Verbrauch nach Umbau auf Zubehörauspuff

  • #1

    Hallo zusammen, ich habe die Winterpause genutzt, mir eine IXIL Hyperlow zu installieren. Im Vergleich zur letzten Saison ist mein Verbrauch um ca. 1-1,5 l je 100 km angestiegen. Letzte Saison lag ich bei 4,6-5 Liter. Diese Jahr nach der ersten Tankfüllung bei ca 6,5 Liter.


    In dieser Saison bin ich bisher ca. 1,75 Tankfüllungen gefahren. Mein Verbrauch der 2. Tankfüllung wird sich vermutlich auf ca 6 Liter einpendeln.


    Klar, rupf ich vlt ein wenig mehr am Gas. Aber einen derart gestiegenen Verbrauch kann ich mir nicht erklären. Die Lambdasonde scheint in Ordnung, habe keinen Kabelbruch, Knick oder ähnliches entdeckt.


    Ferner ist mir aufgefallen, dass die Anzeige des momentanen Verbrauch nicht mehr in der bisherigen Form funktioniert. Selbst im Rollen lassen etc wird mir ein Verbrauch angezeigt. Ich hatte dies anders in Erinnerung. Kann hier ein Zusammenhang bestehen?


    Kann eine Zubehöranlage einen derartigen Mehr Verbrauch verursachen?

    Es handelt sich um eine mt 09, RN29 von 2015.

    Viele Grüße und allzeit gute Fahrt

    Einmal editiert, zuletzt von Bayer-0815 ()

  • #2

    Ferner ist mir aufgefallen, dass die Anzeige des momentanen Verbrauch nicht mehr in der bisherigen Form funktioniert. Selbst im Rollen lassen etc wird mir ein Verbrauch angezeigt. Ich hatte dies anders in Erinnerung. Kann hier ein Zusammenhang bestehen?

    Bei meiner wird immer ein Mindestverbrauch von 2,5l/100km angezeigt , auch wenn ich mit eingelegtem Gang ohne Gas zu geben ein Gefälle herunter rolle , ist bei meiner FJR das Gleiche

    Sebastian


    FJR 1300 RP 13 - MT 09 RN 43

  • #4

    Nach nicht einmal 2 Tankfüllungen solche Schlußfolgerungen zu ziehen halte ich für verfrüht. Mein IXIL hat jedenfalls den Verbrauch nicht beeinflußt (seit mehr als 2 Jahren montiert).

    Gruß Jens
    ____________________


    MT-09 Race-blue 2015

  • #6

    Servus,

    Du bist Besitzer einer 2015er MT09 / RN29

    Da kannst Du noch schön die CO-Werte mittels Display angleichen.

    Das bringt u.U. eine Verbesserung in Sachen Lauf und Verbrauch.


    wie das geht-siehst Du in diesem Vid.


    als ich das Vid.gemacht habe- hatte ich ebenfalls eine IXIL. Der Motor drehte danach def. etwas ruhiger.

    Einfach mal etwas testen bzw. ausprobieren


    LG M

  • #9

    Sers.

    gern. Meine Werte standen pro Zylinder alle jeweils auf 0.

    Es ist möglich das ab Werk andere Werte voreingestellt sind, so war es früher jedenfalls.

    Ich erinnere mich noch an meine Twin Zeit wo es dam,als schon um CO Werte ging und deren Optimierung.

    Sehr unterschiedliche Verfärbungen der Krümmer war z.B. ein Indiz.

    Ich habe bei mir nach Einbau von K&N und einer Sportauspuffanlage (mit Kat) mich dann immer in 5er Schritten der 20 angenähert.

    (alles was da drüber war, gab keine Verbesserung) Es gibt hier aber auch noch einige andere sehr interessante Threads zu dem Thema.


    Die Voreinstellung dient jedenfalls dann als Bezugspunkt für die Gemischaufbereitung über den gesamten Regelbereich.(Korrekturwert)

    Aber Pluswerte scheinen auch bei einer Originalabstimmung Verbesserung zu bringen. Das ist jedenfalls das, was ich immer die letzten Jahre an Feedback bekommen habe von anderen Bikern.

    Man könnte jetzt natürlich zuerst einmal denken, dass ein anplussen der Werte automatisch doch auch einen höheren Verbrauch bewirken müsste.

    Dem ist aber nicht so, die Sache ist in Wirklichkeit etwas komplexer.

    Das hängt zuerst einmal mit der grundsätzlichen, sehr mageren Abstimmung ab Werk zusammen um die Euronorm einzuhalten.

    Dann spielen noch so Faktoren wie-Schubabschaltung, bzw. Drive by Wire Funktion, Zündzeitpunkt und Drosselfunktion eine Rolle.

    Der Grund warum manche Biker eine "Softwareoptimierung" machen oder machen lassen. Umgangssprachlich ECU Flash, oder Map Tuning. DAS ist dann aber wieder eine andere Geschichte.

    HIER geht es einfach, um etwas manuelles Feintuning der CO Werte.

    Von einer Überbrückung der Lambdasonde oder Deaktivierung von SLS (Schlauch abklemmmen etc.) halte ich persönlich nichts.


    LGM

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!