Sturzbügel

  • #21
    Zitat von FloAlex


    Ich überlege jetzt, ob ich die Sturzbügel austauschen soll, weil er doch etwas verbogen ist.
    Was meint ihr?


    Anhand der Bilder schlecht zu erkennen wo der Sturzbügel verzogen ist. Den wieder her zu richten dürfte schwer werden. Zudem leidet die Stabilität dann wohl weiter.


    Mir persönlich wäre schon wichtig wieder die gleiche Schutzwirkung wie vor diesem Sturz herzustellen. Die Sturzbügel oder Schutzbügel sorgen ja nicht nur für Schutz am Moped, auch für Deine Füsse, Unterschenkel und Knie bewirken die im Optimalfall auch einen gewissen Schutz. Bei deinem Sturz hat der Schutzbügel vermutlich für soviel Entlastung für deinen Fuss gesorgt, dass dieser nicht in einer unnatürlichen Bewegung verrissen wurde, die wiederum sehr schnell zu eine Fraktur im Bereich des Sprunggelenk oder Knie führt (wovon ich aus Erfahrung sprechen kann).

  • #22
    Zitat von Joker

    Falls du deinen austauschen willst, wäre ich an dem linken Bügel interressiert, den du dann übrig hast.


    Gesendet von meinem Galaxy S7 mit Tapatalk


    Den willst du glaube ich nicht haben. Der ist von einem Umfaller ganz leicht verzogen

  • #23

    Dann halt den neuen Linken [emoji6]


    Gesendet von meinem Galaxy S7 mit Tapatalk

    Gruß Roland


    ______________________________________
    Look into my eyes, you'll see who I am
    My name is Lucifer, please take my hand

    (N.I.B. by Black Sabbath, 1970)

  • #24

    Da will ich mal die Lanze für Sturzpads brechen. Hab die von GSG dran. Rutscher in einer Rechtskurve..... Handschutz, Hauptständer und Pad bildeten die 3 Auflagepunkte.... konnte das funken am Hauptständer schön beobachten weil ich auf dem Allerwertesten hintrhergerutscht bin ( plädiere für Leder). Plastikteil am Pad ausgetauscht, Handschutz beigeschliffen, fertig.
    Und optisch finde die echt Chic


    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  • #25

    Hy ich kann nur sagen hätte ich keine Vielleich GIVI Bügel 2122 dran gehabt wäre mein Mped nach eine gefundenen Oelspur Schrot so nur Stutzbügel kleinteile trozdem mal 300€
    weg Frohe Weihnachten allen und immer genügen Teer unterm Reifen
    M F G
    hatumar

  • #27
    Zitat von Joker

    Meine Givi hatten mich im Juni auch schon vor größeren Schäden bewahrt!
    Bei mir war es die linke Seite.
    Allerdings hatte mich der Bügel auch ausgehebelt.


    P.S.: Die Schramme am Gehäusedeckel ist älter, hatte ich mir beim Kurventraining zugezogen, bevor ich die Bügel hatte.


    Genau davor hab ich auch Respekt. Besonders die linke Seite ist so ausladend, dass jeder Sturzbügel und auch jedes stabilere Motorschutz-Teil die mögliche Schräglage begrenzen und damit ggf. genau das Gegenteil von einem Sturzschutz bewirken könnten.



    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

    Grüße aus dem Lipperland
    Peter

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!