Inspektion bei 10.000 km

  • #1.001

    Ich habe für meine Tracer 900 bei meinem Yamaha Händler für das Standardprogramm 210€ bezahlt. Das finde ich ziemlich fair und ich bin tatsächlich am Überlegen, auch außerhalb der Garantiezeit den Service bei ihm machen zu lassen.

  • #1.002

    Gerade eben 314€ für die 10k bei der Tracer GT BJ'18.
    Yamaha Hanau
    Motorrad B & S GmbH
    Nette und (teilweise) kompetente Leute. Wasser und Kaffee kostenlos während der Wartezeit.
    Hab mir noch vom Meister das Fahrwerk optimieren lassen und hab nun gefühlt ne neue Maschine. Brutales Gerät diese Tracer GT. Der Vorbesitzer hatte wohl etwas an der Standard Konfiguration getüftelt... und ist gescheitert. Ich hab ihm nur gesagt... sportlich und kurvig. Er hat meine Statur kurz gemustert und dann hier etwas und dort...
    Mit breitem Grinsen :mrgreen: gings dann auf den Hoherodskopf bei Schotten.
    -
    Übrigens hat man mir gesagt, dass bei nem Wechsel der Abgasanlage die Garantie nicht erlischt. Daher baue ich jetzt mal um auf den Leo, der ja bereits ne Woche bereit liegt. Hätte ich das vorher gewusst, dann würde das gute Stück bereits die Tracer zieren.

    WHEN LIFE BRINGS YOU DOWN
    REMEMBER
    1N23456
    IT'S ONLY ONE DOWN REST IS UP

  • #1.004

    Meine 100er Inspektion hat 230€ gekostet. Im Rhein Main Gebiet.
    Hängt aber immer davon ab wer gerade dran ist. Manche Mechaniker sind schneller und andere langsamer. Hier zahlt man in Arbeitswerten.


    In ein paar Tagen habe ich meine 20.000er Inspektion. Werde den Preis dann hier ebenfalls kund tun.

  • #1.005

    So, meine geht nächste Woche in den Service der 1000km.
    habe aber schon den Preis, denn der ist immer gleich, 227€ in Karlsruhe beim 2rad Zentrum.


    Kommen aber noch ein paar kleinere Umbauten dazu, LED Lauflicht Blinker und kurzer bzw. kleinerer Kennzeichenhalter aber an der Schwinge.
    Finde das gar nicht so schlecht, muss aber kleiner sein.

  • #1.008

    Heute meine GT vom 10.000er abgeholt: 316,07 € inkl. XSR900 als Ersatz.
    Motorrad Hintermeyer in Schongau.


    Gestern gebracht - heute geholt.

    "Geht nicht - gibt ́s nicht! Keine halben Sachen - flex das Ding weg..."

  • #1.009
    Zitat von Triple/one

    Bettina das ist noch Günstig. Wenn Du bei Triumph zur 10.000 fährst, bist Du auch mindestens 300 Euro los. Bei der 20.000er gehst Du unter 700 Euro nicht nach Hause. :doh:


    Bei Ducati noch Schlimmer.


    Gruß


    Ducati ist mitunter eines der teuersten. Brauchste u.a. Teile, wartest du sehr lange drauf.
    Die 20.000er Inspektion hätte bei meiner um die 550,-€ gekostet. Also alles - was benötigt wird - gekauft und selbst gemacht. Hab zwar halben Tag gebraucht, aber im Endeffekt 400,-€ gespart.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!