren an meiner RN29 montiert allerdings seit meinem Abgang im Juni, ohne Blinker, musste notgedrungen vorrübergehend die Handprotektoren demontieren sowie Spiegel ersetzten. Jetzt sind meine Blinker in den Spiegeln integriert.
    Es stimmt, dass es rechts etwas sehr eng zugeht aber es geht!


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    Gruß Roland


    ______________________________________
    Look into my eyes, you'll see who I am
    My name is Lucifer, please take my hand

    (N.I.B. by Black Sabbath, 1970)

  • so, ich habe jetzt die protektoren mit meinem mann zusammen montiert, die blinker kommen dann die tage/wochenende hoffendlich dran.
    also es ging, aber am bremshebel ist echt wenig spiel. es ist alles dabei, außer natürlich die verschiedenen schlüssel die man so braucht, die anleitung ist einfach und verständlich (zumindest bei den protektoren, bei den blinkern mal schauen) :roll:
    in paar bilder hab ich hier:

  • Zitat von Joker

    Ich hab die seit gut zwei Jahren an meiner RN29 montiert allerdings seit meinem Abgang im Juni, ohne Blinker, musste notgedrungen vorrübergehend die Handprotektoren demontieren sowie Spiegel ersetzten. Jetzt sind meine Blinker in den Spiegeln integriert.
    Es stimmt, dass es rechts etwas sehr eng zugeht aber es geht!


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk


    hattest du probleme beim montieren?


    denn bei mir geht jetzt nix mehr. wir haben es gestern versucht und beim 1 testlauf (rechter blinker) gings noch. als ich nochmal schauen wollte bzw meinem mann das zeigen wollte waren alle blinker vorne wie hinten tot. nix geht mehr, auch heute nicht.


    es gab zwar gestern einen kurzen schauer und ja, ich hatte die sitzbank sogar kurz offen (bitte nicht fragen warum, war jedenfalls doof von mir :doh: ), aber an die blinker gingen wir gute 4 stunden nach dem schauer ran. vorallem sie taten ja erst und dann nicht mehr. den widerstand hab ich auch bestellt und dran gehabt. ich verstehs nicht so ganz. allerdings hat mein schwiegerpapa nicht die verkleidung am tank auf gemacht, sondern lediglich den originalblinker demontiert und das kabel davon hochgelegt, den widerstand gleich dran geklemmt und mit dem LED-blinker verbunden. heute ließ er das mopet mit offenem sitz in der sonne stehen, nix. alles nach wie vor außer betrieb. ich hab keine ahnung was ich nun machen soll. das motorrad ließ ich dort stehen, weil mein händler knapp 2 km nur weg ist, von mir zu hause aus sind es fast 20km. der händler öffnet erst wieder am dienstag. zur not muss ich wohl dort hin und schauen lassen :think:

  • Ich hatte keine Probleme mit der Montage und anfangs auch mit Widerständen betrieben, einen Wiederstand pro Blinkerpaar!
    Hab dann beim letzten Umbau auf ein lastunabhängiges Relais gewechselt.
    Habt ihr die Sicherung schon überprüft?


    Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk

    Gruß Roland


    ______________________________________
    Look into my eyes, you'll see who I am
    My name is Lucifer, please take my hand

    (N.I.B. by Black Sabbath, 1970)

  • Hm
    Also schön das es doch mal jemand gemacht hat , falls es mit den Widerständen ein Problem gibt kannst du auch ein LED taugliches Blinkerrelais verwenden , gibts bei Louise oder Polo dann sollte es auch gehen !
    Hab mich mittlerweile entschlossen die Blinker von der Seite neben den Scheinwerfer zu verlegen , da mir keiner sagten konnte ob die SW Motech Handprotektoren an die 2017 MT09 passen

  • Zitat von Joker


    Habt ihr die Sicherung schon überprüft?



    ja, alle in ordnung. mein schwiegerpapa kanns nicht nachvollziehen, was da nicht geht.


    Zitat von Joker

    Ich hatte keine Probleme mit der Montage und anfangs auch mit Widerständen betrieben, einen Wiederstand pro Blinkerpaar!


    1 widerstand pro paar?! da waren 2 widerstände drin. laut beschreibung für 10 & 20 watt. (... ich als frau hätte ja 1 widerstand pro blinker genomen, aber soweit kam es ja garnicht :whistle: )
    ich muss mir die widerstände morgen nochmal genau ansehen, nicht das die beiden widerstände für unterschiedliche watt sind und wir aus versehen den falschen gegriffen haben (an der birne stand 10 watt) :shock:
    angenommen es war der widerstand für 20 watt. was könnte da schlimmstenfalls passieren?


    und ich werde morgen mal nach relais schauen. wenn ich einen relais verbaue fällt ja der widerstand weg, oder?

  • Hallo,


    habe die Handprotektoren von SW motech seit Feb 2017 an der MT09-2017 montiert; weil mir die vorderen Blinker zu sehr nach Supersportler aussahen.
    Kann gerne noch Bilder posten, sind ja aber schon welche hier drin!


    Keine Probleme bei der Montage; aber bitte hört auf mit den Blinkerwiderständen.....


    ....Sitzbank ab - altes Relais weg - neues lastunabhängiges Relais rein und gut ist; gibt u.a. bei Tante Louise für 14.99.


    VG
    Henning

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!