Smartphonehalterung vibrationsfrei?

  • #1

    Hallo,
    Ich nutze mein Smartphone als Navi. Und habe es via Halter am Lenker montiert.
    Nun ist mir bereits 3x der Autofokus der Kamera kaputt gegangen.
    Hat jemand eine Idee oder Erfahrung mit Haltern die „entkoppelt“ sind? Oder bleibt mir nur die Variante „Opferhandy“?

  • #4

    An der Tracer nutze ich SP Conect mit Huawei P20 pro und habe bisher keine Probleme. Schwingungen und Vibrationen wird man aber immer mehr oder weniger haben. Ich kann mich noch gut an mein Tomtom Rider2 auf der VTR erinnern :( das hat sich 2 mal in der original Halterung verschweißt durch die Vibrationen vom V2.

    Grüße aus dem Osnabrücker Land


    Andreas
    MTX80, CB400T, GPZ500S, XJ750, BANDIT 600S,
    ZX 600R, ZX10, VFR 750 F, GSX 1250 SA, VTR 1000 F, TRACER 900(RN57)mit Wilbers Gabelfedern + 641

  • #5

    Die Vibrationen erscheinen mir garnicht so Problematisch. Evtl. Sind es auch die Schläge...
    Einmal war es Dolomiten. Dann bei ner Schwarzwaldtour. Ok und das dritte mal hab ich es nicht richtig fest gemacht. Bei 200 mehrmals auf der Straße aufschlagen, da kann mal die Kamera kaputt gehen.


    Von dem cp halter und quadlock hab ich schon ähnliches gehört...

  • #6

    suche Dir ein abgelegtes Smartphone - ich habe den Eindruck, dass die "älteren" Geräte etwas robuster waren.
    Bis zum letzten Herbst hat mir ein iPhone5s 2 Jahre lang treue Dienste geleistet. Ab dieser Saison kommt ein iPhone6 aus dem Fundus meiner Tochter zum Einsatz.


    Als Halter kommt ein X-Ram zum Einsatz - bisher keine Verluste.


    Grüße, Klaus

  • #9


    läuft ohne SIM-Karte - WiFi kommt über Handy-Hotspot (Karte brauchst Du - wenn ich mich recht entsinne - beim iPhone nur kurz zum installieren). Da die Navi-App (scenic) Offline-Karten hat, braucht es das WiFi nur zur Tankstellensuche....

  • Hey,

    dir scheint die Diskussion zu gefallen, aber du bist nicht angemeldet.

    Wenn du ein Konto eröffnest merken wir uns deinen Lesefortschritt und bringen dich dorthin zurück. Zudem können wir dich per E-Mail über neue Beiträge informieren. Dadurch verpasst du nichts mehr.


    Jetzt anmelden!