SHOEI GT Air zu GT Air 2 gepimpt

  • #1

    Ich besitze ein Shoei GT Air, super Helm, passt wie angegossen, leise alles prima.

    ABER ich fahre ungern mit komplett geschlossenem Visier, eigentlich nur wenn es stark regnet.

    In die erste Rastung steht das Visier des GT Air aber recht weit offen, so dass es auf Dauer etwas viel Zugluft an den Augen gibt :|



    Der neue GT Air 2 hat eine geänderte Visiermechanik erhalten. In der ersten Raste ist der Spalt wieder deutlich kleiner, angenehmer für mich und so wie ich es von meinen alten XR1100, XR1000 gewohnt war. Wegen dem kleineren Visierspalt nun aber 630,- € für einen neuen GT Air2 ausgeben und meinen guten GT Air in den Müll, da bin ich doch zu sehr Schwabe. Beim Bestellen eines neuen Visiers ist mir aufgefallen dass GT Air1 und Air2 die selben Visiere haben, es sollte als mit etwas Glück die neue Mechanik des Air 2 an meine Air 1 passen. Kurzerhand die Visiermechanik des GT AIr2 bestellt,


    eingebaut - passt :thumbup::)



  • #5

    Dann kann ich mal sinnvoll meine Brille belüften , ohne ständig Zugluft auf den Augen zu haben . Prima Idee 👍

    Suzuki xf 650 freewind
    Yamaha mt 09 tracer
    Opel Kadett B coupe

  • #6

    So hab die Mechanik jetzt auch verbaut.Muss aber leider festellen das jetzt immer wieder mal pfeifen / ziehen Geräusch zu merken ist und das Visir sich bei ca. 100 km/h von selbst schließt.

  • #7

    So hab die Mechanik jetzt auch verbaut.Muss aber leider festellen das jetzt immer wieder mal pfeifen / ziehen Geräusch zu merken ist und das Visir sich bei ca. 100 km/h von selbst schließt.

    Bei der Visier Mechanik muss man sehr Penibel vorgehen. Bei meinem Shoei 1100 musstte ich auch Rumprobieren bis die Mechanik Richtig schließt.

    Hier gibts eine Anleitung zum Justieren. https://www.shoei-europe.com/de/service/manuals


    https://www.shoei-europe.com/u…CNS-1shield_190128_B3.pdf

    " Ich repariere selbst um zu überleben. Manche überleben nur weil sie nicht selbst reparieren."
    Wilbers 640 + Prog. Federn Vorne, LED Blinker Yamaha Orig. , Kurzes Heck , Komfort Sitzbank , Mofessor Kettenöler , QS Yamaha Orig.

  • #8

    Wie schon geschrieben, die Visiermechanik kann in alle Richtungen leicht verschoben werden. Wenn das Visier nicht sauber schließt muss da nachgestellt werden. Aufpassen bei den Schrauben, der Schraubendreher sollte gut passen und nicht zu brutal zu drehen, sonst sind die Schrauben schnell kaputt.

    Gegen das zugehen des Visier hilft dir evtl. die Rasten an Visier und Mechanik etwas entölen/entfetten, mit Geschirrspüler o.ä. Bei mir wird das Visier bei 120-130 vom Fahrtwind zu gedrückt (kurze Scheibe an der Tracer). Vom Wind zugedrückt pfeift es leicht, hat ja dann immer noch einen minimalen Spalt, drück ich es ganz zu in die Rastung ist‘s ruhig.

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!