Kaufempfehlung MT-09 gebraucht 2013er Modell

  • #1

    Hallo ihr glücklichen MT-Piloten,
    ich habe gestern schweren Herzens meine 600er GSX-R K6 verkauft und liebäugele mit folgender MT.
    Klick


    Gibt es etwas an den ersten MTs zu beachten, vor allem in Anbetracht eventueller Garantiemängeln?


    Ich will mir morgen die MT mal beim Händler ansehen, und dann gleich mal wegen einem Termin für eine Probefahrt fragen.

  • #2

    hi,


    würd auf jeden Fall die 10000er Inspektion noch raushandeln (inklusive).
    Kurzer Kennzeichenhalter, top 8-)
    Hinten LED Blinker, 8-)
    Vorne nicht? :?


    ansonsten kann man aus der Ferne nicht viel sagen.


    Rückrufaktionen:
    Scheinwerferkabel, ABS und Aufkleber Schwinge.


    Wichtig ist zu Fragen 2015er Mapping, wegen Gasannahme usw.?
    Reifen? ABS? Unfall? Vorbesitzer?Bei der Probefahrt Gradeauslauf (Freihändig) testen. Das übliche halt.
    Preis? Keine Ahnung.

    Gruss aus Münster, Guido

  • #4

    Die Freundlichen schreiben bei ihren Vorführern zwar auch immer was von 24-Monaten Werksgarantie, unterschlagen dabei aber allzu gerne, dass damit der Tag der Erstzulassung gemeint ist… mir wäre es das nicht wert! :naughty: Lieber zwei rosa Scheine oben drauf und du hast eine Neue :whistle:

  • #5

    Hätte sie 2000km wärs ne Überlegung wert. Würde aber auch noch 1-2 Tausender drauflegen und ne neue holen. Hast ja noch 2-3 Monate. Bei einer neuen Kannst auch mehr raushandeln wenn du ihm Bargeld auf den Tisch knallst ;)

    Der Anfang ist die Hälfte vom Ganzen..

  • #6

    Du solltest max. 7000€ für ne 2013er MT mit ABS und bisschen Zubehör zahlen; bei ~5000km Laufleistung. Das ist realistisch. Die von dem Händler ist zu teuer.
    Ich würde definitiv jedem dazu raten sich ne gebrauchte mit wenigen Kilometern zu holen. Du sparst dir das Einfahren, den ersten Kundendienst und den obligatorischen Wertverlust im ersten Jahr und hast dennoch ein "neues" Motorrad mit Restgarantie.

  • #7

    Vllt. mal in Ebay Kleinanzeigen schauen, dort stehen öfters welche

    Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


    MfG Chris

  • #9

    Ich hab die Kiste heut angeshen und bin auch gleich ein Stück damit gefahren.


    Der 10000er Service ist gemacht und auch die Rückrufarbeiten wurde alle schon ausgeführt.
    Es sind noch SW-Mototech Sturzpads verbaut, die sehen auch mal ganz ok aus, die sollen aber 129€ extra kosten.


    Ansich ein gutes Motorrad mir ordentlich Fahrspass, was ja zu erwarten war.


    Ich würde schon gern ein Motorrad vom Händler in Nähe kaufen, zwecks Gewährleistung usw anstatt einer Gebrauchten von Privat von Sonstwo.


    Ansich würde ich auch noch ein paar optische Verbesserungen vornehmen, mir schwebt vor, das Sport-Tracker Windschild sowie die Nummerntafeln am Heck anzubringen, diese gibt es ja schon bei ebay.


    Ansosnten gibt es im 200km Umkreis nur noch eine Gebrauchte.
    http://kleinanzeigen.ebay.de/a…56212-305-7752?ref=search

  • #10

    Anstatt das Geld in das Zubehör zu investieren, leg das Geld oben drauf und kauf dir eine Neue. Kannst du später immer noch machen.


    Und da du ja denke ich mal Bar zahlst versuch noch was zu handeln. Habe selber bei meiner den Preis von 8290 auf 7690 runter gehandelt (habe ohne ABS).

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!